ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

Sky überarbeitet „Sky Online“ und schiebt „Snap“ aufs Abstellgleis

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Der Pay-TV-Sender Sky überarbeitet sein Streamingangebot Sky Online. Das Angebot wird erweitert und die Zusatzpakte für Filme und Sportangebote günstiger.

Sky Online wurde vor exakt einem Jahr vorgestellt, das positive Feedback diesbezüglich hielt sich allerdings in Grenzen. Insbesondere der Preis für das zusätzlich zur Monatsgebühr von 9,99 Euro angebotene Sportpaket stieß auf Unverständnis. Jetzt dreht der Sender etwas an der Preisschraube. Das Film Monatsticket heißt künftig Cinema Monatsticket und bietet für 14,99 statt bisher 19,99 Euro zusätzlich zum Basisangebot zeitnah Zugriff auf aktuelle Kinofilme sowie neue Serien kurz nach deren US-Start

sky-online-700

Das Supersport Tagesticket wird künftig ebenfalls um 5 Euro günstiger. Für einen Tag Zugang zu allen Sky Bundesliga und Sky Sport Sendern werden künftig aber immer noch 14,99 Euro fällig, wohlgemerkt zusätzlich zum Preis für das Basis- oder Cinema-Abo. An dem ebenfalls stark kritisierten Verzicht auf HD-Qualität ändert Sky allerdings nichts, die Inhalte werden weiterhin nur in SD-Qualität ausgestrahlt.

Mit dem Start der neuen Angebote zum 1. November verabschiedet sich Sky von dem bislang noch parallel erhältlichen Streaming-Angeobt Snap. Sky integriert künftig alle Programminhalte von Snap in Sky Online.

Wenn ihr Sky Online monatsweise buchen wollt, müsst ihr auf fristgerechte Kündigung achten: Das Abonnement ist mit einer Frist von 7 Tagen zum Kalendermonatsende, frühestens jedoch zum Ende des Kalendermonats, der auf den Kalendermonat des Vertragsschlusses folgt kündbar. Sky Online lässt sich derzeit auf Windows- und Mac-Computern, iOS-Geräten, Samsung Smart TV (Modelle 2014), Xbox One und der Sky Online TV Box nutzen. AirPlay ist nur für ausgewählte Inhalte verfügbar.

Kommt eine Sky-App für Apple TV?

Wir haben bei dieser Gelegenheit gleich mal kurz nachgefragt, ob man bei Sky schon etwas zu Apple TV 4 sagen will. Die Antwort war zu erwarten: Zum aktuellen Zeitpunkt wolle man sich noch nicht dazu äußern, ob bzw. wann mit einem entsprechenden Angebot zu rechnen sei. Man stehe neuen Plattformen grundsätzlich jedoch stets aufgeschlossen gegenüber.

Donnerstag, 22. Okt 2015, 11:57 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist das skygo oder ist sky online wieder was anderes?

  • Was passiert mit Snap für Abonnenten?

  • 15 € / Monat nur für Sky Sport über die App und ich bin dabei……

  • Hat dieses Sky online irgendeinen größeren nutzen wenn man bereit Sky bei Entertain (Komplettpaket ) und dadurch auch Sky Go hat ?

    • Ich glaube sky online, sky go und sky on-demand sind das gleiche. Aber ich bin auch ziemlich verwirrt.

    • Ja, Sky online bietet deutlich mehr Filme und Serien an als Sky Go, ähnlich wie die anderen Streaming Anbieter.

      Mit dem Sky Abo hast du feste Sender mit festen Uhrzeiten (TimeShift und Top-Film Bestellung mal außen vorgelassen) per Receiver auf deinem Fernseher.

      Sky Go ist die online Erweiterung des Sky Abos um „mobil“ deine Sky Sender gucken zu können. Darüber hinaus gibt es aber auf Abruf auch noch die Filme und Serien die in letzter Zeit auf einem Sky Sender gelaufen sind, sowie Mediathek und News-Schnipsel zu vorallem dem Sportangebot von Sky.

      Und Sky online ist eine Streaming Bibliothek „von allem“ wofür Sky die Rechte hat. In diesem Paket kannst du zusätzlich zu dem überzogenen Preis dir für einen Tag die Livestreams freischalten, wenn du kein Sportpaket im Sky Abo gebucht hast, aber gerne das Freitagsspiel der Bundesliga live gucken möchtest.

  • Kann mir mal jemand der sich mit Sky auskennt, erklären worin der Mehrwert gegenüber anderen Streaming Anbietern liegt, wenn man keinen Wert auf Bundesliga legt? Der Preis muss doch irgendwie gerechtfertigt sein.

    • BruderBleistift

      Sky hat mMn das beste Filmangebot.
      Die anderen Streaminganbieter setzen den Fokus auf Serien.
      (Hier kann ich aber nur für Netflix und Amazon sprechen. Die anderen kenne ich nicht)

    • Aktuelle Kinofilme, aktuelle Serien so z.B. aktuelle Folgen von Game of Thrones, Ballers, Agents of Shield, Weinberg, The Knick, Leftovers, Walking Dead, Heroes Reborn, True Detective, House of Cards, Show me a Hero, Fortitude, Gomorrah, Veep, The Brink, usw. usf. Netflix und Amazon haben halt nur eigene, die ja auch nicht schlecht sind… im Moment meistgesehen sind Walking Dead Episoden. Alles in Deutsch/Englisch, manchmal auch erst etwas später in Deutsch.
      Ob der zeitliche, sprachliche Vorteil den Preis für dich rechtfertigt, musst selber entscheiden.

    • Ja und das alles in Super SD Qualität. Macht Sinn auf einem HD-Fernseher. Da ist geschenkt noch zu teuer.

      • sky on-demand und auch die live Sender sind in HD. sky go auch teilweise. Nur sky online irgendwie wohl nicht.

      • Es gibt auch Menschen die leider nur langsames DSL kriegen und da macht dann SD Sinn , weil ich kann mit meiner 6000 Leitung kein HD streamen

  • Was es für mich attraktiv macht ist allein die Tatsache, dass ich das Angebot monatlich kündigen kann. Ich sehe es einfach nicht ein, ein 2 Jahresabonnement bei Sky abzuschließen. Leider ist der Mehrwert für mich solange noch nicht gegeben wie sie die Kompatibilität zu anderen Plattformen noch nicht hergestellt haben. Nur topaktuelle TV von Samsung und LG können die Sky App nutzen. Und eine Sky Box kostet glaub ich um die 80 Euro. Aber ich will Sky schließlich am TV sehen und nicht sonstwo.. Ich hoffe sehr, dass Sky auf Apple TV verfügbar sein wird. Dann bin ich dabei..

  • Ich bin Sky-Kunde mit 24 Monatsvertrag und nutze nur das Filmpaket (ohne Sport). Offenbar nicht die eigentliche Zielgruppe, aber für Sat-Anschluss die damals beste Option, um dem Telekom Entertain Komfort / Umfang so nah wie möglich zu kommen. Letzterer war und ist leider auf dem Land aufgrund fehlender Internetgeschwindigkeit nicht verfügbar.
    Das Sky-Streaming Angebot nutzen wir gerne, was den Umfang betrifft. Relativ aktuelle und viele Filme, im Vergleich zu Amazon Prime.
    Leider lässt die App auf dem iPad sehr zu wünschen übrig, um nicht zu sagen: sie ist grottig.
    Unser Abo läuft im Dezember aus, weil wir letztendlich die rund 25 Euro / Monat nicht ausschöpfen. Fernsehen findet bei uns zunehmend nicht mehr am Fernseher statt.
    Daher bin ich gespannt, wie Sky hier wieder und weiter auf Kundenfang geht.
    Geplante Alternativen ab Dezember, neben Amazon Prime: AppleTV (leider ohne Streaming) und vielleicht Netflix.

  • Ich hoffe doch sehr, dass sky für AppleTV eine APP entwickelt und endlich seine Onlinestrategie überdenkt, bzw. endlich eine Entwickelt.
    Ich für mich schaue zu wenig TV bzw. bin selbst sehr häufig im Stadion, sodass sich für jemanden wie mich kein sky Monatsabo und schon gar nicht in 24-Monatsvertrag lohnt.
    Wenn ich dagegen über eine App die Möglichkeit haben sollte einen speziellen Film oder ein Sportevent einzeln zu buchen und zu bezahlen, dann würde ich dies mit Sicherheit auch öfters tun.
    Mit solch einem Angebot würde sky auch an mir den ein oberen Euro verdienen – im Moment wohl aber eher nicht. Ich denke so wie ich sehen dies auch viele andere Leute. Daher ist is für mich unbegreiflich warum sky, obwohl alle technischen Voraussetzungen für ein solches Produkt gegeben sind bis heute so etwas noch nicht am Markt anbieten.
    Ich hoffe doch wirklich sehr, dass sky hier mal etwas fortschrittlicher denkt und wird.

    • Du bist wohl nicht die Zielgruppe, wie du scheinbar selbst gut erkannt hast. Für dich wurde sowas wie iTunes bereits erfunden. Außerdem kannst du doch das günstigste Basis Paket von Sky buchen und deine persönlichen Interessen per Sky Select buchen.

      • Hallo Sascha,
        wie Du richtig festgestellt hast, bin ich nicht die Zielgruppe für ein pauschales 24-Monatsabo. Aber genau um diese Zielgruppe geht es aus meiner Sicht doch. Durch eine skr-app auf z.B. AppleTv könnten Leute wie ich mal einen Film buchen oder ein Championsleague- oder Juli-Spiel buchen und schauen. Dafür braucht man keinen extra Receiver und noch nichteinmal einen Kabel- oder Satelliten-Anschluss.
        Wenn ein Film oder ein Sportivent dann noch zu einem vernünftigen Preis – z.B. 5 EUR – angeboten wird, würden Leute wie ich ab und zu auch einen Film oder ein Spiel buchen.
        Dies bedeutet auf der einen Seite für sky zusätzlich Einnahmen ohne spezielle Hardware liefern oder bereithalten zu müssen und auf der anderen Seite einen zufrieden Nutzer wie mich.
        Und wer weiß, wenn ich vielleicht einmal nicht mehr so oft ins Stadion gehe bin ich dann vielleicht so überzeugt von sky, dass ich mir dann ein Abo zulegen werde. Denn wenn man die Dienste von sky regelmäßig und ausgiebig nutzt ist so ein Abo ja gar nicht so teuer.

        Die Online-Dienste dagegen nur Abonnenten (Bestandskunden) zugänglich zu machen halte ich für wirtschaftlichen Unfug. Da dies ja wirklich von den Abonnenten nur unterwegs genutzt wird. Zu Hause setzt man sich ja lieber vor seinen großen Flat-TV.

  • Sky dreht und windet sich , wird aber niemals an Netflix und Co herankommen. Sky ist absolut obsolet geworden.

  • Sky hat einfach ein Image Problem. Irgendwie werde ich bei allen Angeboten nicht das Gefühl los, dass die versuchen mich für dumm zu verkaufen. Alles wollen Sie extra bezahlt haben (Film, Sport, HD-Option, 2TB Festplatte usw.) Hier jetzt genauso, das sind total überzogene Preise. Air Play nicht vorhanden, SD-Qualität usw. Wofür halten die uns? Wen soll das Sportticket überhaupt locken??? 14,99 € plus Basis 9,99€??? Welche Sportart gibt es denn, die mich vielleicht im Jahr 2-3 interessiert, so dass ich einen 2 Jahresvertrag umgehen möchte? Da fahre ich mit einem Abo weitaus günstiger. Sowas nenn ich Besch… am Kunden mit Ansage.

  • Solange kein HD sowie AirPlay bzw. einer App für die ATV 4, mit voller Unterstützung, macht auch sky Online keinen Sinn – Achtung dies ist meine Persönliche Einschätzung!!!

  • Das Angebot ist doch einfach zu teuer. 25€ für das Cinema Monatsticket in SD oder auch 15€ für einen Tag Sport und Bundesliga, wer ist bereit das zu zahlen?
    Es gibt immer wieder Sky Komplett für 35€ im 2-Jahresabo und da ist Sport, Bundesliga und Film inklusive HD sowie SkyGo dabei.

  • Sky Sport und/oder Bundesligapaket für 10€ – 15€, meinetwegen 3 monatige Laufzeiten und endlich schluss mit den schrecklich gebrandeten und funktionsbeschränkten Sat/Kabel Receivern. Apple tv, Fire tv oder sonstwas kompatibel machen und gut! Wacht endlich auf und kommt in der Gegenwart an! Zu Zeiten von Netflix, Watchever und Prime Video… Die meisten Kunden interessiert das SKY Angebot nen Dreck, sie benötigen dennoch ein teures Abo nur um Sport/BuLi sehen zu können! Ne anständige, schön gestaltete App, freie Wahl der Kameraperspektive, Statistiken auf Abruf etc.. Es könnte so schön und einfach sein, siehe verschiedene Sportangebote in den Staaten. Aber nein, hier wird krampfhaft am Sat/Kabel festgehalten und das Internet mit Sky Go etc bestenfalls nur angekratzt und dann noch oft mit zusätzlichen Gebühren unattraktiv gehalten. Ich wünschte die BuLi Rechte gingen irgendwann an ein Streaming Dienst wie Netflix etc, dann ist endlich schluss mit diesem Mist

  • Das ist alles schön und gut…aber wenn man keine schnelle I-net verbindung hat (8mbit/s) dann hat man keine wahl ob internet oder satellit…
    und leider ist sky die einzige option…
    so schauts leider nun mal aus…
    lg
    gepaired geprüfter user

    • Dann geben wir dem Laden noch ein paar Jahre Kohle bis Telekom & Co endlich überall ein solides Netz aufgebaut haben. Bis dahin muss Sky sich echt was einfallen lassen…

  • Cool wäre es, wenn (in meinem Fall) Amazon die Übertragungsrechte für einzelne Spiele erwerben würde und diese dann für eine einmalige Gebühr von z.B. 5 Euronen anbieten würde. Kein Zwang zu Abos, freie Entscheidung auf welchem Endgerät. Ein Traum.

  • Das Problem ist das Sky sich über den Sport querfinanziert. Wenn dann alle Sport Abonnenten ihr Sky Abo kündigen um nur Sport per Stream zu kaufen verliert Sky Millionen an Einnahmen. Um Sport zu bekommen braucht man ein 24 Monatsabo mit dem Schrottpaket für ~30€ + 10€ Aufpreis für das Sport Abo + 5 oder 10€ Aufpreis für HD. Wenn ein Spiel 5€ kostet und jede Woche 1 Spiel sind das nur 20€ im Vergleich zu gesicherten 45€ für die nächsten 24 Monate!

    Aber bei den Preisen kein Wunder das alle Card-sharing betreiben oder sich Sky Go Zugänge von anderen Abonnenten kaufen, um Fußball gucken zu können…

    • Wenn aber jede Woche 10x mehr Leute ein 5 EUR-Angebot nutzen, bei dem sie sich nicht verarscht fühlen, wären die Einnahmen höher. Das wird von denen aber nie kommen, denn schon Premiere war ein Schxxx-Laden und ist es heute unter dem neuen Namen noch immer.

  • Also mal ganz ehrlich habt ihr mal überlegt wieviel Minuten ein Spiel hinterher ist wenn es online gestreamt wird??
    Das sind locker 1-3 Minuten. Dann bekomme ich erst ein Torarlarm auf dem Handy und sehr 2 min später das Tor.
    Also ich bezahle 25 Euro für sky komplett und bin sehr zufrieden.

  • 25€ komplett mit HD?
    Scherzkecks…

  • Was ein rumgeheule hier?
    35€ für ein Sky Abo mit allem. Was denn daran teuer bei den Lizenzgebühren heutzutage. Ihr solltet mal dort anfangen zu heulen.

    Hier würd wahrscheinlich noch an geschenkten Dingen rumgemeckert … Die Kommentare hier auf iFun werden immer lächerlicher.

  • Was? Noch kein HD? Die sollten sich mal Amazon, Maxdome, Netflix und Whatchever ansehen, da laufen fast alle neuen Filme in HD und da zu einem viel günstigeren Preis, ich denke mal da muss sich Sky demnächst warm anziehen :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven