ifun.de — Apple News seit 2001. 18 849 Artikel
   

Sky Online: Streaming-Angebot für Computer und iOS-Geräte ohne HD und teuer

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Der Pay-TV-Sender Sky bietet seine kostenpflichtigen Inhalte jetzt auch als eigenständiges Web-TV-Angebot an. Sky Online lässt sich unabhängig von einem regulären Sky-Abonnement zu Monatspreisen ab 9,99 Euro buchen und ist zunächst auf Computern per Webbrowser sowie per App auf iPad und iPhone verfügbar, weitere Plattformen sowie eine in Kooperation mit dem US-Anbieter Roku angebotene Streaming-Box sollen folgen.

sky-online-500

Hoher Preis, niedrige Qualität

Ein erster Blick auf die Staffelpreise des Angebots lässt jedoch recht schnell Ernüchterung aufkommen. Das Basispaket zu 9,99 Euro monatlich dürfte die Konkurrenten Netflix und Watchever im Umfang kaum überbieten. Wer aktuelle Filme und TV-Serien sehen will, muss monatlich 19,99 Euro hinlegen und den Vogel schießt Sky unserer Meinung nach mit dem Sport-Tagesticket zum Preis von 19,99 Euro zusätzlich zu einem der oben genannten Abos ab.

Wer meint, für diesen Preis könne man beste Bildqualität erwarten, wird enttäuscht. Momentan sind laut dem technischen Kundendienst von Sky ausgewählte Inhalte teilweise noch in HD Qualität verfügbar, bei Sky Online handle es sich allerdings um ein reines SD-Produkt, weshalb zukünftig die Inhalte ausschließlich in SD verfügbar sein werden. Sky Online erlaubt dabei die Registrierung von bis zu vier Endgeräten, lässt sich allerdings nicht parallel auf mehreren Geräten nutzen.

Hier noch die wichtigsten Punkte aus der zugehörigen Sky-Pressemitteilung:

  • Das beste Programm mit dem neuen Online-TV-Angebot von Sky zu Hause und unterwegs flexibel erleben – monatlich kündbar
  • Sky Online bietet zwei Programmpakete mit den neuesten Serien und den aktuellsten Blockbustern – live und auf Abruf – sowie Zugang zum exklusiven Live-Sportangebot von Sky
  • Sky Starter Paket: Serienpremieren und komplette Serienstaffeln, hochwertiges Kinderprogramm, spannende Dokumentationen und viele weitere Programmhighlights von einer Top-Auswahl an Pay-TV-Sendern samt des kompletten Programmkatalogs von Snap für nur € 9,99 im Monat
  • Sky Film Paket: die aktuellsten Blockbuster kurz nach dem Kino und zwölf Monate vor Free-TV sowie die neuesten Sky Atlantic Serien direkt nach US-Premiere für monatlich nur € 19,99
  • Sky Supersport Tagesticket: Zugang zu allen Sky Live-Sportsendern für Bundesliga, UEFA Champions League, Formel 1, Golf und weiterem exklusiven Live-Sport für nur € 19,99 pro Tag – flexibel buchbar für Kunden mit dem Sky Film oder Sky Starter Paket
  • Zum Start verfügbar für Web, iPad und iPhone (inkl. AirPlay) – weitere Plattformen wie Xbox One, LG und Samsung Smart TVs und Android-Geräte folgen
  • Sky Online TV Box: in Kürze Sky Online und Snap über die Sky eigene Streaming-Box (Roku powered) auf den TV übertragen
App Icon
Sky Ticket
Sky Deutschland AG
Gratis
85.13MB
Donnerstag, 30. Okt 2014, 12:40 Uhr — Chris
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Und mieser Service weil alte Staffeln oftmals gar nicht mehr vorgehalten werden.

      Am besten macht man da dann noch das Sonderangebot für 29,99€ das man auch via Entertain dann nutzen kann.
      Beinhaltet HD und alle Pakete.

      Kann man dann teilen und wer anders kann parallel Web nutzen. Mittlerweile leider nur noch ein Session parallel aber immerhin so für zwei Personen zu gebrauchen . sofern einem das eingeschränkte Angebot reicht

      • Sorry Mann, Sky ist meiner Meinung nach nichts anderes als eine Deppensteuer!
        Wiederholungen über Wiederholungen bis der Arzt kommt. Hatte es 2 Monate, NIE WIEDER DIESES PROGRAMMMÜLL!!
        Mein Geld kann ich auch woanders wegschmeissen, aber nicht diesem dummen Pack!!

    • Das ist eben Sky. Nur die winden und drehen sich auf einem Markt, auf dem sie keiner haben / sehen will.

      Sogar Netflix hat die sicherlich überholt, aber das ist keine Kunst.

    • Grundsätzlich würde ich die 20 €/Monat gar nicht mal so teuer finden, weil Sky gerade im Serien-Bereich echt spitze ist. Da müsste ich Amazon, Netflix UND Watchever abonnieren, und wäre immer noch nicht so aktuell wie Sky. (fraglich ist natürlich wie ihr Backkatalog gepflegt wird)

      Einzig die fehlende HD-Funktion ist ein Show-Stopper. Wenn noch nicht alles HD wäre … OK. Aber grundsätzlich auf SD zu setzen … Mäh …

  • Bei der Preisgestaltung muss wohl jemand etwas falsches geraucht haben.

    • 20€ für einen Tag Fußball. Echt der Witz des Jahrhunderts

      • Bei manchen Vereinen gibt’s da schon ein Stadion.-Ticket für :-)

      • 20€ x 4 Wochenenden Bundesliga = 80€
        +
        20€ x 2 Wochentage Championsleague = 40
        macht 120 € mtl. und das nicht mal HD…
        …ja nee is klar…Hampelmann-Verein…ich hoffe Ihr geht unter

      • Wenn euch die 20€ pro Tagesticket zu teuer sind, dann bucht das komplett Abo von sky für 34,99€ inclusive HD, Bundesliga, CL, Film… Und das könnt ihr via Sky Go sogar auf den iOS Geräten schauen.

        Man man man!!!

        Immer die Leute die alles geschenkt haben wollen. *kopf schüttel*

      • Merkst du den Fehler? Zitat: „Wenn euch die 20€ pro Tagesticket zu teuer sind, dann bucht das komplett Abo von sky für 34,99€ inclusive HD, Bundesliga, CL, Film…“ Wir wollen aber kein Komplett-Paket, Schlaubi! Und auf einen 12 Monatsvertrag hab ich auch keinen Bock. Aber was verstehst du schon…außerdem habe ich Sky sowieso schon gekündigt. Bin mit Netflix mehr als zufrieden…fehlt nur noch Bundesliga…NUR Bundesliga!

      • OMG!! Du bist mir einer.
        Dann dreh deinen Cent mal noch paarmal um.
        Das habe ich nicht nötig.

  • Sport-Tagesticket oder auch BuLi Einzelspielabruf für 5 -10 Euro und ich wäre regelmäßiger Kunde. Aber bei 20 Euro… Da kann ich mir nach zwei Abrufen fast schon ein Monatsabo bestellen.
    Schade

    • Und da kann man Bundesliga schauen? Geht AirPlay ?

      • Mit DisplayOut aus dem Cydia Store ja, sonst natürlich nicht.

      • Sven Carstensen

        Ich vermute mal, dass die Antwort eventuell falsch ist. Ich habe mich mal gerade angemeldet und das Übertragen per AirPlay funktioniert zumindest mit „normalen“ Serien einwandfrei. Warum sollte dann die Bundesliga nicht funktonieren?
        Zumal Sky expliziert mit AirPlay wirbt.

      • Ja, bei Sky Online geht AirPlay.

      • bei sky online geht AirPlay, bei Sky go allerdings nicht (egal ob Film oder BuLi)

  • Ein Sport Tagesticket soll 20 € kosten und dafür bekomme ich dann nicht mal HD???
    Gerade das Tagesticket wäre für mich interessant, da mich vor allem Bundesliga oder Champions-League interessiert, für diesen Preis ist das aber total uninteressant.
    Schade.

  • Die Preise sind echt hefitg. 15-20 € /Monat inkl. BuLi wäre okay gewesen.

    Wenn ich aber bedenke dass ich gerade mal 35€ für mein Full-Abo inkl sky go Zahle (Sport & BuLi bekommt man auch für 25€ inkl sky go) sind die Preise echt ein Witz.

    Und das App-Icon sieht genau so scheußlich aus wie das „neue“ Sky go-Icon.

    Einziger Vorteil gegenüber sky go scheint hier wirklich Air Play zu sein, wobei hier dann wirklich bewiesen wäre dass diese Sperre keine rechtlichen Gründe hat.

  • 19,99 für einen Tag??
    damit bleiben illegale Angebote weiterhin wesentlich attraktiver.

    Wer denk sich den so einen Quatsch aus?

    • Im Supermarkt Eier klauen anstatt sie zu bezahlen ist sicher auch attraktiver.

      Entweder man zahlt für Sky oder man lässt es.

      • deshalb habe ich es gekündigt. Die Spielfilme haben mich nicht interessiert und nur für Buli & CL ist es viel zu teuer. Wobei es schon lustig war mit anzusehen, wie verzweifelt die Lockangebote zum Schluß waren.

      • verzweifelt nicht. Diese sind seit Jahren stabil, kommen aber immer erst gegend ende der Laufzeit bei Kündigung (so 3-4 Wochen vor dem Ende). Diese „verzweifelten“ Angebote bekommtn man aber auch alle paar Wochen ganz normal als Neukunde.

      • du musst dann aber noch bedenken das Sky ein Monopol hat. Somit müsste der Supermarkt ALLE Eier aufkaufen und dann für 10€ pro Stück anbieten um einen realistischen Vergleich herstellen zu können…

      • Attraktiver ist es bestimmt, man wird aber nicht dahingehend gedrängt. Menschen reagieren schon immer nicht gesellschaftskonform, wenn die Gegebenheiten so extrem schlecht liegen. Ist zwar nen sehr krasser Vergleich, aber glaube mir Verkauf ne Packung Eier ab jetzt nur noch für den Preis von 20€ und 7 von 10 Leuten klauen sie, wenn sie welche brauchen. Sky hat sich „einfach“ ne Monopolstellung aufgebaut und schlachtet sie schamlos aus. 20€ am Tag für nen Sport Abo? Jetzt mal ehrlich, für geleistete Arbeit soll bezahlt werden, aber das geht auch nicht an dass es jedes Jahr mehr Geld für die Fifa, Premier League gibt und Sky immer teurer wird, dann braucht man sich nicht wundern, wenn einige auf möglicherweise illegale Methoden ausweichen.

    • Illegale Angebote… oh man…

      entweder man geht ins Stadion, holt sich sky, oder man guckt in Gesellschaft in der nächsten Sky-Kneipe, da kann man zum Preis von ca. 2 Bier auch sky gucken.

  • und dann Probier mal bei Sky vom iPad auf Apple TV zu kommen. Die Burschen sind soooo Ignorant.

  • Mich würde mal interessieren, warum PayTV,Mobilfunk,Internet-Provider immer versuchen ihre Vorstellungen durchzudrücken und den Bedarf der Kunden und ihre Wünsche links liegen lassen. Ich wäre auch jemand der gerne Einzeltickets für ausgesuchte Fußballspiele erwerben würde und bin ja wohl nicht der Einzige. Viele wollen reine Datenflats fürs Smartphone und was bekommt man, Allnet-Flats mit SMS-Inklusive-Guthaben die kaum noch jemand nutzt usw., usw.! Was der Kunde wünscht scheint keinen zu interessieren!

    • Guten Morgen ;-)
      Ja, so ist das.
      Sky könnte schon lange profitabel sein, hätten sie ihr Angebot vor Jahren bereits zum halben Preis angeboten. Es ist halt wie hier der ein oder andere schon geschrieben hat, 25 EUR für Fußball ist halt zuviel. Das restliche Angebot bekommt man in etwas schlechterer Form auch bei Netflix.
      Aber, kleiner Tipp, keine einzige Firma reagiert auf Kundenwünsche.
      Oder wollte ernsthaft ein Colafan, dass Coke aus Plastikflaschen kommt?
      Oder wollte jeder dass das iPhone jetzt ein Phablet ist?
      Wollte jemand dass Apple ohne zu fragen meine Schritte zählt?
      Die Liste lässt sich endlos weiterführen.

      • … oder möchte ICH immer wieder dein Geschwätz lesen? „Sky könnte bei HALBEN Preisen profitabel sein“ – machen sie aber nicht, WEIL Sie nicht auf Kundenwünsche und DICH hören WOLLEN… Und Apple zwingt seinen wehrlosen Kunden entgegen alle und insb. DEINE ökonomische Vernunft ein Phablet auf, vermutlich aus reiner Bosheit… Ja ne, is‘ klar… (Die Liste lässt sich endlos weiterführen…)

    • Wenn wir noch mehr zahlen bekommen wir was wir wollen
      Cash$ ist eben King bei Sky

  • Gestern erstmal als Bestandskunde die neuen AGB nicht akzeptiert.

  • auch wenn es nicht ganz korrekt ist: bucht das billigste Sky Paket + HD und einen Zweitreciever. Über Sky Go kann in dieser Konstellation sowohl SportHD1 als auch BundesligaHD1 geguckt werden, wo die Konferenzen wie in jeder Kneipe laufen. Teilt man das dann auch 3 Leute auf ist man bei einem Preis von unter 15€ im Monat und alle können gucken. (Zumindest bis Sky es auffällt und behoben wird)
    Und ja, mir ist bewusst das eine solche Teilung laut Sky AGB verboten ist, aber ich sehe das weiterhin eher so das Sky so einen voll zahlenden Kunden berechnet anstatt das niemand etwas bezahlt weil es sonst zu teuer ist

    • also es können mit Sicherheit keine 3 Leute gleichzeitig sky go nutzen, man fliegt raus sobald sich ein anderer einloggt.

      • frischeUnterhose

        Dann lies nochmal genau, was er geschrieben hat. 2 Receiver und der 3. schaut per sky Go…

      • Das ist auch so nicht ganz richtig. Sky Go funktioniert zumindest mit einem iPad und einem Laptop auch zeitgleich wie wir festgestellt haben. Ein 2.ter Laptop oder ein 2.tes iPad haut den Ersten allerdings definitiv aus dem Stream raus…

  • Schonmal daran gedacht, das Sky hier ne Gradwanderung machen muss? Wird Sky Online zu billig, werden die normalen Laufzeitabonennten (und nur die sind wirtschaftlich sinnvoll) verärgert und kündigen um fortan Sky Online zu nutzen. Wird es zu teuer meckert jeder und keiner nutzt es. Von daher finde ich die Preise nachvollziehbar. Würden wir alle an deren Stelle genau gleich machen! Aber (typisch deutsch) geschenkt ist vielen hier eben noch zu teuer…

    • Wer hat was von geschenkt gesagt??? Ich glaube du verstehst hier rein gar nichts, also erzähl nix von „nachvollziehbar“…das Sky-Modell wie es aktuell herrschtt ist schon längst tot, das wird denen NETFLIX/WATCHEVER/AMAZON PRIME schon eintrichtern…wer kuckt denn noch (außer Oma & Opa) Serien/Filme nach festgelegten Zeiten?!

      • knapp 4 Mio. Abonenten (inkl. mir). Aber zum Glück hast du ja den Durchblick…

      • Selber schuld. Wie kann man seine kostbare Zeit einer festen Programmstruktur opfern? Hockst du tgl. stundenlang an der Glotze?…anders würde sich das Modell nämlich für dich nicht rechnen. So wird sich das Fernsehen wie Apple es sich gerne wünschen würde nie revolutionieren. Danke auch, du Fortschrittsbremse.

      • Man, man, man STAN.D.ART, was Du schreibst ist ja noch bescheuerter als der Quatsch, den Jim weiter oben geschrieben hat – und das will schon was heißen! Schon mal was von FESTPLATTEN-RECEIVERN gehört? Gibt’s z.B. von SKY mit bis zu 2TB… Damit kann man – und jetzt musst Du gaaaanz stark sein – Sendungen aufnehmen und ansehen wann man will! Tja, der technisch Fortschritt kommt manchmal ratz fatz… Und dann DIESER Satz: „So wird sich das Fernsehen [KOMMA] wie Apple es sich gerne wünschen würde [KOMMA] nie revolutionieren.“ Das MUSS große Literatur sein, weil – wenn nicht – wäre ein solcher Satz schon ziemlich abgedreht!

    • 19€ am Tag für nen Sportpaket?
      Und du redest von geschenkt? Das würde nicht mal Dan Bilzerian als nachvollziehbaren Preis anerkennen.

      • Fortschrittsbremse? Nur weil ich mich über Jahrzehnte ans lineare TV gewöhnt habe und nicht unbedingt schlecht finde? Die Mischung machts… Lineares TV zum zappen, berieseln lassen, um Neues zu entdecken und der guten alten Primetime wegen. VOD um flexibel und unabhängig zu sein. Ich finde die Mischung super. Außerdem haben nicht alle Haushalte VDSL in der Bude liegen. Bevor du mit Fortschrittsbremse kommst, solltest du mal an die Millionen Haushalte mit geringen Bandbreiten oder (Dank LTE) Volumenbegrenzungen denken. Du kannst denen gerne was über Fortschritt referieren. Da dieser Kommentar wahrscheinlich eh nicht bei dir und deiner einzig wahren Meinung fruchtet, war das jetzt auch mein Letzter zu dem Thema!

  • Sky ist wirklich unverschämt teuer, aber das ist ja auch bekannt!

  • Joachim Vollmar

    Wenn das Angebot dann so „zuverlässig“ läuft wie Sky NoGo®, dann gute Nacht..

    • weil es 1x in der Saison mal nicht geht. Im großen und ganzen läuft das ganze doch sehr zuverlässig.

      • Nein, das ganze läuft maximalst unzuverlässig. Schon bei Filmen hat man mindestens 1-2 spontane Abbrüche im Schnitt, wobei man freundlicherweise beim Neustart wieder an den Anfang des Films zurückgeworfen wird und mühselig die Stelle wieder suchen muß, an der man war.
        Bei Sportübertragungen von größerem Interesse (erst kürzlich das Bayern-Spiel gegen Rom in der Champions-League, aber auch davor schon immer bei eigentlich jedem halbwegs populären Championsleague-Spiel; ja selbst beim Bundesliga-Spiel Bayern vs. Dortmund) bricht der Server bei denen völlig zusammen, da geht GAR NICHTS mehr. Auch die anderen Angebote außerhalb des Fußballs reagieren da fast nicht mehr und es hagelt eine Dummy-Fehlermeldung nach der anderen.

        Und das geht jetzt ohne irgendeine erkennbare Verbesserung schon seit ich das Angebot kenne (>1,5 Jahre); im Gegenteil, neuerdings schmeißt die App einen immer wieder ‚raus und vergisst die Zugangsdaten, obwohl „angemeldet bleiben“ aktiviert ist.

        Dazu noch kein AirPlay.. „bla bla bla Lizenzen bla bla bla“ – ja klar doch. Deswegen kann man das Sky NoGo Angebot ja vom Mac ja auch problemlos über Airplay streamen…
        Und selbst wenn es so wäre, daß das über eine WLAN-/ Funk-/ aus lizenzrechtlichen Gründen nicht „verbreitet“ werden darf – warum wird dann der rein kabelgebundene TV-Out Adapter auch gesperrt? Den mac mini (oder auch die PS3) kann man doch auch direkt an den TV anschließen, Browser starten und dann geht’s doch auch??

        Bzw. warum geht dann AirPlay / TV-Out bei eigentlich allen Konkurrenten (die auch keine solchen Probleme mit ihren Servern haben und sich im Falle eines Abbruchs sogar die Stelle im Film merken)?

        Nein, die SkyGo App hat ihre miserable App-Store Bewertung schon völlig zurecht.

      • Mich regt es teils auch etwas auf, gerad bei Spitzenspielen mit hoher Reichweite, aber du musst eins bedenken: beim iOS Gerät ist das unterbinden von AirPlay möglich – da setzt sky es halt ein. Beim Mac hingegen bietet Apple dieses Eingreifen nicht an und somit kann sky dort AirPlay auch nicht unterbinden

      • Und täglich grüßt das Murmeltier.
        Es ist wieder Championsleague und bei dem ‚zuverlässigen‘ Angebot Sky NoGo geht wieder mal absolut überhaupt nichts mehr.

        Ich glaub‘, diejenigen, die sich gar nicht für Fußball interessieren, kotzt das vielleicht sogar noch mehr an als die, die die Spiele sehen wollen…

        Man könnte das hier jetzt nahezu jeden Championsleague-Spieltag fortsetzen und auch bei bestimmten Bundesliga-Spielen auch..

  • Witz des Jahrhunderts… „Sky Support Tagesticket…Zu Sky Starter oder Sky Film flexibel zubuchen“ von wegen 19,99 €!!! 9,99€ für das Starter-Paket sind Vorraussetzung…

  • Gibt es eine Offline-Funktion?
    Ich finde das Angebot gar nicht uninteressant, da mich Fußball nicht interessiert. Und mich nicht 2 Jahre binden zu müssen finde ich auch sehr vorteilhaft.

  • Hab mein sky Abo gekündigt. Programm stellenweise ok, Technik schrott, Useabilty unter aller Sau. Ohne Fussbal und Formel 1 mausetot.

  • Fan-Abo 5€/Mon… schau jede Woche deine Lieblingsmannschaft zu (in HD) auf allen Geräten… und ihr hättet Millionen Abos… kleines Abo zum fairen Preis…

    • 5€ im Monat. Wo denkst du hin. Das sind dann ein bisschen mehr als 1€ pro Spiel. Wahrscheinlich einen TV für 1000€ zuhause und beim Sportabo anfangen zu sparen.

  • Als vodafone Kunde gibt es die sky BuLi für 12,95 / Monat, allerdings ohne Airplay, auch keine CL oder Pokal. Bis letzten Monat gab es sogar noch 2GB/Monat dazu.

    Wenn es mit JB wirklich möglich wäre, die Airplay Sperre zu umgehen, wäre das höchst interessant….

  • Sky Supersport Tagesticket: 19.90

  • Gibt’s da nicht auch was von Ratiofarm?

  • Ich zahle monatlich 43,99 für mehrere Pakete, und finde es echt nicht toll, dass ich gerade mal schaue und noch mehr zahlen soll dafür, dass mir sky nicht woanders zur Verfügung steht … Meine Mutter lebt in einem Pflegeheim, wo sie nichts mehr gross hat und sie ist gerade mal 62… wir schauen uns gerne zusammen Filme an, die ich zwar zuhause aufnehmen kann, was bei ihr im Pflegeheim aber nix bringt. Allein was Fernsehen heute kostet, ist ne Zumutbarkeit… als ich mit Premiere damals angefangen hab mit den gleichen Paketen, hab ich gerade mal 25 Euro gezahlt… Vielleicht sollte bei sowas mal die GEZ drüber nachdenken, und die Preise mal drosseln, wer noch Zusatz TV zahlt. Aber nee, die haben schon ihre Milliarden über Milliarden und wollen immer noch mehr, und man muss zahlen, egal, wieviel man verdient :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18849 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven