ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Samsung-Werbespot schießt gegen Apple, Microsoft und Amazon

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Samsung teilt mit einem neuen Werbespot für die Galaxy Pro Series ordentlich aus. Mit Apple, Microsoft und Amazon bekommt hier die gesamte Tablet-Konkurrenz eins übergebraten.

Schaut euch das unten eingebettete 60-Sekunden-Video mit einem Augenzwinkern an. Die Werbung der Apple-Konkurrenz war schon deutlich schlechter und ihr müsst ja nicht jede der im Film aufgestellten Thesen für bare Münze nehmen.

Donnerstag, 20. Mrz 2014, 16:49 Uhr — Chris
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ahh…more pixels = better. Danke samsung. Der rest der Werbung ist mir ja egal aber dieser Zusammenhang muss aus den Köpfen der Menschen verschwinden.

      • More Pixels to what?
        Ist wie beim Autokauf früher: mehr PS ist gleich besser.. Das sind einfach prähistorische Verhaltensweisen. (YES ich hab nen Autovergleich gebracht!)

      • klar, darum verkauft ja apple auch keine retina macbooks… weil more pixel nicht als werbeargument zählen…

        man, natürlich zählen pixel… gerade auch bei nem tablet… more pixel sind auch more inhalt :)

      • Klar sind mehr Pixel erst mal besser, aber alles hat Grenzen. Wer will schon 100 Megapixel haben, wenn die dafür nötige Grafikpower den Akku leer frisst? ;-)

      • also um den akku muss man sich bei samsung geräten keine sorgen machen, da sind wir apple user wohl ärmer dran…

        aber ich mag das…. vor x jahren war apple mal kurzzeitig vorne dabei in sachen auflösung… da war es toll.
        inzwischen ist apple bei der auflösung mittelklasse, da sind alle andern unnötig.

        30 stunden akkulaufzeit wären sicher auch unnötig, wir haben ja überall steckdosen… aber hätte das ein idevice, wäre es gaaaaaaaaanz toll.
        jetzt hat jpfast jedes andere handy mehr stunden zu bieten, aber da wird schön die klappe gehalten.
        es wäre langsam mal klasse, wenn die applecommunity mal den finger auf die eigenen wunden legen würde, statt immer zu suchen ob man bei der konkurrenz was schlechtes findet oder ein feature das man für überflüssig hält (natürlich nur so lange bis apple es einbaut).
        ich schäme mich ein wenig für solch merkwürdige apple-user

      • Klar sind mehr Pixel besser, aber ab einer bestimmten Dichte kann das menschliche Auge den Unterschied nicht mehr wahrnehmen. Da fängt man an, an andere Faktoren zu denken. Es geht um Farbräume, Akkuleistung etc. Apropos Akku: iPad Air ist hier absolut Klasse!

      • @sven: 100% zustimmung
        @enbk: englisch sollte man auch verstehen können. sie sagt „also dein tablet sieht schöner aus (hat eine schönere anzeige) als meins, weil du mehr pixel hast?“
        „richtig“
        „aber ich hab doch das retina ding“

        erst meckern, wenn mans auch richtig verstanden hat ;)

  • Ohne Worte,
    Die Werbung ist so langweilig und schlecht gemacht wie das Produkt selbst. Wer Apple nicht mag sollte sich was von Microsoft holen

  • Das war nie lustig, ist es nicht und wird es auch nie sein. Wann versteht Samsung endlich, dass solche Spots einfach nicht mehr „ziehen“?

  • Das mit dem Surface ist aber lustig ;) der Rest ist Unfug ;)

    • Der Witz ist, das gerade die Stärke des Surface – neben einem Tablet eben auch ein Ultrabook zu sein – in diesem Spot gegen es verwendet wird.

  • Grundsätzlich ist ja nichts gegen vergleichende Werbung zu sagen .. wenn man denn dann mal realistisch vergleichen würde. Ich würde doch nicht mein iPad in Frage stellen, nur weil ich nicht zwei Fenster parallels anzeigen lassen kann. Ich würde doch mein Windows Tablet nicht in Frage stellen, nur weil es einer als Notebook bezeichnet, wenn ich gerade mal ein Tastatur und einen Zusatzakku dran habe, was beides auch noch optional ist. Ich würde doch nicht meinen Kindle in Frage stellen, nur weil ich da nicht aus dem Text raus irgendwas auf einer anderen Seite nachschlagen kann. Das Galaxy Tab ist ein sehr gutes Tablet, aber die Argumentationen sind ja wohl total banal.

  • Für mich ist bei allen Tablets das 16:9 Format ein k.o. Kriterium.
    Dieses Format kann ein Fernseher haben (obwohl auch da 21:9 besser ist) aber ein Tablet zum lesen ist das 4:3 Format die bessere Wahl.

  • Dümmer geht’s nimmer – samsung tablet is gut zum Salat schneiden

  • ein Kindle kann …Books!

    Ja, und das richtig gut!

    Ein Porsche 911 kann auch vor allem schnell fahren… deswegen können die Zuffenhausener Sportwagenbauer auch vollkomen zu Recht einen höheren Preis verlangen und haben ein höheres Prestige als Kia, Toyota und Co., die glauben man müsste nur ein paar mehr PS mit weniger Sitzen und engem Innenraum paaren um einen Sportwagen zu kreieren!

  • Wann haben die das letzte mal einen schönen Werbespot ohne Vergleich gemacht?

  • „The next Big thing is here“
    Regt mich an dem ganzen Spot am meisten auf..

  • Wie kann man sich über so etwas aufregen? Mit dem Multitasking haben Sie aber recht.

    • Zwei kleine Hälften auf einem kleinen Bildschirm? Wow. 5 Pixel mehr als vorher? Wow. Unangepasstes System wie vorher? Wow. Das große Ding ist hier? Dachte Chinesen haben ’nen kleinen.

      • Ich möchte nur sagen, dass Multitasking in Form von zwei Fenstern auf dem iPad durchaus Sinn machen würde. Es gibt einige, die nichts dagegen hätten.

      • Ja, aber finde das lohnt sich mehr fürs arbeiten. Bin eher der Typ Mensch der am Computer mit mehreren Bildschirmen arbeitet und nicht mit Spielzeug wie tablets etc^^

    • Dabei wären mehrere Fenster auf dem iPad mittlerweile locker machbar.
      Hatte auf meinem iPad2 mit JB die JB-App „Quasar“ laufen (von einem 16 jährigen Schüler aus Brasilien). Konnte mehrere skalierbare Fenster nebeneinander laufen lassen incl. Live-Video. Leider keine Weiterentwicklung von Quasar nach iOS5 (zu viele Schularbeiten ;)
      Die Samsung-Werbung ist hoffentlich ein Katalysator, dass diese Funktion mit iOS8 kommt…
      (Infos zu Quasar: http://forum.nexave.de/index.p.....d-und-Mul/ … )

    • Ja ich kann mit Stolz sagen:
      Ich liebe Apple und hasse Samsung!

      • Misslungen ok, warum vergleichen die auch zweitklassige Geräte mit völlig anderen „Betriebssystemen“ die tabs von ms&apple stecken das Samsung tab doch ohne großen Aufwand in die Tasche….

  • Nimmt irgendjemand Werbung ernst?
    Egal von wem…

    • Wenn man die meisten Kommentare hier so liest… FAST JEDER HIER.

      • ja, und das ist das wirklich lustige an dem spot: die diskussion, die er auslöst. interessant, wie sehr wir uns alle mit unseren mobile devices identifizierenn – als ob man teile unserer persönlichkeit in frage stellen würde, wenn man sie kritisiert!

  • Oh man wieder ein von 1000 Samsung Galaxis die sie raus bringen, solche behinderte Namen muss man auch erst ausdenken. Ja fett alle gedisst,jedoch wird sowieso bei Samsung alles von anderen geklaut.

    • Das „Samsung-Galaxy-Pro-Tap-20-Inch-Ultra-High-Resolution-Better-Than-Apple-Microsoft-And-Kindle-Because-Our-Commercial-Says-So-Plastic-Shit“.

      • Geil :-)

        Die Samsung-Geräte mögen ja nicht schlecht sein. Aber ich gebe hier Benjamin recht. Von der Haptik her fühlen sie sich an wie Billigschrott. Warum kann man nicht auf wertigere Materialien umsteigen? Da muss Samsung noch lernen. Mich spricht es nicht an und daher bleibe ich bei den Apfel-Dingern :-)

  • Wer einmal einen Messe-Stand von Samsung besucht hat, wird künftig einen Bogen darum machen, es sei denn er ist total Plemm-Plemm…..

  • Ich finde die Werbung witzig, sie ist vor allem besser als die Kopie vom iPad Air-Spot :)
    Aber noch viel witziger sind die ganzen Kommentare hier! :D

    • Genau scheinbar sind einige persönlich beleidigt wenn man sich über Apple lustig macht. Wie sollen sie denn Werbung. Also unsere Produkte sind sooo viel schlechter als iPods aber Bitte kauft sie trotzdem? Mir gefallt es und trotzdem würde ich es nicht kaufen. Einfach gelungene Werbung. Macht apple eine solche Werbung finden es alle klasse hier.

  • Das beste an der Sache ist, dass ein 600€ samsung tablet (heute spaßeshalber bei Saturn getestet) total halt und langsmer reagiert als ein ipad 2 :D …Und sowas nennt sich „pro“^^

  • Das schöne ist, wenn man sich mit Freunden trifft und jeder so ein scheiß Tablet, Smartphone oder was auch immer auspackt…
    Ich geh‘ mal kurz brechen!

    • Sehe ich auch so… Erstmal Fotos und Selfies und gleich mal beim Fratzenbuch posten. Dann werden die Videos ausgetauscht – ich bin dann mal weg!
      Das ist einer der Gründe, warum ich mich inzwischen allen „sozialen Netzen“ verweigere.

      Aber die Frage, die sich mir stellt, wozu brauche ich das „tolle“ Ding?
      Um alleine irgendwo rumzusitzen?
      Nee!
      Mal mit offenen Augen sehen.
      Das die überhaupt noch reden und sich nicht per whatsapp unterhalten… Na gut, wäre nicht so werbewirksam.

  • Ich finde es einfach so interessant das Samsung oft gegen die Konkurrenz wettert aber in diesen Werbespots nie wirklich selber gute Argumente hat. Die brauchen immer die Anderen um diese dann schlecht da stehen zu lassen damit Samsung selber besser aussieht.

    Erbärmlicher Laden xD

    Hoffe dass Apple in Zukunft nicht auch nur noch solche Werbespots dreht. Ja klar gabs auch von Apple Werbespots gegen die Konkurrenz aber nicht so extrem frech wie von Samsung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5521 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven