ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Noch nicht aktiviert: Facebooks kommende iPad-App versteckt sich in der iPhone-Applikation

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Solltet ihr nicht nur über ein iPad sondern auch über einen Facebook-Account verfügen und wollt nicht bis zur offiziellen Veröffentlichung der Facebook-App für das iPad warten, geht’s auch schneller. Die schon längere Zeit erhältliche iPhone-Version der Facebook-App ist nämlich hinter den Kulissen bereits voll und ganz für das iPad optimiert, Facebook hat bislang lediglich den entscheidenden Schalter nicht umgelegt.

Voraussetzung ist allerdings ein Jailbreak sowie etwas Mumm für die nötigen Manipulationen im Programmcode: Man muss die UIDeviceFamily der App auf den Wert „2“ – dieser steht für „iPad-App“ – ändern. Eine entsprechende Anleitung findet sich hier bei Redmond Pie. Wem das zu kompliziert ist, der wartet einfach noch ein wenig. Lange sollte es nicht mehr dauern, bis Facebook die iPad-Version offiziell freigibt.

(via TechCrunch, dort gibt es auch jede Menge Screenshots der iPad-Version)

Montag, 25. Jul 2011, 11:29 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Facebook sollte dringend ein Update mit Bugfixes rausbringen. Seit einiger Zeit ist die App sowas von instabil, das macht keinen Spaß mehr. Stürzt ab, wenn neue Nachrichten aufgerufen werden, Beiträge werden nicht oder in falscher Reihenfolge angezeigt. Selbst geschriebene Beiträge werden nicht übertragen etc.

    • Das mit der falschen Reihenfolge liegt daran, dass du oben rechts „Top News“ und nicht „Most recent“ eingestellt hast.
      Ich muss dir aber zustimmen, dass ein Update fronend notwendig ist.

      • Na das wäre ja einfach, nein oft stehen bei mir Statusmeldungen von letzter Woche über denen von heute usw. Total durcheinander.

    • Hmh. Es scheint das mein letzter Kommentar zufällig „verschwunden“ ist oder die App zeigt ihn nixht an. Nun gut.
      Deine Beiträge werden in falscher Reihenfolge angezeigt, da du im Newsfeed oben rechts „Top News“ stehen hast, den Regler musst du auf „Most recent“ stellen. Ich habe das zu Beginn auch nicht bemerkt. :)

  • Kann ich nur zustimmen bevor irgendwas anderes rauskommt mal die app überarbeiten schrecklich sooo viele Fehler

  • Konnte heute ein Update für die iPhone App laden, scheint jetzt stabiler zu laufen

  • Also ich verstehe nicht, warum die App so extrem schlecht bewertet wird. Ich hatte bisher keinen wirklichen Fehler der sich zu erwähnen lohnt.

    • Na ja, ganz oft wenn ich einen Kommentar kommentieren möchte meint die App „keine Verbindung zum Internet“ Danach darf ich diese aus der Multitaskingleiste schmeißen weil sie ganz blockiert.

      Außerdem pusht die App immer noch nicht anständig und ganz oft bekomme ich Nachrichten die nicht gemeldet werden und mir erst angezeigt werden wenn ich die App öffne.

    • Also bei mir ist die App exakt so schlecht wie sie zurzeit bewertet wird. Ich habe IMMER neue Nachrichten, auch wenn ich die seit 3 Wochen jedesmal öffne damit sie nicht mehr als neu auftaucht. Meine Kommentare werden nicht übertragen, Reihenfolgen sind schlichtweg nicht mehr erkennbar. Egal ob most recent oder Top News. Bei der Suche nach einem Freund stürzt die App einfach ab. Sobald ich auf ein Foto klicke kommt: keine Verbindung ins Internet blabla

      Ich benutze schon seit Wochen jetzt nur noch einen Webclip und die Mobile Seite, weil alles andere meinem iPhone physisch schaden würde wenn ich es irgendwann an die Wand klatsche ;)

  • Ja das stimmt leider, und wenn man über die Benarichtigungen -> Auf einen neuen Kommentar klickt, lädt es meistens nicht.
    Ich schau übrigens fast nur nich mit dem „Modus“ Neuste Nachrichten.

  • Die Facebook App hat definitiv Bugs und die sollten auch endlich mal gefixed werden, aber hier geht es eigentlich um die iPad Version. ^^
    @topic:
    Sieht schonmal ganz gut aus, aber es sind noch ein paar Fehler drin. Z.B. scheint der Chat nicht zu funktionieren und die Neuigkeitenansicht hat die „+“ Zeichen halb außerhalb des Randes, ist deshalb seitlich scrollbar und das stört einfach nur.

  • Cool, danke, werd ich heute Abend gleich mal machen…

  • super… läuft hervorrgaend auf meinen beiden ipads 1 und auch auf meinem ipad 2…. danke für den wiedereinmal super tip… ihr seid einfach die besten….

  • Dafür wird aber kein Jailbreak gebraucht. Geht auch auf iPad ohne JB.

  • Fehlerbehebung wär echt mal nicht schlecht bei mir funzt der Chat nich seit 2-3 Updates

  • Das Ganze geht auch viel eleganter, in dem man einfach FullForce über Cydia installiert und die Facebook-App in den Einstellungen aktiviert. lg

  • Cool klappt wirklich . danke ifun
    Und wenn man iFile aus Cydia installiert hat ,kann man sogar den weg über den Pc/ Mac sich sparen :)
    Denn iFile kann plist Dateien bearbeiten :).
    Greetz Dave

  • Was, das Facebook App am iphone soll auch mal funktionieren?

    Kann mich nicht errinnern, wann es das letzte mal richtig funktioniert hat. Abstürze, Falsche Reihenfolge (und das trotz richtiger Einstellung), keine Verbindung, usw.

    Auf das Facebook App am iPad kann ich verzichten. Ich verwende Friendly Plus.

  • UPDATE:

    Es ist nicht mehr möglich sich mit der geknackten App bei Facebook einzuloggen…da hat FB wohl den Sack zu gemacht! :(

  • Für einen Konzern mit 700 Millionen Usern ist diese iPhone App. eine tägliche Zumutung.

  • klappt nichtmehr :( bin ich wohl zu spät dran.
    bei mir kommt immer:
    „Anmeldung fehlgeschlagen. Verbindung zu Facebook kann nicht hergestellt werden. Bitte versuche es später erneut.“ liegt das an mir oder habt ihr dasauch?

  • Auf dem iPad 2 geht das nicht :o :/

  • Einfach in Cydia „FaceForward“ runterladen, und schon hat sichs. funtzt 1A

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven