Neues Apple TV? Amazon kann erst wieder ab 23. Oktober liefern

Apple TV 85 Kommentare

Wir haben ja bereits gestern beim Blick in die Glaskugel erwähnt, dass wir die Chancen für ein Apple-TV-Update am Dienstag durchaus realistisch einschätzen. Amazon Deutschland wirft nun noch ein paar Kohlen aufs Feuer und listet das Apple TV der dritten Generation derzeit als nicht verfügbar, als nächster Liefertermin wird der 23. Oktober angegeben.

Das passt natürlich wie die Faust aufs Auge. Der 23. Oktober ist der Tag nach Apples Oktober-Event und es wäre durchaus möglich, dass eine neue Apple-TV-Generation direkt nach der Vorstellung in den Versand geht.

Bahnbrechende Neuerungen würden wir jedoch eher nicht erwarten. Wir können uns vorstellen, dass Apple die verbaute Technik aktualisiert und vielleicht noch ein Software-Update mit neuen Features oder auch Angebots-Erweiterungen vorstellt. (Danke Marvin)

amazon-apple-tv

Diskussion 85 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Es könnte ja auch durchaus sein, dass Amazon im Hinblick auf die Keynote einfach nur nichts nachbestellt hat.
      Welcher Händler kauft sich Geräte in sein Lager, wenn diese evtl. relanged werden..?

      Als Einkäufer bei Amazon würde ich in so einem Fall auch eher für eine Woche nicht liefern können als auf alten Geräten sitzen zu bleiben.
      Bei den Verkaufspreisen die Amazon hat muss es die Teile ja auch in sehr großen mengen abnehmen, ansonsten könnte Amazon dies nicht zu dem Preis anbieten.

      — BigM
      • Da stimme ich Dir zu, wir bestellen derzeit auch nichts mehr nach und verkaufen unsere Restbestände noch fix ab auf Amazon, damit wir nächste Woche nicht auf alten Produkten sitzen bleiben.

        — Rainer Wolf
      • “Welcher Händler kauft sich Geräte in sein Lager, wenn diese evtl. relanged werden..?”

        RELANGED?

        — LOLLO ROSSO
      • @LOLLO ROSSO: denk mal nach dann kommst du drauf… ich habs verstanden was er meint

        — FloFlo
      • Ahh.. “relanged” = “relaunched” :)

        Diese neue Rechtschreibung macht mich fertig.. ;-)

        — Rob
      • und ich wette mit Euch, dass Amazon einer von wenigen Händern ist, der ganz entspannt seine alte Ware zum vollen Einkaufspreis in Cuppertino wieder auf die Rampe schmeißt. Sowas nennt man “Marktmacht”. Also dieses Argument zieht bei Amazon definitiv nicht.

        — shortman
      • ist das nicht gerade andersrum? das der käufter durch denk kauf annimmt und dann schon der vertrag zustande kommt?

        — dny
      • Nun ja, aber auch als Marktmächtiger kostet es Geld, die Teile wieder zur Applerampe zurück zu bringen.

        — BigM
    • Wer sagt das? Nur weil da noch 3. Gen steht?
      Amazon würde von Apple bestimmt eins auf den Deckel bekommen, wenn sie zu früh 4. Gen hinschreiben würden…

      — Percy
      • aber wenn ich jetzt einen bestelle (3. Gen)
        können sie doch nicht einfach einen 4. Gen draus machen

        — paceros
      • Klar können sie. Wenn das es das Produkt nicht mehr gibt, was sollen sie machen? Kannst ja stornieren oder zurückschicken bei Nichtgefallen.

        — Mr.C
      • Keine Ahnung wie alt du bist paceros,mager du solltest dich mal im Bereich “Recht” weiterbilden. Frage mal deinen Lehrer oder Besuch nen VHS-Kurs

        Con der rechtlichen Bedeutung einer Werbeanzeigen (den nichts anderes ist es, wenn man Waren bei Amazon einstellt) hast du keine Ahnung.

        Rechtlich machst DU mit der Bestellung ein ANGEBOT welches in dem Fall Amazon ANNIMMT oder ABLEHNT. Und zwar in dem es dir deine Bestellung bestätigt (bzw. Ausliefert) oder indem sie dir in der Email mitteilen dass deine Bestellung eingegangen ist und in Bearbeitung ist. Das ist aber KEINE Annahme deines Kaufangebotes.

        Somit kann Amazon am 23.10. entweder die 3. Generation ausliefern und damit dein Angebot annehmen ODER es schreibt dir, dass sie nicht liefern und damit lehnen sie dein Angebot ab und es ist kein Kaufvertrag zustande gekommen. Und du damit nicht einmal in der Lage irgend etwas einzuklagen.

        — BigM
      • @Big M: du bist ja soooo gebildet… nicht jeder kennt sich mit Recht aus oder hat eine Wirtschaftsschule besucht oder sonst etwas! Deswegen muss auch keiner einen VHS Kurs besuchen oder als dumm hingestellt werden.

        Ich bin immer wieder erstaunt über die Respektlosigkeit und beleidigende Art anderen gegenüber, die manche hier an den Tag legen…

        — FloFlo
      • Das was dir mr big erklärt hat, weiß eigentlich jeder der ne Ausbildung gemacht hat oder min die 11. Klasse besucht hat.

        — Marcel
      • ist das nicht gerade andersrum? das der käufter durch denk kauf annimmt und dann schon der vertrag zustande kommt?

        — dny
      • das ist ja ein verbindliches angebot von amazon, also:
        “Erfolgt die Bestellung des Käufers auf ein verbindliches Angebot des Verkäufers, kommt ein Kaufvertrag mit Zugang der Bestellung beim Verkäufer zustande. In diesem Fall ist die Bestellung rechtlich gesehen die Annahme des Angebots” (jura-basic.de, 18.10.2013)

        — dny
      • okay, amazon ist da ein wenig anders und bietet wohl ihre sachen wirklich unverbindlich an. von daher hat bigm recht. man, was für ein geraffel :D

        — dny
      • Das selbe gilt auch für Otto, zalando usw.
        Und nebenbei bemerkt auch für jeden Einzelhändler. Indem du die Wäre in den Korb legst und mit dem an die Kasse geht! machst DU das Angebot es zu kaufen. Und der Laden nimmt es an indem er den Preis in die Kasse tippt.

        — BigM
      • @floflo

        Deswegen habe ich ihm ja den Tipp gegeben, wo er sich weiterbilden kann. Immer nur vorm AppleTV zu sitzen Filme zu gucken oder den ganzen Tag mit dem iPad Spiele zu zocken oder auf dem iPhone whatsapp rauf und runter zu tippen bringt Menschen da nicht weiter.

        Nicht jeder kennt sich mit Recht aus, aber jeder in Deutschland hat die Chance, wenn er es denn will, sich in fast jedem Bereich weiter zu bilden. Und da paceros ja gefragt hat, ob Amazon da irgendwas einfach so machen kann, habe ich es ihm erklärt.

        Wieso hier aber einige meine nett gemeinten Hinweise als Beleidigung verstehen, kann ich mir nur so erklären, dass man in Deutschland jetzt nicht nur neidisch ist, auf Leute die mehr Geld haben sondern auch auf Leute, die mehr Wissen haben…….

        — BigM
      • Das ist kein Angebot, sondern eine Anpreisung. Ein Angebot wäre, wenn Amazon Dich persönlich anschreibt und Dir ein Produkt anbietet.

        — Tobias W.
      • @BigM – Mit Arroganz kommen wir in Deutschland aber leider auch nicht weiter (was immer “weiter” auch heißen soll). Schon eher mit Toleranz und der Akzeptanz, daß eben nicht alle gleich sind oder die gleichen Bildungschancen haben oder wahrnehmen können.

        — EA80er
  1. Oh ja eine Anbindung an einen NAS und offen für alle Format … hach ein Traum am Freitag morgen *schwärm*

    — MarcusQLB
    • Ich versteh die Leute nicht. Was hat man von einem ATV? Mein Rasperry kann mehr für die hälfte vom Geld.

      — Brauni
      • Wenn ich die Arbeitszeit die ich brauche um das Pi mit Software zu bestücken und einzurichten mit sagen wir mal 5,-€/Std. einrechne, kann ich mir auch gleich was richtiges kaufen. Immer diese Äpfel-Birnen-Vergleiche von Realschülern hier….

        — Biene Maja
      • Und immer wieder diese Beleidigungen hier… ein Gymnasiast ist im Bereich Technik den meisten Realschülern und Hauptschülern (Mittelschülern) weit unterlegen…

        Und wenn du nur 5 € die Stunde zum einrichten von Software nimmst hast du wohl in der Schule häufiger gefehlt?

        — FloFlo
      • bei 5 Euro die Stunde, hätte mein Raspberry, welches ich für 29,95€ + 3,90€ für das Gehäuse gekauft habe, dank OpenELEC wohl ca. 38,85 gekostet. Wer dafür mehr als eine Stunde benötigt, der dürfte auch die Einrichtung des ATV als Herausforderung betrachten…
        Der Vergleich hinkt aber aus mehreren Grunden. Denn richtig günstig bleibt man nur, wenn man nicht auch noch eine SD-Karte (mindestens 2gb), Netzteil (1A, 5V) und Micro USB Kabel kaufen muss (in meinem Fall, lag hier alles noch rum). Wlan ist in dem Gerät auch nicht integriert, wer also nicht ein Netzwerkkabel bis zum Raspberry ziehen kann, benötigt auch noch einen Stick. Softwareseitig kann man dann zwar XBMC und Airplay nutzen, sowie auch direkt über USB Medien abspielen, einen direkten Zugriff auf iTunes und Co hat man aber nicht. Das ATV hat also seine Berechtigung, auch wenn ich nach dem verkauf des ATV2 erst wieder eins kaufen werde, wenn auch ein AppStore auf dem Gerät erlaubt wird.

        Zum dem möglichen neuen ATV. Wenn die Lieferbarkeit tatsächlich Rückschlüsse auf ein neues ATV zulassen würde, dann versteht ich die Freude nicht! Schließlich würde Apple sicherlich einen Versionssprung durchführen, wenn die Neuerungen nennenswert wären.

        Ich glaube nicht, dass am 23.10 bereits ein neues Gerät bei Amazon versandfertig sein wird.

        — Philipp
  2. Würde mich sehr wundern, wenn Amazon da exklusive Informationen bekommen hat. Bisher wurden neue Apple Produkte ja erst mit relativ großer Verzögerung bei Amazon verkauft.

    — Kraine
    • Auch dir muss ich widersprechen.

      Deine Annahme, dass es sich um einen von Apple betriebenen store handelt ist falsch. Der Link den zu meinst, führt nur zu anderen Apple Produkten. Das ist bei ganz vielen anderen Produkten auch so.

      Es steht klar da: VERKAUF und Versand durch Amazon.

      — BigM
  3. Eher unwahrscheinlich:

    Update für Apple TV: Eine Aktualisierung schein zwar nicht ausgeschlossen, aber eigentlich tut es was es soll.

    Das habt ihr übrigens gestern geschrieben! Und nicht das ihr es durchaus für realistisch haltet. ;-)

    — Sascha
    • Lies doch mal den kompletten Text: Das war ein Zitat, und wir hatten in der Einleitung folgendes Ergänzt: “Die Chancen auf ein Update für Apple TV beispielsweise würden wir höher einschätzen”

      chris
  4. Als ob Amazon die neuen Produkte von Apple vor allen anderen kennen würde und diese ankündigen könnte.
    1000% Zufall oder werbegeck.

    — Momo
  5. “Wir haben ja bereits gestern beim Blick in die Glaskugel erwähnt,…”
    Ist ja super, dass ihr sowas noch mal explizit erwähnen müsst…

    — Benjamin
  6. Was sollte denn eigentlich (harwaremäßig) gegenüber der jetzigen Generation unbedingt verbessert werden?

    — Randy
    • Zum Beispiel könnte man WLAN ac verbauen und eine gigabit netzwerkbuchse. Evt verbessert das die Bandbreite für AirPlay und Videos Laden. Ob ein CPU Update was bringt weiß ich nicht aber das wird apple denke ich mal getestet haben

      — Sirium
      • Das wäre zumindest eine zeitgemäße Aktualisierung wie wir sie von Apple her kennen. Ich hoffe vielmehr das Apple einen festen Speicher in das AppleTV 4 einbaut damit dort die Apps aus dem AppStore gespeichert werden können.

        — Komacrew
  7. Der Post ist leider ein Fail, bei Amazon bekommt jedes Produkt eine eindeutige ASIN, warum sollte man nun den alten 3er ab 23.10. wieder verkaufen, wenn der 4er kommt, der ne andere ASIN? Zumal laut Idealo im Grunde ALLE Shops den ATV3 lieferbar haben, außer Amazon.

    — Christoph
    • Von Warenwirtschaftssystemen hast du wohl keine Ahnung?

      Nennt man Abverkauf der Restbestände. Und die waren nun eben schon ein paar Tage früher aus. Aber lieber so als evtl. auf altem Zeug sitzen zu bleiben. So etwas hat Amazon eben im Griff.

      Und wenn der Kunde (Apple) dir keine weiteren Infos gibt, dann kannst auch keine neue ASIN veröffentlichen. Wobei… Klar kannst du, nur wenn du damit Apple verärgerst dann wirst nicht mehr beliefert.

      Und glücklicher Weise ist Amazon nicht darauf angewiesen appleTV zu verkaufen um existieren zu können.

      — BigM2000
      • Hallo BigM(2000),
        du solltest dringend einmal deinen Schreibstil überdenken. Deine vollkommen respektlosen Kommentare gehören hier mit Sicherheit nicht hin. Und wenn du von überzeugt bist, den Wirtschaftsgrundkurs erfolgreich abgeschlossen zu haben, wechsel einfach zu den deinen Kommentaren angepassten Websites. Bspw. gutefrage.net

        — Benzel
      • Aus welchem Grund sollte ich Meinen Schreibstiel überdenken? Ich habe nicht vor ihn zu ändern. Nur weil er dir nicht passt sicher schon gar nicht.

        Zudem ist dein Vorschlag die Webseiten zu wechseln nicht durchdacht. Oder bist du echt der Meinung, dass die Unwissenden von hier sich dort schlau machen?

        Und nur zu deiner Beruhigung, ich habe den Master, also nix mit gerade mal den Grundkurs absolviert. Und meine PS bringe ich in meinem Job hervorragend auf die Straße. Also keine Sorge falls du jetzt denkst, ich wüsste nicht wohin mit meinem Wissen.

        — BigM
      • lass es mich so sagen: “von Deinem Stiel wollen wir hier sicher nichts lesen, denn auch das gehört in andere einschlägige Foren”.
        Sorry, aber diese Steilvorlage musste ich verwerten.

        — shortman
      • Lach… Passt :-)

        Man sollte halt nicht versuchen mit dem iPhone schnell zu tippen, wenn man es nicht kann ;-)

        — BigM
  8. So ein Blödsinn…. steht doch ganz klar das man ein Apple TV der 3 Generation kauft und das es erst ab dem 23.10 lieferbar ist. Es steht da nichts von einem Apple TV der 4 Generation.

    — Martin
    • Es gibt doch folgende Optionen:

      a) Das bisherige AppleTV3 gibt es weiterhin, aber zu einem niedrigeren Preis: -> Amazon ordert zum neuen Preis und gibt diesen auch weiter.

      b) Es kommt ein leicht verbessertes AppleTV4 zum gleichen Preis. Dann schickt Amazon eine Mail raus: “Ihr Produkt ist leider nicht mehr verfügbar, wir können Ihnen aber wenn gewünscht den Nachfolger anbeiten”.

      c) es ändert sich nix, dann war die Aktion von Amazon übervorsichtig oder schlichtweg Zufall.

      d) es kommt ein deutlich aufgebortes AppleTV4 zu einem höheren Preis, AppleTV3 stirbt. Dann wieder eine Mail an die Kunden “sorry, nicht mehr lieferbar”.

      — Andreas
  9. Amazon.com hat die Dinger hingegen noch sofort verfügbar. Amazon.co.uk ebenfalls.

    Ich vermute mal, dass die Dinger im Rahmen der 80€-Aktion abverkauft wurden und Amazon vor einer Nachbestellung in der Tat lieber den 22. abwartet. Wäre auch dämlich, sich jetzt das Lager zu füllen.

    — Andreas
  10. Wer weiß was da bei amazon wegen dem ATV los ist.
    Amazon, pffff der Saftladen – ich hab da noch nie was bestellt – den Geburtstagskindle für 25 EUR abgeräumt und bei EBay vertickt mit sattem Gewinn. Solche Ignoranten. Deren Stammkunden schauen in die Röhre und toben seit Tagen auf deren Seite, looool.

    — daschlitzer
    • Was für ein dummes Geschriebsel.
      1. wenn Sie noch nie etwas bei Amazon bestellt haben, dann sollten Sie ganz einfach schweigen und nicht unflätige Äußerungen von sich geben.

      2. stimmt Ihre Aussage ja eh nicht, da Sie ja den Kindle, wenn auch als einzigste Bestellung (abgeräumt) getätigt haben.

      3. haben Sie wohl einen dreckigen Charakter, weil Sie sich darüber freuen, dass Andere keinen Kindle bekommen haben und diese nun mit Amazon hoffen.

      Fazit und Klartext: Auf solche dämlichen Beiträge Können viele hier gerne verzichten.
      Ersparen Sie uns Ihren geistigen Dünnschiss.
      Danke.

      — Normalo
      • Na, keinen bekommen?
        Ich gönne eigentlich jedem den Kindle. Wer schnell genug war hat auch einen bekommen. ;-)
        Ersparen Sie uns daher Ihren Hass.

        — daschlitzer
    • Im Apple-Store ist er weiterhin innerhalb von 24 Std. lieferbar. Gravis hat alle Produkte mit Apple-TV mit Lieferstatus “Bald lieferbar” ausgewiesen. Ein update mit A7-Prozessor und freier App-Wahl wäre super (z.B. Red-Bull-TV)

      — xraycer
      • Den zeitlichen Ablauf/Zusammenhang im Satz hat glaube ich jeder verstanden, ausser Dir.
        1. Nie was bestellt.
        2. angemeldet und amazon Angebot abgegriffen
        3. usw.

        — daschlitzer
  11. Ich finde es immer wieder lustig, wie die ganzen Experten für Wirtschaftsrecht, CRM und Warenwirtschaftssystem sich hier die Köpfe einhauen. Dazu dann noch die ganzen User, die alle in der Zentrale bei Amazon arbeiten und genau wissen, wie dort vorgegangen wird. Am schönsten ist dann immer, dass jeder, der nicht ihren Informationsstand hat, der letzte Idiot ist.
    Irgendwie ist bei allen diesen Leuten trotz ihrer unglaublichen intellektuellen Überlegenheit gegenüber uns anderen normalen menschlichen Wesen, komplett die soziale Kompetenz auf der Strecke geblieben.

    — Stefan
    • Nun Stefan, im Gegensatz zu dir, habe ich das Wort “idiot” weder gesagt, geschrieben nich gedacht.
      Da DU aber mir unterstellst, die Leute hier als “Idioten” darzustellen, (was ich weder denke, schreibe noch tue) frage ich mich, was jetzt an deiner Aussage sozial Kompetent sein soll?

      Soziale Kompetenz zeigt sich nicht darin, andere in ihrem Unwissen verharren zu lassen, sondern darin diese Menschen zu helfen, das Wissen welches sie haben wollen, zu erhalten.

      — BigM
      • Schön, dass sich jemand den Schuh anzieht :). Ich poste mal ein paar Ausschnitte aus Deinen Postings (Rechtschreibung wegen besserer Lesbarkeit korrigiert):

        —–
        “Keine Ahnung wie alt Du bist, paceros, aber Du solltest Dich mal im Bereich “Recht” weiterbilden. Frage mal deinen Lehrer oder Besuch einen VHS-Kurs. Von der rechtlichen Bedeutung einer Werbeanzeigen (denn nichts anderes ist es, wenn man Waren bei Amazon einstellt) hast Du keine Ahnung.”

        “Von Warenwirtschaftssystemen hast Du wohl keine Ahnung? ”

        “Aus welchem Grund sollte ich meinen Schreibstil überdenken? Ich habe nicht vor, ihn zu ändern. Nur weil er Dir nicht passt, sicher schon gar nicht.”

        “Und nur zu Deiner Beruhigung, ich habe den Master, also nix mit gerade mal den Grundkurs absolviert. Und meine PS bringe ich in meinem Job hervorragend auf die Straße. Also keine Sorge falls Du jetzt denkst, ich wüsste nicht wohin mit meinem Wissen.”
        —-

        Wenn Du dies selber liest, dann müsste Dir schon klar, werden, was hier mit “mangelnder sozialer Kompezenz” gemeint ist. Es geht nicht darum “diese Menschen zu helfen, das Wissen welches sie haben wollen, zu erhalten.”, wie Du schön unverständlich schreibst, sondern darum, sich als Individum in eine Gesellschaft so einzubringen, dass die eigenen Handlungen von allen Teilnehmern als angemessen angesehen werden. Und da versagst Du leider komplett.

        Noch was persönliches: Aufgrund der wirklich katastrophalen Rechtschreibung Deiner Postings, wage ich das mit dem “Master” zu bezweifeln.

        — Stefan
  12. Ich habe mir auch schon gedacht, dass evtl. ein neues Apple TV kommt. Könnte mir vorstellen, dass Apple in Richtung XBOX ONE geht und sogar die Möglichkeit bietet, seinen Satelliten oder Kabel Receiver mit dem Apple TV zu verbinden, damit kein Umschalten mehr zwischen den HDMI-Eingänge nötig ist wie bei der XBOX ONE und somit auch den Grundstein für ein eigenes Fernsehgerät liefert. Mag natürlich nur eine Wunschvorstellung sein, aber ich würde das schon praktisch finden ;)

    — Björn
  13. Kann man die ATV bei Amazon bestellen und bekommt sie erst am 23. ? Oder kann man erst ab 23. wieder bestellen. Denn bei ersteren kann Amazon ja nicht von sich aus einfach ne neue Verschicken. Mancheiner will ja genau die 3.te gen. Warum auch immer. Ich wollte ja auch mal ne Kamera die 1Jahr älter war als die Aktuelle da sie tatsächlich bessere Bilder trotz geringerer Auflösung macht.

    — Futzi.2
    • “Was geschieht, wenn Sie eine Bestellung aufgeben?
      Wenn Sie auf den Button “Jetzt kaufen” klicken, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung zu. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde.”

      Noch Fragen..?

      — BigM
  14. Ich glaub BigM macht grad ne Ausbildung. Kleiner Du nervst mit deiner Neunmalklugen Art gewaltig. Da kannst Du in der Berufsschule so gut aufpassen wie Du willst. Mit deiner Art anderen zu sagen sie haben keine Ahnung etc. disqualifizierst Du dich komplett. Und außerdem hört niemand gerne zu wenn der andere so herablassend ist wie Du. Dein Ach so tolles Wissen strotzt ja nur so von Berufsschulwissen, also reit mal langsam weil wirklich Ahnung hast Du deswegen noch lange nicht. Also wirklich, wenn mein Sohn so mit Anderen reden würde könnt er sich was anhören.

    — Phil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13431 Artikel in den vergangenen 4559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS