ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Neu für iOS: Family Guy, Wind-up Knight 2 und RollerCoaster Tycoon 4 Mobile

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

500

Ähnlich wie die Aufbausimulation Simpsons Springfield dürfte sich auch die Neuerscheinung Family Guy: Mission Sachensuche schnell einer großen Anhängerschaft erfreuen. Beide Spiele ähneln sich nicht nur vom Aufbau (Gratis mit optionalen In-App-Käufen), sondern optisch und inhaltlich. Was in Springfield ein explodierendes AKW zugrunde gerichtet hat, erledigt in Quahog ein Großfeuer. Anschließend liegt es an euch, den Comic-Figuren ein neues Zuhause aufzubauen.
Family Guy: Mission Sachensuche lässt sich 80 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert im App Store laden.

Mit Wind-up Knight 2 hat Robot Invader eine Fortsetzung des erfolgreichen 3D-Platformers am Start. Das abwechslungsreiche Gameplay führt euch in der Rolle des kleinen Ritters durch wunderschön animierte Levels.
Das Spiel 221 MB große, kostenlos im App Store erhältliche und für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Spiel lässt sich durch In-App-Käufe erweitern.

Atari hat mit RollerCoaster Tycoon 4 Mobile die neueste Version des virtuellen Vergnügungsparks in den App Store für iOS gebracht. Zum Preis von 2,69 Euro erhaltet ihr das für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Spiel zusammen mit Spielewährung im Wert von 5 Euro. Weitere „Tickets“ können per In-App-Kauf erworben werden. Wir entfernen uns aufgrund des großen Nutzerzuspruchs bei mit Zusatzkäufen ausgestatteten Titeln ja leider immer mehr von den klassischen Premium-Spielen.

Donnerstag, 10. Apr 2014, 16:02 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum man so ein geiles Spiel mit in app Käufen ruiniert :( unbegreiflich!

    • Ich würde gerne hinweisen, das Atari auch ein Roller Coaster Tycoon 4 für PC angekündigt hat, welches auf keinem Free-To-Play basieren wird. Wenn Atari alles richtig macht, haben wir dann einen guten Nachfolger für RCT 3

  • ohh geil RCT :) Aber wie oben schon erwähnt. in app käufe :/

  • Family Guy: Tapped Out…ääähm Mission Sachensuche.

  • Habe RCT jetzt mal angetestet und habe den Kauf bereut. Dieses Spiel hat mit RCT nix zu tun und ist nur auf Abzocke ausgelegt. Achterbahnen gibt es nur gegen Tickets (Echtgeld), es gibt keine Warteschlangen, Gebäude Lassen sich nur in zwei Richtungen drehen, Achterbahnen fahren ohne Kette nach oben, alles wirkt generell extrem unrealistisch. Da zocke ich tausend mal lieber RCT3

  • Ultimativer Rückschritt von Rollercoaster Rycoon 3. Ich hol mir lieber theme Park Studio für den Rechner, statt so ein billig Verschnitt zu unterstützen.

  • Ohhh Nein… Hab mich sehr gefreut als ich in der Überschrift RCT gelesen habe… Und nun hat das Ding In-App Käufe… Schade schade… Dann eben nicht… :-(

  • Dieses dumme Freemium Modell -.-

    Hätte so gerne eins zu eins vom Pc auf meinem iPad

    Roller Coaster Tycon 3
    Und Anno 1602!!!!!

    Anno 1602 wäre ein Traum! :))

  • Das RCT ist leider überhaupt nicht zu empfehlen und hat mit den ursprünglichen Spielen leider nur noch wenig gemein. Realismus und Liebe zum Detail findet man hier vergebens. Die Achterbahnen laufen unentwegt durch, es gibt keine Warteschlangen, die Fahrgeschäfte haben keine eigenen Geräuschkulissen – es gibt nur noch eine nervige Hintergrundmusik, … die Liste lässt sich weiter fortführen.
    Und man hat durchweg dieses Gefühl der Abzocke. Schon nach wenigen Fahrgeschäften dauert es immer länger, bis diese fertiggestellt sind. Es dauert sicher nicht lange, bis hier Stunden, wenn nicht Tage benötigt werden – sofern man kein echtes Geld ausgeben möchte.

    Holt euch lieber die orignialen alten Versionen, von denen sind alle zu empfehlen!

  • Was heißt Freemium….. Die „free“ Version kostet 2,99€ und dann nochmal In App Käufe…. Gehts noch?!

  • Vielen Dank für die Rollercoaster Kommentare. Ihr habt mir die Entscheidung abgenommen. Schade hatte mich so gefreut auf was neues von RCT

  • Das ist aber echt die Härte.
    Sollen sie doch 5,99-9-99€ nehmen.

    Aber 2,89€ und dann noch iAP ? Gehts noch.
    Echt Atari so vergönne ich euch eine Bauchlandung die sich gewaschen hat.

    Zumindest gratis und dann den elendigen iAP, würd ich mir auch noch gefallen lassen

  • Wie von anderen schon beschrieben, dieses RCT ist reinste Abzocke mit Null Spielspaß. Nichts geht um das Originale RCT2 mit Addon, was heute nach knapp 12 Jahren immer noch Spaß macht.
    Der arme Chris Sawyer, was aus seiner Idee gemacht worden ist.
    Aber aus Transport Tycoon ist ja leider nichts anderes geworden.
    Also nochmal ganz klarer Appell an alle: nicht kaufen!!

    • Die Aussage zu Transport Tycoon ist Blödsinn. Das Transport Tycoon für iOS ist eine 1:1 Konvertierung von „Chris Sawyer’s Locomotion“, er steht also voll hinter dem Projekt und promoted es auch auf seiner Internetseite. Das Spiel ist klasse.

      Das RCT 4 Mobile Schrott ist, da sind wir uns einig.

    • Kann ich nur zustimmen. Roller Coaster Tycoon 2 war immernoch das Beste RCT aller Zeiten.

      • Dem Dank kann ich mich nur anschließen. Erinnert mich dran, dass ich mal versuchen sollte, ob ich RCT2 unter Windows 8.1.1 ans Laufen kriege :)

  • Spielt es mal einen Tag. Keiner braucht die Tickets. Ich finde einen Bug viel schlimmer. Wenn man das Motel ausbaut und dann verkauft bekommt man 325.000 und kann sich ab da alles leisten. :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven