ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

macOS Sierra mit Hinweisen auf OLED-Funktionstasten

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Im Zusammenhang mit der ersten Vorabversion von Apples neuem Mac-Betriebssystem macOS Sierra finden sich mehrere Hinweise darauf, dass das Unternehmen tatsächlich ein MacBook plant, bei dem die Reihe der Funktionstasten durch eine konfigurierbare Touchscreen-Leiste ersetzt wird.

Macos Sierra Led Funktionsbereich

Die Kollegen von der französischen Webseite Mac Generation haben in den von Apple zu macOS Sierra veröffentlichten Entwickler-Dokumentationen Hinweise gefunden, die sich durchaus in diese Richtung deuten lassen. So ist dort von Funktionen wie kHIDUsage_LED_NumLock oder kHIDUsage_LED_Mute die Rede, zudem weisen weitere neue Funktionen auf einen möglichen Fingerabdrucksensor hin: kIOHIDBiometricDoubleTapTimeoutKey.

Siri-Aktivierung per Funktionstaste

Passend dazu könnt ihr uns vielleicht mit unten stehendem Siri-Screenshot auf die Sprünge helfen. Die Sprachassistentin lässt sich unter macOS Sierra auch per Tastaturkürzel aktivieren, alternativ zu einem frei konfigurierbaren Tastenbefehl spricht Apple hier auch von einem nicht näher definierten „Funktionsbereich“.

UPDATE: Das Rätsel um den „Funktionsbereich“ hat sich geklärt. Apple hat hier einen Übersetzungsfehler in der Vorabversion, korrekt sollte da „fn + Leertaste“, dabei handelt es sich dann um das Standard-Tastenkürzel für die Aktivierung von Siri. (Danke Konstantin)

Macos Sierra Siri Einstellungen Funktionsbereich

Mittwoch, 15. Jun 2016, 8:15 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Funktionsbereich“ = ähnlich zu „aktive Ecke“??

  • Ich habe sowas bei Computern noch nicht gesehen. Es wäre nett wenn es kommt. Nur was wird das wieder kosten…

  • Soweit ich weiß, steht im Englischen dort „function space“, also das Tastenkürzel fn+Leertaste. Die deutschen Übersetzer haben hier scheinbar ziemlich ins Klo gegriffen.

  • Und wann sollen die neuen MBPs endlich kommen? :-/

    • zuverlässige Quelle

      Am Dienstag, den 06.09.2016 19 Uhr unserer Zeit.

    • wenn apple lust drauf hat.
      die ködern euch ganz schön – herrlich, wie alle fast um neue mb flehen.

      im prinzip kannst die eins aus 2014 kaufen und bist immer noch ausreichend versorgt

      • Ich bin mit meinem von 2011 noch voll zufrieden. Solange es nicht extrem langsam wird und das neuste OS drauf läuft sehe ich kein Grund in ein neues zu investieren.

  • Würde im Umkehrschluß bedeuten, die neuen MacBooks kommen nicht vor der offiziellen Veröffentlichung des neuen macOS im Herbst. Oder kann man glauben, der Code für die Tasten würde noch mit einem Update in El Capitan eingespielt…?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven