ifun.de — Apple News seit 2001. 31 262 Artikel
   

Tipp: Kalenderwochen auf Mac und iOS-Geräten anzeigen

20 Kommentare 20

Es ist beinahe unverständlich, warum sich Apple dem Wunsch nach der Anzeige von Kalenderwochen in den Kalender-Apps für Mac und iOS so hartnäckig verschließt. Wer diese vor allem im Geschäftsleben oft benötigte Ergänzung haben will, muss entweder auf die Anwendungen anderer Anbieter ausweichen, oder den leicht unkonventionellen Weg über das „Abo von Kalenderwochen“ wählen. Auf dem Mac gibt es immerhin die Möglichkeit, die Anzeige von Kalenderwochen in der Menüleiste sowie in der Tagesansicht der Kalender-App zu aktivieren.

Kalenderwochen für iPhone und iPad

Im App Store für iOS bieten Fremdentwickler mittlerweile deutlich bessere Kalender-Apps an, als Apple selbst. Anwendungen wie Fantastical (iPhone) oder miCal (iPhone | iPad) bieten nicht nur diese, sondern auch etliche weitere praktische Zusatzfunktionen.

kalender-iphone

Wer dennoch bei Apples hausgemachtem Kalender bleiben will, muss improvisieren und abonniert einen Kalender, der die Wochennummern jeden Montag als ganztägiges Ereignis anzeigt. Keine Angst, ihr müsst diesen Kalender nicht selbst erstellen, etliche Onlinedienste biete dergleichen fertig konfiguriert an.

Bei StudiosDigital beispielsweise könnt ihr neben den Kalenderwochen gleich noch die Feiertage für Deutschland, Österreich oder die Schweiz sowie Mondphasen hinzu abonnieren. Wer sich sein Kalender-Info-Potpourri selbst zusammenstellen will, wird bei Project24 fündig. Dort klickt ihr euch euren persönlichen Infokalender zusammen und abonniert diesen anschließend per Mausklick.

Kalenderwochen auf dem Mac

Unter Mac OS X lässt sich die Anzeige von Kalenderwochen durch eine wenig bekannte Systemeinstellung aktivieren. Im Bereich „Sprache & Text“ könnt ihr die Darstellung des Datums modifizieren und über die Menüoption „Anpassen“ die aktuelle Kalenderwoche hinzufügen.

mac-1

Die oben abgebildete Erweiterung führt beispielsweise dazu, dass die jeweilige Kalenderwoche beim Mausklick auf das Datum wie auf den Abbildungen unten zu sehen in der Menüleiste sowie ebenso in der Tagesansicht der Mac-Kalender-App angezeigt wird.

mac-3

mac-2

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Apr 2013 um 11:37 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    20 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31262 Artikel in den vergangenen 7276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven