ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Hinweis in iOS 8.1: Neue iPad-Modelle wohl mit Fingerabdrucksensor Touch ID

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Die nächsten iPads werden aller Voraussicht nach mit Apples Fingerabdrucksensor Touch ID ausgestattet sein. Eine vom Entwickler Hamza Sood in der neu veröffentlichten iOS-Vorabversion 8.1 aufgestöberte Codezeile berücksichtigt die Möglichkeit, Transaktionen mit dem Bezahlungssystem Apple Pay auch auf dem iPad per Fingerabdruck zu bestätigen.

touc-id-apple

Pay with iPad using Touch ID. With Apple Pay, you no longer need to type card numbers and shipping information.

Spekulationen um eine Touch-ID-Integration beim iPad gab es ja auch schon vor dem Start der aktuell erhältlichen Modelle. In diesem Jahr steht der Sprung aufs iPad insbesondere auch mit Blick auf die stark erweiterten Nutzungsmöglichkeiten des Fingerabdrucksensors jedoch mehr oder weniger außer Frage. Auch etliche Apps von Drittanbieter benutzen die Touch-ID-Integration bereits zur Authentifizierung des Nutzers, beispielsweise die Kennwortverwaltung 1Password oder der gestern erst diesbezüglich aktualisierte PDF-Editor PDF Expert.

Die Erwähnung von Apple Pay ist in diesem Zusammenhang eher nicht mit der Möglichkeit gleichzusetzen, wie beim iPhone auch mit den neuen iPad-Modellen per NFC am Verkaufstresen zu bezahlen. Hier geht es wohl um die Autorisierung von Bezahlvorgängen innerhalb von Apps, der Gedanke an eine NFC-Implementierung beim iPad scheint weit her geholt. (Danke Jim)

Dienstag, 30. Sep 2014, 11:55 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ZemanJannik1991
  • Mal OT.
    Spinnt bei euch auch öfter AirDrop.
    Von Kollegen (sämtlichen aus Deutschland iPhone’s) können mir oft nichts senden da mein iPhone 5s (US-Import) nicht erkannt wird. Oder liegt dies am Chip?

  • Dann fehlt ja nur noch Benutzerkonten und ein funktionierendes ios ;)))

  • Was für eine phänomenale Überraschung! Ich habe auch aus ganz sicherer Quelle erfahren, dass die neuen iPad’s (Air 2 und Mini 3) nen neuen, und ihr werdet es nicht glauben, leistungsstärkeren Prozessor bekommen!

    • The new beautiful iPad Air 2 comes with our latest Apple A8 chip, 64 Class architecture. It also Features 8 Megapixels iSight camera with optical immage stabilisation. But we did not stop there….. IPad Air 2 now has also touchID, so everything you do now is safer and easier than ever before.
      We have improved iPad Air 2’s Batterie live, so know you can surf the web and Play your favourite Games longer than on any other mobile Divise. Making it longer but not thicker gives you a great feeling in your hands. IPad Air 2 comes in three Beautiful colours: Silber, Gold and spacegrey an Starts at just 599$ for the 16 GB modell

  • Ohne Touch ID und .ac WLAN sind die neuen iPads auch uninteressant…

  • Hüttner Ludwig

    Ist ja jetzt so schon verankert, dass mein iPad Mini Retina nach Aus- und Wiedereinschalten, wie mein iPhone 5s anzeigt, dass beim ersten Start die PIN eingegeben werden muss und erst danach wieder per Fingerabdruck entsperrt werden kann …

  • Off Topic.

    Mal eine kurze Frage:
    Wenn ich mit meinem Finger den Home Button zweimal (wie bei einem Doppelklick) berühre, ohne ihn dabei zu drücken, rutscht der komplett Bildschirminhalt um circa 2-3 cm nach unten. Dort steht aber nichts. Es ist lediglich ein schwarzer Bildschirm zu sehen.
    Beim erneuten Doppelklick rutscht alles wieder nach oben in die Ausgangsstellung.
    Was soll das für eine Funktion sein? Habe ich etwas verpasst?

    Hardware: IPhone 6 64GB
    iOS: iOS 8.02

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

  • Die neuen iPads wurden doch schon vorgestellt. Nennt Apple jetzt auch iPhone 6 und das große 6+…

  • Oha! Damit hätte nie einer gerechnet. Breaking News!

  • Das Beste am nächsten iPad werden die zusätzlichen Größen sein!
    iPad und iPad mini sind ja schon bekannt. Demnächst gibt es noch ein iPad mini minus das zwischen iPhone 6 und iPhone 6 Plus liegen wird. Das iPad nano hat die größe der alten 3.5“ iPhones.

    iPad maxi wird ca. 60“ haben und das iPad maxi plus hat die Maße einer durschnittlichen Plaktwand. Das lässt sich dann bequem mit der neuen Roll On Bedienung steuern, jede Displayecke lässt also mit höchstens einem Purzelbaum erreichen.

  • Suicide27Survivor(iPhone)

    Sensationell! Damit hätte niemand gerechnet!:-)

  • Mit einem Tablett zu telefonieren und zu fotografieren schien auch mal weit hergeholt…

  • Touch ID ist für mich der Grund damit ausgerüstete Geräte im Regal liegen zu lassen. Schade, hatte mit dem Gedanken gespielt, mir ein neues iPad zuzulegen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven