ifun.de — Apple News seit 2001. 18 839 Artikel
   

Google Drive für Mac und PC mit besserem Menü und Bandbreitenbeschränkung

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die Desktop-Versionen von Google Drive bekommen im Laufe der nächsten Tage ein paar praktische Neuerungen verpasst. Allem voran die Möglichkeit, die von der Anwendung genutzte Internetbandbreite zu beschränken.

Von der optionalen Bandbreitenbeschränkung profitieren Nutzer, die regelmäßig größere Dateien über Google Drive verschieben, den deren Up- bzw. Download hat dann weniger Einfluss auf die Geschwindigkeit sonstiger Internetanwendungen. Die hierfür nötigen Kontrollelemente verstecken sich im Bereich „Erweitert“ der Anwendungseinstellungen.

Darüber hinaus hat Google das Statusmenü der App übersichtlicher gestaltet und ermöglicht es, auf einen den Sync-Status aktueller Dateien sowie direkte Sharing-Optionen für diese einzusehen. Sofern ihr Google Drive installiert habt, sollte Update bis zum Wochenende automatisch auf euren Computern aufschlagen.

700

Die Google-Drive-App legt ähnlich wie Dropbox einen lokalen Ordner auf eurem Mac oder Windows-Rechner an und hält diesen stets mit eurem persönlichen Cloudspeicher bei Google synchron. Falls dies nicht gewünscht ist, lässt sich über die Einstellungen der App auch selbst festlegen, ob und welche Verzeichnisse synchronisiert werden sollen. Insgesamt stellt Google Nutzern 15 GB Speicher kostenlos für die Nutzung mit Google Drive, Gmail und Google+ Photos bereit. Zusätzlicher Speicherplatz kann kostenpflichtig erworben werden.

Donnerstag, 15. Jan 2015, 14:33 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich gibt es die Bandbreitenbeschränkung. Keine Ahnung, WIE es die App geschafft hat, aber sobald ich was hochgeladen habe funktionierte nichtmal mehr das Telefon, da der Upload der komplette Leitung lahmgelegt hat. Theoretisch eigentlich unmöglich, da der Router die Bandbreite zwischen den Verbrauchern aufteilen sollte, aber Google Drive hat das unmögliche geschafft…..

  • Also ich habe vor 2 Tagen beide Versionen aktualisiert und kann die genannten Funktionen schon jetzt nutzen…

  • Leider hat Google bei diesem Update versäumt gleichzeitig auch den Google Drive Ordner an das Yosemite-Layout anzupassen.

  • oh je, dann gibt es ja wieder das Problem mit der Anzeige beim DarkMode in Yosemite :/
    hoffen wir mal das beste, aber ich fühle das dieses Problem noch nicht behoben worden ist…

  • Wenn es hier schonmal um Google Drive geht, dann kann ich auch direkt ein paar Experten fragen:
    Bei mir erscheint in regelmäßig unregelmäßigen Abständen eine Google Drive Benachrichtigung, so als man ein Image mounted. Also rechts oben im Bildschirm. Das nervt ziemlich, da ich immer aus dem aktiven Fenster „geworfen“ werde.

    Wie kann ich das denn abstellen? Ist überhaupt klar, was ich meine? :D

  • Hat noch jemand das Problem, dass beim Mac/OSX 10.10.1 die sonst im Context-Menü im Finder angezeigten Google-Drive-Optionen nicht angezeigt werden, und auch nicht der Synch-Status-Haken je File?
    Ich hatte das alles mal, dann ist es verschwunden, und weder beim Aus/Einschalten der Option in den Einstellungen, noch durch die neue Version ist das wiedergekommen…….

  • Was ich mich frage: oft lade ich Videos hoch die aber auch nach Tagen nicht laufen. Dass da irgendein Prozess nach dem Upload stattfinden habe ich gelesen aber warum das so ist, kann mir niemand beantworten. Sind einfach 2 Minuten Videos vom iPhone.

  • Weis jemand wie man alle Dateien eines öffentlichen Ordners herunterladen kann (im Webinterface)?
    Leider funktioniert es NICHT wie in der Google Hilfe beschrieben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18839 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven