ifun.de — Apple News seit 2001. 18 839 Artikel
   

Gerücht: Special Event zur Apple Watch und MacBook Air 12″ in 3 Wochen

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Die erste Spekulation zum Termin für das nächste Apple-Event wäre da. Wenn es nach den Kollegen der in der Vergangenheit oft gut informierten französischen Webseite iGen geht, stellt Apple Ende Februar im Beiprogramm zu einer ausführlicheren Präsentation der Apple Watch auch das länger durch die Gerüchteküche geisternde 12“-MacBook-Air vor. Als gut möglichen Termin nennt die Webseite den 24. Februar.

tim-cook

Ein zweites Event zur Apple Watch vor deren Verkaufsstart scheint gar nicht unsinnig. Apple hat die Uhr zwar schon umfassend präsentiert, könnte hier aber auf weitere Details und insbesondere auch auf die ersten verfügbaren Anwendungen von Drittanbietern eingehen.

Am Kommen des 12“-MacBook-Air wird mittlerweile kaum noch gezweifelt. Letzten Spekulationen zufolge will Apple mit dem Gerät einen Nachfolger für das bisher erhältliche 11“-Modell platzieren. Das Notebook soll deutlich dünner als das aktuelle MacBook Air sein, um dies zu erreichen will Apple das Gerät angeblich mit USB als einzigem Anschluss ausliefern und darüber auch den integrierten Akku laden.

Mittwoch, 04. Feb 2015, 19:44 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ich persönlich glaube mit nem iPad mit 12″ hätte Apple mehr Erfolg, als mit nem 12″ MacBook Air, besonders wenns nur einen USB-Anschluss besitzen wird.

    • Ich oersönlich glaub das nicht, denn 12″ ohne Tastatur machen keinen Sinn. Das Surface hat genau deswegen meines Erachtens die Nase vorne. Geht mit und ohne Tastatur. Wenn man die Tastatur abnehnen kann und das Teil als eine art iPad nutzen kann, dann ist es eine super Sache.

      • Es hat aber nicht die Nase vorn. Es wird mit viel Marketing in den Markt gedrängt & besetzt halt eine Nische.

      • Noch ist das eine Nische. Wenn die neuen, passiv kühlbaren, Prozessoren kommen, und die Preise günstiger werden, dann wird das vermutlich wie mit den Netbooks. Die waren günstig und können einen Laptop zu 80% ersetzen. Mit günstigen Alternativen mit ordentlicher Leistung wurden die dann aber doch zurück gedrängt. Die Tablet Verkäufe gehen jetzt schon zurück, während der Markt für Rechner sich stabilisiert.
        Wichtig ist nur, dass Apple dann ein vernünftiges Hybridsystem hat. Microsoft arbeitet ja ordentlich da dran.

      • @Chris: Die Windows Tablets, die so eingeschränkt waren, wie das iPad (Windows RT) wurden jetzt komplett eingestellt. Die füllten noch nichtmal eine Nische. Das Surface 3 ist technisch OK. Ich hoffe auf einen Durchbruch mit Windows 10 und den neuen Mobilprozessoren von Intel. Dann müsste Apple nur noch nachziehen.

      • Vielleicht überrascht Apple ja alle und schafft einen „Surface-Klon“

  • Das Magnet-Kabel verschwindet? :(

  • interessant wäre auch wenn Apple ein iPad Air pro oder Air plus vorstellen würde was ja auch schon etwas länger in den Gerüchten ist

  • Hmm also ohne SD Kartenslot ist das Teil keine Option für mich. Suche ja was kleines in dem Ausmaß aber mit SD und Retina. Also wird es das 13″ Retina.

  • Bin gespannt auf die Abschlüsse. Ich gebe Apple manchmal recht, wenn alte Zöpfe abgeschnitten werden, aber wenn Thunderbold weg fallen sollte, dann verstehe ich Apple noch weniger als in den letzten zwei Jahren ohnehin schon.

  • Bestimmt mit dem neuen Intel Wireless Docking Kram.

  • SD Karte? Als Fotograf ein muss. Denn so schnell sind die WLan Kameras noch nicht um mehrer GB mal eben zu Kopieren. Auch für alle Hobbyfilmer und GoPro Nutzer die auch zum gross teil Apple Kunden sein werden ein KO.

  • was spricht denn gegen folgendes:

    iPad 12″ und MBAir 12″ sind „ein gerät“

    wenn zusammengesteckt läuft macOS, wenn nicht iOS.
    da die systeme immer mehr arbeiten übergreifend ermöglichen, wäre das eine tolle sache.

    macOS ist nix für touch und für manches reicht auch iOS.
    ich fänd’s cool

  • Ich glaub eher an Applewatch , Apple TV und Homekit (deswegen auch Apple TV) man soll ja mit der Uhr auch sachen steuern können.

  • wie wäre es mal mit nem special event, bei dem ein fehlerfreies (oder zumindest freieres) OS präsentiert wird???
    frei nach dem motto: jetzt hatten wir zwei jahre genug spass mit euch, jetzt bringen wir euch mal wieder etwas das funktioniert.

    bis das passiert kann apple seinen dreck behalten

  • Nicht am 24.02.!! Da kann ich nicht!!
    Ich will das Apple Special Event live sehen. Na gut, ich kann es auch später auf der Webseite ansehen.

  • Ich warte ja auf das neue MacBook Pro (5K).
    Kommt das dieses Jahr noch?

  • 24. Februar 2015 macht Sinn. Da wäre Steve Jobs 60 geworden….

  • Könntest du noch mal nach Preis und Technischen Daten gucken?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18839 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven