ifun.de — Apple News seit 2001. 18 852 Artikel
   

Genius Bar im Apple Store: Neue Terminvergabepraxis

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Über das anhaltende Dilemma mit der Terminvergabe für einen Platz an der Genius Bar in Apples Filialgeschäften haben wir Mitte des Monats und damit kurz vor dem Ablauf der iPhone 6-Garantie berichtet.

sorry

Nutzer, die sich mit der Hoffnung auf einen zeitnahen Termin, durch Apples Online-Planer geklickt haben, wurden seit mehreren Wochen mit dem Hinweis konfrontiert, im ausgewählten Store seien zurzeit keine Reservierungen möglich und man möge doch einen anderen Standort oder eine andere Supportoption auswählen.

Eine Meldung, mit der Apples bislang darüber informierte, dass der sich über die nächsten sieben Tage erstreckende Terminkalender der ausgewählten Genius Bar derzeit komplett voll ist.

Unsere Empfehlung damals: Stellt euch einen Wecker. Am 14.09 schrieben wir auf ifun.de

„Die besten Chancen, einen freien Termin zu ergattern habt ihr also dann, wenn neue freie Termine ins System eingegeben werden. Dazu müsst ihr allerdings entweder früh aufstehen oder spät ins Bett gehen. Neue Termine für die darauf folgende Woche gibt Apple nämlich jede Nacht um 0 Uhr frei.“

Diesen Hinweis könnt ihr zukünftig wohl getrost ignorieren. So wird Apple, diese Info macht in hiesigen Retail-Kreisen momentan die Runde, die Terminvergabepraxis zukünftig wohl so umstellen, dass die Online-Reservierung in stündlichen Intervallen mit neuen Terminen bestückt wird. Zeigt die Genius Bar ein volles Haus an, wartet bis zu nächsten vollen Stunde und prüft die freien Plätze an eurem Wunschtag einfach erneut.

Noch haben wir uns die neue Terminvergabepraxis bei Apple selbst nicht bestätigen können – die stündliche Vergabe sollte jedoch schon aktiv sein und sich auf den entsprechenden Webseiten prüfen lassen. Apropos Termine: Frisch gebackene iPhone 6s-Käufer sollten noch heute eine E-Mail für eine „Terminvereinbarung für ein Persönliches Setup“ erhalten – wer dem in der Mail hinterlegtem Link folgt landet auch hier auf einer komplett ausgebuchten Terminvergabeseite.

0verfuegbar

Freitag, 25. Sep 2015, 17:35 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer ifun liest braucht doch keine Nachhilfe in der Genius Bar :-)

  • Find ich gut. So gelinkt doch mal ein Spontan-Besuch. Der frühe Vogel kann mich mal!

  • Das man überhaupt einen Termin braucht für eine Reparatur ist gelinde gesagt eine Frechheit! Es gibt tatsächlich Menschen die Arbeiten gehen und wenig Zeit haben. Premium Preise, Premium Geräte und einen beschissenen Service. Ich bin inzwischen extrem unzufrieden mit Apple. Meine erste Konsequenz war der Austausch iPad gegen Surface Pro 3 und ich bin bis jetzt extrem zufrieden.

    • Ja, es ist doch eine Frechheit das ich in der Werkstatt und beim Arzt einen Termin brauche. Und dann auch noch beim Friseur. Frechheit! :D Nächstes mal vllt doch erst drüber nachdenken wie viele tausend Kunden jeden Tag einen Apple Store stürmen.

      • Ich kenne keinen anderen Händler, bei dem ich ein Termin brauche, um einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen.

      • Dann vielleicht auch bald ein WindowsPhone…. Aber in welchen Windows Shop willst du dich dann über die Wartezeiten beschweren?

      • @Micha
        Ich kenne keinen anderen Händler (Ladengeschäft), der auch nur annähernd einen ähnlichen Service bietet mit integrierter Werkstatt.
        Erst einmal nachdenken, bevor man sowas raushaut finde ich. Mal angenommen, es würde keine Termine geben, was wäre denn dann ?

        Dann müßte man entweder 5-6 Stunden und länger warten, da 100e Leute PRO TAG (je nach Shopgröße und -Standort) etwas reparieren/austauschen wollen, oder Apple müßte alle Geräte einschicken und gibt alles vor Ort ab. Beides wäre Unsinn.

    • Ich finde auch das diese Online Terminvergabe nur Optional sein sollte und es immer Möglich sein sollte auch Spontan vor Ort ein zu bekommen. Wenn nix frei ist unterstelle ich mal das zu wenig Angestellte dort sind. Wenn weniger Angestellte dort arbeiten als Nachfrage ist dann müsste nach Hochrechnungen die freien Termine immer weiter nach hinten Wandern… Tut es aber nicht. Heisst. Es sind genug Leute da. Sie hinken halt nur 1 Woche hinterher.

      • Bei jedem anderen Händler kannst du gerne dein Gerät zur Reparatur abgeben und 10-14 Tage drauf warten^^

      • Wo gibt’s denn 10-14 Tage? Ich kenne immer nur 4-6 Wochen…

      • Du kannst jederzeit in den Applestore gehen und nach einem freien Termin fragen. Meistens bekommst du auch noch am selben Tag einen Termin. Allerdings musst du mit Wartezeit rechnen. Aber das ist beim Arzt, in der Werkstatt etc. nicht anders.

        Bei anderen Shops kannst du dein Gerät abgeben oder einschicken und siehst es vielleicht in 14 Tagen wieder.

    • Ja, ist schon eine bodenlose Frechheit… Statt stundenlang irgendwelchen schlecht gelaunten Verkäufern hinterher rennen zu müssen, nur um dann zu hören, dass das Gerät eingeschickt werden muss und man in ca. 4 – 6 Wochen mit einer Antwort rechnen kann, hat man einen Termin, geht pünktlich hin und wird innerhalb kürzester Zeit von tatsächlich geschultem Personal bedient. In der Regel wird das Problem ausserdem während meines Termins gelöst – keine 4 – 6 Wochen Wartezeit.
      Und wer keinen Apple Store in der Nähe hat, kann sich jederzeit an die Hotline wenden. Auch dort kann man eine Reparatur beauftragen.

    • Und natürlich bekommt man bei Microsoft sofort eine Reparatur, in einem der zahllosen Microsoft-Stores, die den sagenhaften Kundenservice bei Microsoft sicherstellen.

      Mit Verlaub, außer bei Apple gibt es keinen vergleichbaren Kundenservice. Auch wenn ich nicht immer damit zufrieden bin. Aber von anderen Herstellern gibt es einfach nichts. Da kann ich mein Gerät einschicken und Wochen/Monate warten.

    • Ich hoffe du brauchst nie einen Termin bei Microsoft.

  • Na endlich!

    „Dazu müsst ihr allerdings entweder früh aufstehen…“
    Naja um 0 AUFZUSTEHEN?!? :D wann soll ich dann ins Bett gehen? Um 5 Mittags?!? :D

  • Im Apple Store im Oberhausen bekomme ich immer die Meldung angezeigt, das keine Termine in die Standort verfügbar sind. Am Telefon sagen Sie mir, dass ich aber nur über die Website einen Termin machen kann.

  • War am Dienstag im apple store im MTC hab nach langem einen Termin ergattert… Hab die freundliche apple Mitarbeitern mal gefragt sie sagte, 0 Uhr und 30 Sekunden werden die Termine freigeben und im Moment schon um 00:01 alle Termine vergeben wäre

  • Ich bin extrem enttäuscht von Apple. Seit dem letzten Update von iOS 8 habe ich Probleme mit dem iPhone. Öffne ich eine App, fährt das Handy runter. Will ich es neu starten, zeigt es an, dass der Akku leer wäre (tatsächlich aber noch 80 %). Nach Update iOS 9 funktioniert der Home-Button auch nicht mehr. Nutzung des Handys nur noch mit Ladekabel möglich. Nach jeder App-Nutzung muss das Handy ausgeschalten und wieder eingeschalten werden. Support-Hilfe hat nichts gebracht. Einen Termin an der Genius-Bar zu bekommen, seit 3 Wochen unmöglich. Soviel zum Thema Apple hat einen super Service.

  • Noch einfacher gehen die WalkIn Termine. Bis zum Mittag gibt es meist noch Termine für den gleichen Tag. So bin ich gestern innerhalb von 45 Min. zu meinem Mac-Genius gekommen.
    Jeden Morgen werden ca. 50% der Termine im Windhund-Prinzip an vorbei kommende Kunden vergeben. Tendenziell bekommt man am Vormittag für alles Termine zum aussuchen. Ab Mittag ist schon vieles wech. Man bekommt ab 20 Min. vorher 3 SMS, als Erinnerung an den Termin. 5 Min. Nach der letzten SMS verfällt der Termin. Also ggf. zum Einchecken beim Schlumpf mit dem iPad vordränglen, damit der Termin nicht futsch ist. ;-)

  • Also wenn man sich ein Gerät kauft, wie zB ein Samsung, HTC, Sony oder oder oder, willst du mir also erzählen das eine Reparatur schneller geht als bei Apple? Die eben genannten Hersteller haben keine eigene Stores, sondern Verkaufen ihre Geräte über Mobilfunkanbieter und Einzelhändler etc. Wenn du also einen Defekt an einem Produkt dieser Hersteller hast, heißt das für dich im Endeffekt, das du dieses Gerät zum jeweiligen Verkäufer bringen musst. Wo du dann diesen Defekt/Fehler beanstanden kannst, und dein Gerät erst einmal zum Hersteller eingeschickt wird, dass in der Regel bis zu 3 Wochen dauert. Viel Spaß beim warten. ;)

  • Bei Samsung oder Sony bekomme ich gar keine Termine, weil die keine Shops haben. Und wenn ich nicht Businesskunde mit Handy vort Ort Austausch an der Wohnungstür bin, habe ich im Falle eines Defektes mindesten 10-20 Tage kein Gerät!!
    Bei Apple kann ich vor Ort ein anderes Gerät mitnehmen oder auf die Rep warten.
    Wenn man schon meckert, sollte man fair vergleichen!

    PS: Habe heute auch die Meldung bekommen, dass alles voll ist. Da ich aktuell wenig Zeit habe, lasse ich UPS an meine Tür kommen …

  • Früher gab es mal kompetente Händler, die kundenorientiert gearbeitet haben. Aber die hat Apple alle platt gemacht!

  • Weil die aus seltsamen Gründen, die Menschen mit ihren Problemen zum Großteil alleine lassen oder an Postadressen verweisen um alles über Wochen einzusenden…
    Bin ich froh, dass ich nicht mehr mit den Providern streiten muss, da ich einen Applestore in meiner Stadt habe.
    Das bei den Providern keine Terminorobleme bestehen, spricht ja auch total für die Läden…
    Auch bei Apple kann man Geräte einsenden und bei allen Providern auch.
    Aber wir sind alle vom guten Service (teilweise komplette Geräte vor Ort zu tauschen zu können) verwöhnt.

  • Ja, dann wartest du halt auf den nächsten freien Mitarbeiter. Und das ist bei jedem Laden so!!

  • wie wird denn dann der Halbmond repariert, wenn die „Garantie“ abgelaufen ist?

    vor ein paar Tagen konnte ich noch zu Apple einschicken. jetzt gerade steht mir diese Option nicht mehr zu Verfügung…..

    Soll ich das dann bei der Telekom abgeben, dass geht doch in die Hose!

  • Einen schlechten Service als was tolles verkaufen das können nur die Amis!

    Liebe Appleianer: Auch Nokia und Blackberry hätten in ihren besten Jahren nicht gedacht dass sie eines Tages vom Markt verschwinden werden.
    NIEMAND hat eine Ewigkeitsgarantie!
    Und ein schlechter Service ist schonmal ein „guter“ Anfang – weiter so

  • Mich würde Interessieren, was ihr bei diesen wohl so beliebten Termin überhaupt zu beanstanden habt ? Geht ihr da wegen Hardware Defekten hin oder weil ihr Hilfe bei der Nutzung braucht ? Habe an die Genius noch nie eine Frage gehabt

  • Ich versuche schon seit 3 Wochen einen Termin für mein iPhone 6 zu bekommen, wäre ja großartig wenn die Termine jetzt stündlich aktualisiert werden bzw. „neu“ reinkommen. Ich arbeite in der Nähe, da ist es mir egal wann – hauptsache überhaupt mal einen Termin!

    • ich versuche auch seit 2 Monaten einen Termin in Hannover zu bekommen.

      Scheinbar sind die Apple Produkte mittlerweile von so schlechter Qualität, dass die Kapazitäten nicht mehr ausreichen….

      • Es hat funktioniert! Um 01:30 Uhr waren für Montag Abend fünf (!) Termine frei und innerhalb von 2 Minuten vergriffen. Habe mir noch schnell einen sichern können.

  • Kann nur davon abraten, der Service im Apple Store ist im Gegensatz zu vor 3-4 Jahren unterirdisch mittlerweile.

    16:40 Uhr Termin zur Display Reparatur gehabt am iPhone 6 (so auch im Kommentar angemeldet) Aber erst um 20:15 Uhr (also nach Ladenschluss und 3:35h !!! Wartezeit ein neues Gerät bekommen, weil drei Reparaturversuche (Kalibrierung TouchID klappte nicht). Ein neues Gerät bekommen. NULL Kulanz seitens des Personal. Und wer sich ggf. nicht im BGB auskennt…das neue Gerät stand mir nach drei Reparaturversuchen gemäß BGB zu, habe ja 115€ für die Leistung bezahlt.

    Hätte hier ein Gutschein für AppStore als Entschädigung erwartet. Immerhin hat mir das ordentlich Parkgebühren und Auswärts Essen zusätzlich gekostet

  • Geht doch zu einem autorisierten Fachhändler. Da bekommt man ziemlich schnell einen Termin …

  • Hab beim Apple Store München einen Termin mit Vorlaufzeit 10 Tage ausmachen können (weil ich geschäftlich weg musste) ohne Probleme.

  • warum Termin machen für einen Reparatur-, Grarantie- bzw. Geräteaustausch vor Ort ? Bequemer ist doch den Support um Rückruf zu bitten und die Angelegenheit auf dem Postweg bzw. Hermes zur erledigen – das geht super schnell – man braucht nirgendwo hin und erspart jegliche Terminvereinbarung – zumindest wenn es um den Garantieanspruch geht – Rückrufzeit von der Anforderung bis zum tatsächlichen Rückruf – in der Regel 2 Minuten – Wuntschzeiten sind auch möglich …

  • Ich sag es mal so: Die Terminvergabe ist natürlich dann nicht mehr optimal, wenn deutlich mehr Menschen einen Termin zu buchen wollen, als Termine zur verfügung stehen.
    Es ist aber auch nunmal so, dass immer mehr Menschen ein iPhone besitzen und auf kurz oder lang auf die Ressource „Apple Store“, genauer die Genius bar, zugreifen wollen.
    Wenn man dann noch dazukommt, dass die Läden auch nur eine begrenze Verkaufsfläche haben und die Mitarbeiter dort nicht zu Hundertschaften nur den Support schmeißen können muss jedem einleuchten. Ich würde sowieso jedem raten der ein Problem mit seinem iPhone hat, dass ggf. über AppleCare abzuwickeln, dort gibt es nämlich auch die Möglichkeit das iPhone über den Expresstausch innerhalb von 48 Stunden, austauschen zu lassen. Meistens geht es sogar so schnell, dass schon am nächsten Werktag das neue Austauschiphone mitgebracht wird. Komfortabler geht es meiner Meinung nach nicht, und mit AppleCare+ kostet der Spaß auch nicht extra.

  • ich finde auch, dass der apple service sehr schlecht ist. hab neulich gesehen, dass ein kunde an der genius bar war mit bluetooth problemen. der mitarbeiter hat 4 bluetooth lautsprecher ohne probleme mit dem betroffenen gerät gekoppelt und alle haben funktioniert. und er konnte das problem nicht reproduzieren. ich finde, es sollte also definitiv einen automaten geben, der einfach iphones ausspuckt anstatt so imkompotentes personal einzustellen, das den leuten hier gesunde geräte vorgaukelt, obwohl der kunde gesagt hat, dass das bluetooth in seinem autoradio eben nicht geht. ist ja wohl das iphone schuld und nicht das bluetooth im auto aber der mitarbeiter hat gesagt, er kann nix tun. weil er wohl einfach imkompotent ist.

    und dann bin ich mit der bahn nach hause gefahren und habe keinen sitzplatz bekommen weil so viele imkompotente leute in der stadt waren, die alle sitzen wollen. und ich habe der bahn geschrieben, aber die bahn hat mir keinen gutschein ausgestellt für 3 jahre umsonst fahren. ich finde das eine imkompotente frechheit.

    apple ist auch impkompotent.

  • Ich kann da nur den Gang in eine Gravis-Filiale empfehlen; dort erhält man -evtl. nach einer gewissen Wartezeit- spontan einen Termin für Reparaturen u.ä.

  • …oder der toootaaaal unkompetente Mitarbeiter der den iPhone-Akku testet weil der Kunde Akku-Probleme hat – Akku OK, Fehler sitzt VOR dem iPhone. Dieser will das aber nicht einsehen weil an der Software bzw. Nutzerverhalten, neiiiin das kann nicht sein! Stampft auf und will neues iPhone…
    Und warum gehen die ganzen Leute nicht dahin, wo sie das Gerät gekauft haben? Nein, in den Apple Store. Rein rechtlich kann Apple diese Leute sogar abweisen – denn für Gewährleistung steht der Händler grad, mit dem man den Kaufvertrag geschlossen hat. Und nich Appld direkt! DAS ist Service von Apple.
    Das Problem ist oft, dass die Leute bei Hinz&Kunz kaufen dann aber tollen Service im Apple Store wollen. Und am besten noch über Empfangsprobleme beschweren wenn ne gestanzte Karte von AyYildiz oder Gülulüm drinsteckt. Oder weil man es nicht schafft mal einfach ein sauberes System zu installieren, weil dann sind ja 15.000 blöde Selfies von sich und seiner Alten weg, weil man zu blöd ist ein Backup zu machen. Oder die Leute, die sich Fehler am Ende der Garantiezeit aus den Fingern saugen

  • Ich war gestern nach dem drei wöchigen Versuch ein Termin im Apple Store Berlin zu bekommen, endlich dort. Mein iPhone 6 hatte ebenfalls das „Knacken in den Ecken“. Das Gerät wurde sofort ausgetauscht, was u.a. aber daran lag, das die Maschine zur Displayreperatur derzeit nicht mit iOS 9 klar kommt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18852 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven