ifun.de — Apple News seit 2001. 18 873 Artikel
   

CotEditor für OS X: Freier Text- und Code-Editor in Version 2.0

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der quelloffene CotEditor, ein umfangreicher Texteditor für Programmierer und Entwickler, ist in Version 2.0 erschienen und wartet auf der Webseite seiner Macher auf euren Download.

cot

Der einfach gestaltete und schnell startende Texteditor unterstützt die Syntax-Hervorhebung aller relevanten Programmiersprachen, bietet einen Split-View, der euch mehrere Bereiche des gleichen Dokumentes auf einmal anzeigen kann und lässt sich über eine frei konfigurierbare Werkzeugleiste schnell an den eigenen Geschmack anpassen.

Profi-Nutzer können den CotEditor um eigene Macros erweitern (u.a. werden Python, Ruby, Perl, PHP und AppleScript unterstützt), mit Hilfe von Regular Expression suchen (viel Spass dabei) und sich eine Outline-Ansicht ihrer Texte bzw. Quelltext-Dokumente anzeigen lassen.

CotEditor legt großen Wert auf eine fehlerfrei Unicode-Unterstützung und lässt sich auch zum Schreiben japanischer Texte verwenden. Eine saubere, unprätentiöse und leichte Mac-App die zumindest den Apple-eigenen Texteditor TextEdit problemlos ersetzen kann.

cot2

Freitag, 21. Nov 2014, 18:36 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohh, schon lange habe ich so ein Editor gesucht. Das Standard von Apple ist ja richtig beschissen. Unverschämt dass man sowas mitliefern kann

    • Meinst du Xcode?
      An sich finde ich Xcode ganz okay, was mich allerdings nervt sind die Einstellungsmöglichkeiten…
      Verglichen mit VS ist das ein Witz, jedoch gibt es Xcode gratis :D

      • ich weiß nicht wie es heißt. TextEdit steht bei mir.
        Damit habe ich anfangs php scripte editiert. Ich hatte nur Fehler mit dem Mistprogramm. Ich musste immer auf windows editieren, und auf mac transferieren.

        Zum Glück ist das Problem jetzt gelöst

      • Also wer zum Programmieren TextEdit respektive Editor für Windows nutzt ist selbst schuld. Das sind Tools um Kleine Texte ohne Formatierung zu schreiben. Und was das angeht kann TextEdit mehr als der Editor. Ich nutze seit langem TextWrangler, allein schon da dieser Syntax-Highlighting für sehr viele Sprachen unterstützt. Kostenpflichtig wären BBEdit zu empfehlen (TextWrangler Hersteller) oder Coda 2

      • TextEdit für php? Lol…..

      • TextEdit ist, wie der Name schon sagt, eine App zum bearbeiten von unformatiertem Text. Da wird grundsätzlich kein php oder sonst was mit geschrieben :D

      • Ich kann Coda 2 wärmstens empfehlen!

  • CotEditor … klingt irgendwie eklig.

  • Textwrangler sei an dieser Stelle auch mal empfohlen ;)

  • Immer gerne genutzt und im AppStore verfügbar: TextWrangler

  • Danke an die Redaktion für den Tipp, bin gespannt was der alles kann. Wer täglich programmiert oder damit anfängt sollte sich auch mal Atom.io und Sublime Text angucken.

  • Ich hatte mir vor einiger Zeit UltraEdit für Mac gekauft, weil ich esse von Windows her schon seit vielen Jahren kenne und super finde. Ich bin auch sehr zufrieden und will nicht meckern, aber hätte ich diesen Editor vorher gekannt hätte ich die 30,- oder so für UltraEdit nicht ausgegeben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18873 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven