ifun.de — Apple News seit 2001. 22 482 Artikel
   

CloudyTabs für Mac: Apples iCloud-Tabs mit Chrome oder Firefox nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

CloudyTabs ist eine pfiffige Menüleistenerweiterung für Mac-Besitzer, die unter OS X mit Chrome oder Firefox durchs Internet brausen und gleichzeitig ein oder mehrere iOS-Geräte besitzen. Die sonst nur mit Safari arbeitenden Mac-Nutzern vorbehaltenen iCloud-Tabs stehen darüber nämlich systemweit für jeden Browser zur Verfügung.

Um CloudyTabs zu benutzen, kopiert ihr die App (Download: Version 1.0) in euer Programmverzeichnis und startet sie, bei Gefallen aktiviert ihr die Option, CloudyTabs beim Login automatisch zu starten.

Sobald ihr auf einen der von CloudyTabs angezeigten Tabs klickt, wird die entsprechende Webseite im aktuell unter OS X festgelegten Standardbrowser geöffnet. Mit gedrückter Befehlstaste könnt ihr einen der Links im Hintergrund öffnen. Zudem gibt euch der Entwickler die Möglichkeit nachzusehen, wann die iCloud-Tabs zuletzt aktualisiert wurden. Hierfür bewegt ihr einfach den Mauszeiger über das Wolkensymbol in der Menüleiste.

cloudytabs

Voraussetzung für die Nutzung der Software ist OX X mindestens in Version 10.8.2 und natürlich ein persönliches iCloud-Benutzerkonto mit aktivierten iCloud-Tabs. Weitere Informationen zum Einrichten und Verwenden von iCloud-Tabs findet ihr hier bei Apple.

Mittwoch, 05. Mrz 2014, 16:00 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht gut aus, wird heute Abend getestet ;-)

  • Jetzt noch ne Möglichkeit um die iCloud PWs in 1passwort zu importieren und ich verbanne die iCloud fürs Surfen, sowie den Safari :D

  • Ich weiß ja nicht wie es bei anderen Usern ist aber ich arbeite eher am Mac die Seiten aus und schicke sie gegebenenfalls an die iOS Geräte weiter.
    Umgekehrt kommts bei mir eher selten vor. Daher eher wenig Nutzen und viel Aufwand das Programm im Hintergrund laufen zu lassen.
    Wird wohl weiterhin über Notizen bei mir laufen müssen -.-

  • cool. gibt’s sowas auch für Lesezeichen? Mac: Firefox iOS: Safari

  • ich bleib einfach bei Safari
    iCloud Tabs, Schlüsselbund möcht ich nicht mehr missen :)

  • ich hab nicht kapiert, wofür das gut sein soll. klärt mich mal jemand auf?

  • Warum benutzt man denn einen anderen Browser als safari m mac? Für mich ist es der beste Browser. Schnell und nicht von google (Datenschutz)

  • Fehlt nur noch die Möglichkeit Safaris Leseliste auch anzuzeigen. Die Funktion ist extrem praktisch auf iOS, würde es jedoch gerne mir mit Chrome @ OSX anschauen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22482 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven