ifun.de — Apple News seit 2001. 18 870 Artikel
   

Bericht: Apples März-Event verschiebt sich nach hinten

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Unter Berufung auf das Südkoreanische Magazin „UnderKG“ berichtet die amerikanische Webseite AppleInsider über eine mögliche Umstellung in Apples Termin-Kalender. So könnte Cupertino das März-Event, in dessen Rahmen das iPhone 5se und ein neues 9,7-Zoll iPad vorgestellt werden sollen, um eine Woche nach hinten verschieben.

apple-event-500

Statt auf den 15. März würde die Vorstellung der neuen Geräte dann auf den 22. März fallen und so den vorletzten Dienstag im kommenden Monat erwischen. Das zitierte Magazin konnte im September 2014 die ersten Videos des iPhone 6 Plus veröffentlichen und beruft sich auf Apple-Mitarbeiter, die von einer versetzen Urlaubssperre berichten.

Erst in der laufenden Woche waren neue Schema-Zeichnungen zum iPhone 5se aufgetaucht, die eine deutliche Ähnlichkeit des neuen 4-Zoll-Gerätes mit dem iPhone 5 suggerieren. Zudem konnte Apple das erwartete iPad Air-Upgrade in diesem Jahr unter dem Markennamen iPad Pro lancieren. Unabhängig davon, für welches Datum sich Apples letztendlich entscheiden sollte: Mindestens 18 Tage müssen wir uns auf jeden Fall noch gedulden.

Freitag, 26. Feb 2016, 16:12 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bisher gibt es noch gar keinen Termin.

  • kennt ihr noch die zeiten, als man locker in 2 tagen ein 3 oder 6 monate altes ipad für 90% apple VK los bekam? hab seit 1 woche mein pro inseriert. keine sau juckts! wenn die 9,7 dinger jetzt auch zum pro werden, dann pro-st… pro-test… pro-blematisch… pro-let :D

    • Die Pro’s bekommt man echt zu richtigen Schnapper-Preisen!
      Ich habe ein Pro, zwar mit RTL Branding mit 128GB WiFi für 695€ über eBay Kleinanzeigen geschossen!

  • Ja das wahren die Zeiten wo jeder mit einem Apple Gerät als Angeber betitelt wurde ;-)

  • Ich glaub die haben eher voll probleme mit ios 9.3 und den viel, zum teil noch heftigen bugs in beta 4

  • Hoffe auf nen neuen Mac mini mit Quadcore, aber ich befürchte eher noch, das es gar keinen neuen mehr geben wird… Naja wenn es wenigstens ein neues 4″ iPhone gibt is auch ok.

  • Alles was Apple noch vor 5 Jahren ausgezeichnet hat ist dahin…außer der Preis. Ich habe inzwischen das Gefühl einen MS Produkt zu besitzen. Die iCloud Systeme funktionieren schlecht, der Apple Support kann einem nicht helfen, für einen Vor-Ort Termin im Store musst 6 Wochen warten oder eine Tag Urlaub nehmen. Mein iPhone 6 funktioniert nicht wie es soll und das erste was einem der Apple Support vorschlägt ist ein Reset…Déjà-vu…touché MS.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18870 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven