ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Apple TV: Neun-Euro-App streamt ARD, ZDF und Co.

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Abgesehen von den hervorragenden Apps des ZDF und des deutsch-französischen Kultursenders ARTE, halten sich die hiesigen Programme mit ihren Apple TV-Ambitionen derzeit noch zurück. Weder bietet die ARD eine eigene Anwendung auf dem Apple TV an, noch haben die Dritten mit neuen Applikationen für Apples TV-Box auf sich aufmerksam gemacht.

sender

Eine missliche Situation, vor allem, wenn man Apples Fernseh-Kästchen eigentlich zum Zugriff auf die frei verfügbaren Streams der Öffentlich-Rechtlichen nutzen wollte. Zwar bieten sich Anwendungen wie etwa der am hier von uns vorgestellte 99-Cent-Download Quadstream zum Basteln eigener Streaming-Lösungen an, ein richtiges „Fernseh-Feeling“ wollen die verfügbaren Drittanbieter-Apps jedoch nicht aufkommen lassen.

Hier meldet sich nun die mit ihrem Preis von 9 Euro nicht gerade billige Applikation des Programmierers Enno Bublitz zu Wort. Die App mit dem etwas sperrigen Namen „Deutsches Live Fernsehen“ kombiniert die frei verfügbaren Streams der Öffentlich-Rechtlichen unter einer Oberfläche und gestattet den Zugriff auf die Web-Ausstrahlungen der Sender.

Wir haben die Apple TV-Anwendung kurz getestet. Insgesamt listet der Download alle 20 Sender aus dem bekannten deutschen Angebot und blendet in der Hauptansicht lediglich die Programm-Logos der Sender ein. Nach dem Klick startet der Stream dann relativ zügig, braucht aber mehrere Sekunden, um in guter Qualität abgespielt zu werden.

fernsehen

„Deutsches Live Fernsehen“ verzichtet auf eine Programm-Übersicht und ist leider nicht in der Lage, von Programm zu Programm zu springen. Will man umschalten, muss leider der umständliche Weg zurück ins Hauptmenü gegangen werden – auch nach dem Start der App müssen Umwege in Kauf genommen werden, der „Allgemeine Haftungsausschluss“ wird auch beim fünften Aufruf der App noch eingeblendet.

Um es kurz zu machen: Selbst zum derzeit veranschlagten Einführungspreis (zukünftig soll die App für satte 18€ angeboten werden) können wir euch den Kauf der 9€-Applikation nicht empfehlen und verweisen auf die Konkurrenz von Live TV.

Dienstag, 24. Nov 2015, 17:27 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Irgendwie kommt Fernsehen auf dem Handy nicht die Gänge. Ich mache das aktuell mit einem Netstream im Hausnetz und dann über VPN. Da kann ich dann alles streamen, was frei über SAT kommt. Das klappt aber nur, weil ich eine 100/40 Leitung zuhause habe. Kompliziertes Setup und definitiv nicht schön. Warum kann da nicht mal was einfaches kommen? Da wäre ich auch bereit zu bezahlen.

    • Gibt es doch mit Zattoo und MagineTV wenn du bereit bist dafür zu zahlen…

      • was ist denn jetzt (für iOS) mit der ifun- App für die öffentlich-Rechtlichen? Ihr wolltet hier doch ein Programm zusammenbasteln für uns fleißige ifun-Leser / fangemeinde :-)

    • Also ich kann auch für diesen Zweck nur die Synology NAS-Systeme wärmstens empfehlen. USB-DVB-T Stick in die USB Buchse und über die Synology DS Video App wird sowohl das Live-Programm aufs Handy geliefert als auch die Möglichkeit Aufzeichnungen zu programmieren. Einsatzbeispiel: Mein Synology NAS steht in Deutschland und ich wollte in London mit nem Kumpel das Länderspiel im ZDF sehen. Kein Thema. Vom NAS aufs iPhone gestreamed und dann via AirPlay und ATV auf den Fernseher. Hat hervorragend funktioniert.

  • LiveTV hat aber den großen Haken das man nur mit einem Abo überhaupt etwas auswählen kann. Und da liegt der Hund begraben. Ich zahle bereits Rundfunksteuern für die öffentlich-rechtlichen, die ihre Streams ohne weitere Kosten anbieten. Nur halt nicht am AppleTV. Deshalb würde ich niemals ein Abo dafür abschließen. Ebensowenig für zattoo die zwar neben den kostenlosen Streams auch die privaten Sender anbieten, aber da bezahle ich doch auch schon mit dem Übermaß an Werbung, die weder bei zattoo noch bei einem Abo für 7TV oder RTL.NOW wegfällt.
    Alles nice-to-have, aber meinetwegen kann das antiquierte Fernsehprogramm komplett dran glauben.
    2015 habe ich ziemlich genau 6 Fußballspiele geguckt, 4x Schlag den Raab und 2 oder 3 Folgen der neuen Simpsons Staffel. Alles andere läuft mir nur noch auf Abruf…

    • Twittelatoruser

      Warum nicht per AirPlay, falls etwas fehlt? Und Arte und ZDF ist schon mehr als genug. Diese anderen Sender braucht man nicht. Der wer Filme will, hat Netflix und kann die Filme und Serien auch auf Englisch, Französisch, Spanisch u.s.w. sehen. Und es gibt keine Werbung und läuft on demand. Somit ist es egal, ob das Apple TV 4 möglichst alle Mediatheken streamt oder nicht. Übrigens ist es interessant, dass man eine Sendung nur über einen Stuhl produzieren kann, wenn einem die Aspekte bezüglich Design interessieren (auch wenn gewisse Argumente nach Schulaufsätzen klingen, wo man auf Teufel komm‘ ‚raus Argumente erfindet).

      • Du bist das beste Beispiel wenn es um das erfinden geht. Man kann sich aber wirklich alles schön reden wenn man erfinderisch genug ist. Deine Argumente klingen nach Naivität, wo man auf Teufel komm raus alles schön zu reden versucht.

  • Wofür brauche ich überhaupt tv Apps am Fernseher???

  • Ich habe die kostenlose Zattoo app auf meinem Apple TV und da sind alle Fernsehsender mit live Streams und die Bedienung und das Aussehen sind viel besser, als diese 9 Euro app. Warum erwähnt Ihr Zattoo app also nicht als eine kostenlose Alternative?!

    • Tätig ist nur ne Beta. Die Tage kommt die richtige Version und da hast du vor jedem wischen zum nächsten Sender dann Werbung am laufen. Das geht gar nicht bei den öffentlich rechtlichen, welche auch nur in SD angeboten werden.

    • Ich frage mich gerade, warum ich über Apple TV Sender auf meinen Fernseher streamen sollte, der an der Sat-Schüssel hängt?

  • Habe ich da Sender die ich bei Zattoo Pro nicht habe?
    Über zattoo.com/es/zattoo-premium/ gibt’s Zatoo Premium für 29 im Jahr mit spanischem VPN. Läuft mit deutscher IP ganz normal in .de dann.

  • Wieso werden meine Kommentare gelöscht? Ich habe hier auf die kostenlose Zattoo.app verwiesen, die ich selber auf dem Apple TV verwende und die auch in dem Beitrag als Alternative imho Erwähnung finden sollte. Besonder gut an Zattoo ist, dass alle Sender gestreamt werden und die Bedienung unglaublich einfach und schick funktioniert.

    • Twittelatoruser

      Gelöscht anscheinend kaum, aber das WordPress-System hat eine schlechte automatische Blockade für mögliche Spam-Kommentare. Diese Kommentare werden dann vereinzelt freigeschaltet, falls sie sie nicht vergessen.

  • Wow. 9€. Da macht jemand ordentlich Kohle mit wenig Aufwand. Nicht blöd.

    • ja, da fällt mir ein, ich wollte auch noch schnell so eine App schreiben und in den App-Store bringen :)

      • Dauert vielleicht einen Tag (wenn überhaupt) + 7 Tage Review bei Apple :)
        Denke da werden wir noch Einiges sehen. Deshalb wird die App auch nie 18€ kosten.

  • Kann ich auf meinem Smart TV auch ganz ohne zusätzliche Apps schauen.
    Mir erschließt sich immer noch nicht der Sinn des Apple TVs.

  • Ich hoffe mal eher Apple bietet uns noch über ein Software Update was an. Wenn schon SmartTV dann doch auch gerne mit verknüpften Apps und Zugriff auf iCloud Inhalte per Siri. Zum Beispiel Kalendereinträge, Mitteilungszentrale für Benachrichtigungen oder Nutzung von Maps, Safari per Spracheingabe anstatt ein MacBook oder ein iOS Gerät dafür zu nutzen.
    Und die Entwickler sollte offen schreiben. Ich Würdenträger zum Beispiel on Air auf dem AppleTV wünschen und beim Klick auf eine Sendung sollte der Stream in einer anderen App geöffnet werden. Dazu dann eine Aufnahmemöglichkeit per weiterer App aus der Fernsehzeitung heraus oder aus dem laufenden Stream.
    Zurzeit ist das AppleTV4 einfach nur eine teurere, aber schlecht funktionierende Variante des AppleTV3 wo man selber entscheiden kann welche Apps man installiert anstatt die vorinstallierten Apps am AppleTV3 einfach nur auszublenden…

  • Sieht der App, die ifun kürzlich als eigene Entwicklung vorstellte und nach unserer Meinung über eine kostenlose Veröffentlichung fragte, sehr ähnlich. Stellt sich die Frage, ob der Programmierer ebenfalls die Rechtebesitzer der Senderlogos um Erlaubnis gefragt hat oder jetzt mal schnell abzockt

  • Moment, 9 Euro für einen Internetstream von ARD, ZDF & Co. obwohl die frei empfangbar in HD-Qualität sind? Wie dämlich kann man sein?

  • Schmidt Torsten

    Sagt mal. Gibt es überhaupt eine App die Sender in HD wiedergibt? Hab das ATV4 am Beamer hängen….und das Bild ist eine Katastrophe

  • Zitat Markus:

    „Wozu brauche ich überhaupt tv Apps am Fernseher?“

    Du hast sowas von recht! Solange mir die ATV nicht einen signifikanten Mehrwert liefert, kann man definitiv über den TV-Receiver fernsehen.
    Die ATV macht Sinn für Airplay, VOD und Games. ATV als PS-Ersatz, das wäre richtig cool.

  • Live TV auf dem Apple TV…Leute macht mal die Augen auf….Euer Fernseher kann das auch ohne Apple TV…

    • Jetzt kann man – dank dieser App – seinen Fernseher endlich von Sat oder Kabel trennen; Streaming ist einfach so viel cooler! So sieht man heute Fernsehen!

  • Kann jemand bestätigen ob die APP Deutsches Live Fehrnsehen auch im Ausland geht also ohne VPN änderung?

  • Mein atv ist Zuspieler für einen Beamer an der Zimmerdecke. Dieser kann von Hause aus gar nichts außer gutes Bild. Ich wäre froh für eine TV App mit HD Streaming

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven