ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Apple Mail: Falsche Adressvorschläge entfernen

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Wenn ihr in Apples Mail-Anwendung auf dem Mac eine neue E-Mail adressiert, schlägt euch das Programm nach Eingabe der ersten Buchstaben bereits passende Adressen vor. Basis für diese Vorschläge sind neben eurem Adressbuch auch vorherige Empfänger. Falls ihr hier E-Mail-Adressen vorgeschlagen kommt, die nicht mehr aktuell sind oder die ihr aus sonst einem Grund nicht mehr sehen wollt, gibt es zwei Möglichkeiten, diese zu entfernen.

Liste vorheriger Empfänger in Apple Mail barbeiten

vorherige-empfaenger

Zunächst solltet ihr euch mal mit der Liste der vorherigen Empfänger vertraut machen. Diese lässt sich in Mail über das Menü „Fenster -> vorherige Empfänger“ öffnen und ist teils auch langjährigen Mac-Nutzern nicht bekannt. Ihr könnt die Gesamtliste der vorherigen Empfänger hier durchsuchen, nach Name, E-Mail oder „zuletzt benutzt“ sortieren und komfortabel bearbeiten.

Adressvorschläge direkt entfernen

Wenn es allerdings nur um einen einzelnen, immer wiederkehrenden Adressvorschlag geht, werdet ihr diesen wohl einfacher direkt im E-Mail-Fenster los. Geht wie gewohnt beim Verfassen einer E-Mail vor und akzeptiert den Vorschlag durch Drücken der Eingabe-Taste. Anschließend klickt ihr auf den kleinen Pfeil rechts neben dem Namen des Empfängers und wählt die Option „Aus Liste Vorherige Empfänger entfernen“.

mail-vorherige-empfaenger-entfernen

Donnerstag, 14. Apr 2016, 12:14 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gut zu wissen, danke! Ich habe das Problem aber in iMessage. Ein Adressat hat seine Nummer geändert. In Kontakte ist die neue Nummer hinterlegt und die alte gelöscht. iMessage schlägt mir aber immer noch bei „senden an:“ die alte und die neue Nummer vor.
    Dann muss man erst in Kontakte nachgucken welches die richtige ist wieder die App zurückwechseln zu iMessage und die richtige wählen :/
    Kennt da jemand eine Lösung? oder haben andere auch das Problem?

    • Sieh meinen Kommentar unten. Auch bei iMessage habe ich den Info Knopf und kann von vorherigen Empfängern löschen. Klappt das bei dir nicht?

      • Danke! wieder was gelernt.
        Ja doch das funktioniert und der „i“ Knopf ist ja sogar nur hinter den Nummern die nicht in Kontakte sind. Hatte ich bis jetzt übersehen

    • Geht übrigens nur bei Nummern, die sich NICHT im Adressbuch befinden!! Gerade getestet.

  • Matthias Offenbach

    Vielen Dank!!
    Es wäre auch interessant zu wissen wie man bei den Kalendern alte Standort Vorschläge löscht!
    Danke.

  • Auf dem iPhone geht das auch.
    Tippt ein paar Buchstaben ein und dann auf den rechts angedockten Info Button. Dann weiter unten in rot: „Remove from recents“

    Tadah

  • Komisch bei mir kommt der Punkt nicht. Bei mir kommt nur „Adresse entfernen“aber nicht das mit der Liste.

  • Klasse Tipp! Ich gehöre zu den langjährigen Nutzer, die diese Funktion nicht kannten.

  • Jungs, Mädels, ich brauche mal eure Hilfe..
    Gibt es irgend eine Möglichkeit die Postfachgröße in Apple Mail zu begrenzen?
    Mein GMAIL Postfach hat an die 12GB – welche das Postfach natürlich auch auf der Platte belegt.. Könnte man das auf eine bestimmte GB Anzahl oder meinetwegen auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen?

    • Nach meinen Kenntnissen gibt es doch eine Möglichkeit eine Regel festzulegen… Soll heißen du legst eine Regel an auf welche dann die Mails gelöscht werden. Sollte funktionieren aber kann es gerade nicht testen.

  • Klasse Tipp !!!!
    Vielen Dank mehr davon

  • Klasse Tipp danke dafür
    Habe nun schon länger iPhone und pad doch das hab ich noch nicht gewusst!

  • Bei mir werden seit kurzem immer Amazon Seller Central Mails als Werbung deklariert obwohl diese in den Empfängern hinterlegt sind und ich diese jedesmal als „Keine Werbung“ markiere. Kennt das jemand und kann mir sagen wie man das abstellen kann?
    Eigentlich sollte Apple Mail dann bei der nächsten Mail das gemerkt haben. Hat es nur leider nicht und jedesmal als Werbung markiert. Sehr nervig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven