ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

Nächstes Update für Mountain Lion soll Akkulaufzeit bei MacBooks deutlich verbessern

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Was wir uns eigentlich schon für OS X 10.8.1 erhofft haben, soll das nächste Update für Mac OS Mountain Lion nun endlich bringen: Die US-Webseite Mac Observer hat die aktuelle Beta-Version 10.8.2 ausgiebig getestet und kommt zu dem Ergebnis, dass die Akkulaufzeit von Apple-Notebooks damit wieder auf das Niveau von OS X Lion angehoben wird.

Nach der Veröffentlichung von Mountain Lion stellte die Webseite fest, dass die Akkulaufzeit beim MacBook Pro um bis zu 30 Prozent oder 1 Stunde und 45 Minuten gefallen war. Das Update auf Version 10.8.1 brachte mit etwa 30 Minuten nur einen Teil der verlorenen Leistung zurück. Mit 10.8.2 soll nun das Level von Lion (10.7.4) vollständig wiederhergestellt werden.

Beim letzten großen OS-X-Update auf Lion herrschte übrigens eine ähnliche Situation. Die Akkulaufzeit brach deutlich ein und wurde erst mit Mac OS 10.7.3 vollständig wiederhergestellt.

Wie lange es noch bis zur Veröffentlichung des heilbringenden Updates dauert, steht momentan noch in den Sternen. (via Mac Rumors)

Montag, 10. Sep 2012, 22:28 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und was ist mit den Sound Shuttering Problemen beim 27″ iMac 2011?

    • Sound was ? Absolut keine Probleme mit dem 2011 27er und Ton mit ML hier. Weder rein noch raus. Ich habe das i7 Modell.

    • Hab das selbige problem.
      + 1 der USB Ports geht nicht mehr. Hat aber eher nicht mit SW Zutun. Eher HW.

      • HW bezüglich des Sound ruckelns oder des USB Ports.
        Bei mir ist das Sound Ruckeln ganz klar auf Mountain lion zurückzuführen. Davor war keine spur davon zu hören. Ich kann noch nichtmals youtube videos fullscreen schauen, ohne das es ruckelt D:
        i5 3.1 GHz

  • Seit wann braucht bitte ne SSD mehr Energie wie ne HDD???

    • Gibt das. Kommt auf den Test an. Die SSD frisst fast immerr die gleiche Energie, während die rotierende, wenn die sich schlafen legt, weniger Energie braucht.

      • Also mein 17″ MBP hält mit ner Crucial M4 1,5 Stunden (!) länger wie mit der Standard HDD!

        Anwendung: Surfen mit Safari, Musik in iTunes, Fotos verwalten in Aperture …

  • Wie kommts eigentlich, dass die Konfiguration mit HDD ne etwas höhere Akkulaufzeit hat als mit SSD? Ich dachte immer ne SSD wäre sparsamer..

  • Na dann, wenn das bestätigt und released ist, dann denk ich auch mal über Mountain Lion nach :-)

  • Ich denke das liegt nicht an der HDD oder an der SSD…
    Sonderen am Retina Display (SSD) und normalem Display (HDD), weil ich kenne kein MB Retina mit HDD.

  • Ich würde mich freuen wenn endlich der Kalenderbug mit dem Erstellen eines Hinweis zum Ereigniszeitpunkts bei der Synchronisation von ical zum iPhone behoben wird…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven