ifun.de — Apple News seit 2001. 28 940 Artikel
Deutsche und internationale Titel

Zur Gamescom: Spiele-Sonderseite im App Store

8 Kommentare 8

Anlässlich der Gamescom hat Apple eine Sonderseite im App Store eingerichtet, die unter der Überschrift „The Heart of Gaming“ eine kuratierte Sammlung „weltbekannter, sowie herausragender deutscher“ Spiele-Apps ausgewählter Entwickler präsentiert.

Spielehelden

Die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur sorgte nach ihrer Eröffnung durch Angela Merkel vor allem mit einem Schnappschuss für Schlagzeilen, der die Bundeskanzlerin an einem Landwirtschafts-Simulator zeigte.

Dieser ist zwar nicht unter der Auswahl weltbekannter sowie herausragender deutscher Spiele zu finden, dafür setzt Apple jedoch auf eine Flut an In-App-Käufen. Alle internationalen Titel setzen auf Mikro-Transaktionen, unter den deutschen Spielen verzichten nur 8 auf In-App-Käufe.

Mittwoch, 23. Aug 2017, 7:59 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich spiele seit Jahren Clash of Clans…aber bis auf 89 Cent habe und werde ich nichts in das Spiel investieren. Nur Spielsüchtige und Angeber investieren 100te von Euros nur um vorne zu stehen. Ein Bekannter hat letztes Jahr dafür 1.400 EUR nachweislich anhand seiner Kontoauszüge gezahlt. Für die Betreiber…Hut ab und weiter so…für die zahlende Kundschaft…auf jedenfall nicht mein Beileid.

    • Mir ist bei den meisten Free-to-Play-Titeln nicht klar, warum man das “spielt”. Meist ist der spielerische Anspruch doch eher beschränkt und der Spielablauf repetitiv.
      Solche Spiele sind eher Suchtmittel, denn Unterhaltungstitel.

  • Das hätte ich lieber für den iMac. Spiele sehen so klasse auf dem neuen 5k aus und das tolle: Sie laufen auch alle. Also liebe Industrie, der Mac ist nicht mehr zu schwach auf der Brust – Schaut das eure Spiele im Mac App Store und bei Steam landen. Anno 1800 wäre mal fein oder auch Star Citizen – Gibt so tolle Spiele und immer mehr mit einem Mac.

    • Civ ist auf MacOS über Steam spielbar falls du an Aufbaustrategiespielen interessiert bist. Auch Xcom (Rundenstrategie) kann auf dem Mac gespielt werden. Aber ich stimme dir zu, ich würde mir auch mehr Games für MacOS wünschen!

  • Also ich hab zum zocken auf dem iMac einfach Windows mittels Bootcamp drauf. Läuft perfekt. Allein die Preise für Mac kompatible Games die es auch für Windows gibt sind lächerlich hoch 10.

    • kommt drauf an, über Steam gibt es leinen Preisunterschied. Über den MAS kaufe ich in der Regel nichts, hier kostet alles den regulären Verkaufspreis 30% Aufschlag. die Anbieter holen sich so die Provision an Apple von den Käufern.

      • Durch die Familienfreigabe aber dennoch oft eine gute Wahl. Zumindest hier bei uns. Nur Mehrspieler-Titel kaufe ich dann über Steam, da das meist beim MAS nicht läuft.

  • In-App-Käufe als Dauerumsätze sind nun mal leider das Erfolgsmodell im Store. Eigentlich ist das letztlich viel teurer als ein selbst hoher Einmalpreis, aber die meisten machen das freudig mit und bescheren den Anbietern damit gigantische Umsätze.

    Viel skurriler in der Auswahl ist die Aufnahme von „The Inner World“. Sicherlich ein tolles Spiel, aber seit 2014 nicht mehr aktualisiert und somit vermutlich in einem Monat nicht mehr nutzbar (iOS 11!). Dass Apple noch den Kauf von 32-Bit-Apps offiziell bewirbt, ist schon eher fahrlässig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28940 Artikel in den vergangenen 6909 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven