ifun.de — Apple News seit 2001. 34 232 Artikel
   

Angetestet: ZAGGkeys ProPlus Bluetooth-Tastatur für das iPad

26 Kommentare 26

Das ZAGGkeys ProPlus ist eine hervorragende Bluetooth-Tastatur für das iPad. Die Kombination aus Case und Keyboard passt mit ihrem Rücken aus Aluminium perfekt zum großen iPad und schützt bei Nichtbenutzung dessen Vorderseite und Kanten. Mit etwas mehr als 400 Gramm noch angenehm leicht und gerade mal 7mm dünn, eignet sie sich sehr gut als ständiger Begleiter. Man hat die Tastatur immer dann zur Hand, wenn man sie braucht, ohne vorher extra ans Mitnehmen derselben denken zu müssen.

Die Bluetooth-Tastatur muss einmalig mit dem iPad verbunden werden, anschließend verbinden sich beide Geräte sobald der Ein/Aus-Schalter auf der Tastatur betätigt wurde innerhalb weniger Sekunden. Das Schreiben auch mit zehn Fingern geht nach kurzer Eingewöhnungsphase sehr gut von der Hand. Die Tasten erinnern an die eines MacBook, sind allerdings ein wenig kleiner und vielleicht etwas härter im Anschlag.


(Direktlink zum Video)

Neben dem Standard-Layout hat der Hersteller die Tastatur um einige praktische Sondertasten für das iPad ergänzt: Home-Taste, die Sherlock-Suche, oder Diashows lassen sich direkt aufrufen. Darüber hinaus listet die oberste Tastenreihe Sonderfunktionen wie das Ein- und Ausblenden der Tastatur, Copy/Paste, die Musiksteuerung oder das Aktivieren des Standby-Modus.

Bei der ProPlus-Version sind die Tasten hintergrundbeleuchtet und lassen sich nicht nur in vier verschiedenen Helligkeitsstufen, sondern auch in sieben verschiedenen Farben dem persönlichen Geschmack anpassen.

Zum Arbeiten lässt sich das iPad wahlweise im Hoch- oder auch Querformat in einen integrierten Ständer stellen. Die schmale Rille hält das Tablet sicher und bietet einen angenehmen Blickwinkel.

Beim Transport wird das iPad mittels Magneten sicher ins Keyboard-Case eingeklickt. Gleichzeitig unterstützt die Hülle die automatische Standby-Funktion unter iOS, das iPad geht also in Ruhezustand, sobald ihr die Tastatur an die Front „klebt“ und erwacht, sobald ihr den Deckel wieder entfernt.

Alles in allem wie eingangs schon erwähnt ein erstklassiges, wenn nicht gar das Beste der uns bislang in die Finger gekommenen Keyboard-Cases für das iPad. Dies hat allerdings auch seinen Preis. Für die ProPlus-Version mit hintergrundbeleuchteten Tasten nimmt der Hersteller 130 Dollar, die Pro-Version ohne Beleuchtung kostet 100 Dollar.

In Deutschland ist das Case zumindest momentan noch teurer (vermutlich mangels ausreichender Verfügbarkeit): Die ProPlus-Version haben wir bei Amazon nicht unter 150 Euro gefunden, die günstigere Variante war ab 120 Euro gelistet.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Mrz 2013 um 18:24 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34232 Artikel in den vergangenen 7595 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven