ifun.de — Apple News seit 2001. 22 119 Artikel
Alternative zum Kabel-TV

YouTube TV „sendet“ bereits in 15 amerikanischen Städten

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Im April in fünf Städten gestartet, nimmt das Pay-TV-Angebot YouTube TV zügig an Fahrt auf. Mittlerweile können Nutzer in 15 amerikanischen Städten und Metropolbereichen auf das inzwischen auch auf 48 Kanäle erweiterte Live-TV-Angebot mit integrierter Aufnahmefunktion zugreifen.

Youtube Tv

Das zum Monatspreis von 35 Dollar verfügbare Angebot klingt mit Blick darauf, dass Bezahlfernsehen in den USA ohnehin mehr oder weniger Standard ist, durchaus attraktiv. Das Basispaket umfasst populäre Kanäle, darunter die in den USA beliebten Sportsender ESPN und Fox Sports 1, und kann durch Premiumpakete erweitert. Standardmäßig enthalten ist zudem ein Online-Videorekorder ohne Speicherbegrenzung, die aufgenommenen Sendungen können bis zu neun Monate lang gespeichert werden.

YouTube baut das Angebot in den USA derzeit schrittweise aus und hat bislang keinerlei Andeutungen mit Blick darauf gemacht, weitere Länder mit aufzunehmen.

Freitag, 21. Jul 2017, 17:58 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Läuft das übers Internet? Also dafür muss man dann noch selber bezahlen?

    • Fernsehen in den USA ist kostenpflichtig also daher nix neues dort. Nicht überall gilt der deutsche Grundsatz GEIZ IST GEIL…

      • Dafür zahlst du hier ja auch noch GEZ. Haben die Amis das auch?

      • hier in deutschland wird man sogar gezwungen zu bezahlen. auch wenn man kein tv hat.
        insofern hat deine aussage „geiz ist geil“ schwachsinn

      • Und welche Nachteile bietet die unterstellte Geiz ist geil Mentalität im Hinblick auf das TV Programm in Deutschland?

      • Sehr oberflächlich und anmaßend. Wer in Deutschland für den von Werbung zugemüllten Unterhaltungskram was bezahlt ist selbst schuld.

      • In den USA zahlst du allerdings und darfst zusätzlich richtig schön viel Werbung dazu genießen.

      • Doofe und unpassende Antwort ….
        Es gibt bekanntlich Länder, die bzgl. des Internets nicht so reglementiert sind wie Deutschland und in dem Zusammenhang ist die Frage nach einer Internet-Flatrate durchaus legitim …. sorry!

      • Es geht nicht um „Geiz“, Du Gutmensch, sondern um Rechte und Profit ;))

      • GEZ-Gebühren Drücker ?!!!

  • Was ist denn in Deutschland kostenlos? Im günstigsten Fall zahlen wir 17,50.-/Monat an Rundfunkgebühren und alles was über die öffentlich-rechtlichen u ein paar werbeverseuchte in SD Qualität hinaus geht kostet selbst für Sat User extra!

  • Wieso Geiz ist geil, ist Fernsehen bei uns umsonst?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22119 Artikel in den vergangenen 5844 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven