ifun.de — Apple News seit 2001. 37 975 Artikel

Nur noch 76 Tage

WWDC 2024: Apple zeigt iOS 18 und macOS 15 am 10. Juni

Artikel auf Mastodon teilen.
49 Kommentare 49

Ein neuer Eintrag für eure Terminplaner: Apple wird seine diesjährige WWDC-Entwicklerkonferenz vom 10. bis 14. Juni 2024 ausrichten. Die Konferenz wird in diesem Jahr vollständig online stattfinden, zum Auftakt am 10. Juni ist jedoch ein Special Event im Apple Park geplant.

Wwdc 2024

iOS 18 und macOS 15 in 76 Tagen

Traditionell nutzt Apple die Entwicklerkonferenz, um einen ersten Blick auf die neuen Betriebssysteme des Konzerns zu gewähren und verteilt hier in der Regel auch die ersten Vorabversionen unter allen interessierten Entwicklern.

Entsprechend darf davon ausgegangen werden, dass Apple am 10. Juni nicht nur iOS 18 präsentieren wird – das iPhone-Update soll eine der umfangreichsten Aktualisierungen in der Geschichte des Apple Smartphones ausliefern – sondern auch macOS 15 und Vision OS 2.0 vorstellen wird.

Video-Sessions auch auf YouTube

Die Teilnahme an der Entwicklerkonferenz ist kostenlos. Entwickler erhalten Zugriff auf von Apple vorbereitete Video-Sessions, die über die neuesten Entwicklungen von iOS, iPadOS, macOS, watchOS, tvOS und visionOS aufklären und darüber informieren, wie die neuen Funktionen auch in die eigenen Applikationen implementiert werden können.

Dabei werden die Videos in diesem Jahr nicht mehr ausschließlich über Apples WWDC-App und die Entwickler-Webseite angeboten, sondern auch über einen neuen @AppleDeveloper-Account auf Googles Videoplattform YouTube.

Developer Youtube

Zudem bietet Apple auch in diesem Jahr wieder Workshops an, bei denen Entwickler Kontakt zu Apple-Mitarbeitern aufbauen und mit diesen konkrete Fragen zu eigenen Projekten besprechen können.

Entwickler, die gerne an der Auftaktveranstaltung im Apple Park teilnehmen möchten, müssen Glück haben und einen der streng begrenzten Plätze ergattern. Ein Anfrageformular, über das Interesse bekundet werden kann, steht auf Apples Entwicklerportal zur Verfügung.

Auf dem Entwicklerportal stellt Apple auch einen Kalendereintrag für die diesjährige WWDC-Entwicklerkonferenz bereit.

26. Mrz 2024 um 18:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich mal die 17 wirklich fertig was versprochen wurde und schon bald 18 wird vorgestellt

      • Ein wort verschrieben statt ich… ist und rest kann mann verstehen

      • Satzzeichen kann auch Leben retten.
        Also ist 17 noch nicht fertig, oder was ist jetzt die Thematik?

      • Frau auch? :D

      • Mantukas, etwas Mühe geben beim Verfassen von Kommentaren ist immer angebracht. Klar, wir machen alle (Tipp-)Fehler und die fallen oft erst nach dem Abschicken des Kommentars auf. Deswegen ist es angebracht, den Text vor dem Absenden nochmals zu lesen.
        Also: Ich verstehe deinen Kommentar nicht (vermutlich eh nicht wichtig), auch nicht nach dem „Ein wort verschrieben statt ich“.
        Vermutlich bin ich zu einfallslos, wie die anderen hier.

      • Ich verstehe die Aussage noch immer nicht.

      • Er will die 17 ausmalen – vielleicht Waldorf-Schüler? Ach nee, die tanzen die 17 und warten auf die 18.

      • Das ist zwar kein Grammatikalisch korrektes deutsch, aber verstehen kann man es doch wohl?

        Er meint, dass die für iOS 17 versprochenen Funktionen noch nicht fertig sind, und jetzt trotzdem schon bald iOS 18 vorgestellt wird.

    • Ich verstehe die Aussage!
      – dieses ewige Genörgel ist doch sowas von daneben …

      • … also das Genörgel an Schreibweisen, nicht die Aussage von 17 vs. 18 ; )

      • Genau. Wir bewegen uns sowieso wieder auf Knurr- und Zischlaute zu. Grammatik? Korrektes Deutsch? Warum? Denglisch und Türkdeutsch reichen doch für Pommes und Döner reicht es ja.

  • Sehr ihr den Hinweis auf das Apple Car?
    Apple arbeitet wohl jetzt mit Volkswagen zusammen und bringt im Juni die Volkswagen Developers Conference! Coole Sache!

    Antworten moderated
  • Die WWDC ist für mich immer das wichtigere Event. Ich bin so dermaßen gespannt, was mit iOS 18 kommen soll, wie schon lange nicht mehr auf ein Major Release

    • Akira Tachibana
      • Apple geht den falschen Weg bezüglich der Einhaltung von Gesetzen, den Standpunkt vertrete ich nach wie vor.

        Nichts desto trotz sind ein Ausbau des OS sowie auch neue Funktionen wünschenswert. Mich interessiert es allein schon, ob Apple hoffentlich nicht den Anschluss verliert.
        @Akira Tachibana

        Da vieles Softwaretechnisch gelöst wird und nicht mehr durch Hardware ist die WWDC auch das weitaus bessere Event.
        @Peter

    • Finde ich auch. Die Auftaktveranstaltung ist nicht ganz so schlimm wie die Keynotes für neue iPhones und man kann vieles gleich im Anschluss genauer unter die Lupe nehmen.

    • Freue mich auch riesig auf die WWDC. Mein liebster Event von Apple.

  • Die sollen jetzt mal die iPads vorstellen. Was ist da los?

  • Mal schauen ob die KI mäßig was auf die Kette kriegen…

    • Mit Sicherheit, aber nur mit neuen Geräten. KI-Coprozessor und so. Apple wird es wieder richten ;)

    • Keine Sorge, Apple hat in letzter Zeit panisch irgendwelche KI Unternehmen gekauft. Sie werden für iOS 18 schon irgendwas halbgares hingeklatscht bekommen. Ansonsten verhandeln sie gerade noch mit Google und Beidu über deren KI. Das wird richtig super, bekanntermaßen machen third-party Intergrationen ins System alles besser…

      • Ich hoffe auf alles außer auf Google Gemini und Baidu’s KI.
        Da ist mir Copilot (Bing AI) umweiten lieber

  • macOS Sonoma 14 ist so schlecht!!! Niemand braucht jedes Jahr ein neues macOS! Was soll das??? Ich brauch ein funktionierendes macOS! Jedesmal muss man halbes Jahr warten bis es nutzbar ist! Und so erhält man immer ein macOS mit bugs. Das wird nie aufhören.

    • Du musst die Updates ja nicht installieren. Sind ja keine Zwangsupdates.

      • Sag das nicht: Mein Rechner wurde von Ventura auf Sonoma zwangsupgedated. Es hieß, das sein ein Bug, aber das Ergebnis ist das selbe: Ich habe Sonoma und damit ein System, was nicht rund läuft.

    • Ganz einfach, Uwe, dann bleibe bei MacOS 13. Die neuen Versionen sind freiwillig, d.h. niemand muss sie installieren.

      Antworten moderated
    • Deshalb warte ich immer etwa ein halbes Jahr, bis ich ein neues macOS installiere. Dann sind die Kinderkrankheiten weg und mein System läuft rund.
      Aber wenn man immer sofort das Neueste vom Neuen braucht….

      Antworten moderated
  • Größtes Update aller Zeiten? Noch größer als iOS 7 bei dem das Design komplett umgekrempelt wurde? Ich glaube nie und nimmer dass in der Richtung was kommt. Nur weil jetzt Ki an Board ist soll es das größte Update sein? Nie und nimmer kommt ein neues iOS Design. Wird wieder irgend ein Kram unter der Haube sein den kein Mensch braucht. Es sollte endlich mal ein kompletten neues Design kommen, aber davon werden wir wohl weiter träumen müssen.

  • Ich bin sehr auf iOS 18 gespannt und das iPhone 16. ich hoffe Apple übertreibt es nicht mit extra AI Features nur für das 16 Pro. Diese Upselling nervt.

  • Die Sollen erstmal Sonoma vernünftig hinbekommen…momentan kann ich mein imac und macbook zum heizen und kochen benutzen!

    mit IOs 17 bin ich zufrieden!

  • Mein Gott, manche halten es nicht mehr aus ohne neue Geräte. Furchtbar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37975 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven