ifun.de — Apple News seit 2001. 34 935 Artikel

Streaming statt Kinostart

„Wonder Woman 1984“: Deutschlandpremiere bei Sky

59 Kommentare 59

Der Actionfilm „Wonder Woman 1984“ wird seine Premiere auch hierzulande nicht in den Kinos feiern. Sky hat sich die entsprechenden Rechte gesichert, um den Film vorab exklusiv über seine Pay-TV-Angebote Sky Cinema und Sky Ticket anzubieten.

Wonder Woman 1984 Sky

Bei „Wonder Woman 1984“ handelt es sich um die Fortsetzung des 2017 erschienenen Erfolgstitels „Wonder Woman“. Corona-bedingt ist bereits der für vergangenen Dezember vorgesehene Kinostart des Films in den USA ins Wasser gefallen. Jetzt wurde bekannt, dass der Film auch hierzulande als Streamingangebot debütieren wird.

Im neuen Kapitel der Superheldinnen-Geschichte lebt Diana Prince (Gal Gadot) friedlich unter den Sterblichen. Es sind die pulsierenden mondänen 1980er-Jahre – eine Ära des Exzesses, in der nichts wichtiger scheint als Besitz. Obwohl Diana ihre volle Kraft erlangt hat, führt sie ein unauffälliges, zurückgezogenes Leben, hütet alte Artefakte und tritt nur inkognito als Superheldin in Erscheinung. Doch schon bald muss Diana direkt ins Rampenlicht treten und all ihre Weisheit, Kraft und ihren Mut aufbringen, um die Menschheit vor einer Bedrohung zu bewahren, die sie selbst geschaffen hat.

Sky kündigt die Ausstrahlung vom 18. Februar an über die hauseigenen Pay-TV-Angebote Sky Cinema und Sky Ticket an. Über Sky Q wird der Film dabei auch in UHD-Qualität zur Verfügung stehen.

Rekordzahlen in den USA: Legal und illegal

Im Rahmen der amerikanische Premiere über den Pay-TV-Anbieter HBO schrieb „Wonder Woman 1984“ nicht nur Rekordzahlen im kommerziellen Bereich – am Weihnachtswochenende hat die Produktion in den USA 16,7 Millionen Dollar eingespielt – auch der illegalem Markt zeigte ein unvergleichliches Interesse an dem Film. Am ersten Samstag nach Veröffentlichung hat „Wonder Woman 1984“ Berichten zufolge für knapp zehn Prozent aller illegalen Downloads auf Torrent-Seiten verantwortlich gezeichnet.

Danke Lars

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Feb 2021 um 10:22 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34935 Artikel in den vergangenen 7708 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven