ifun.de — Apple News seit 2001. 38 011 Artikel

5,945 GHz - 6,425 GHz

WLAN: Bundesnetzagentur gibt OK für 6 GHz-Bereich

Artikel auf Mastodon teilen.
29 Kommentare 29

Die Bundesnetzagentur hat heute eine Allgemeinzuteilung für WLAN-Nutzungen im 6 GHz-Bereich veröffentlicht, die ihr euch bei Interesse in diesem PDF-Dokument zu Gemüte führen könnt. Viel zu lesen gibt es nicht, die Allgemeinzuteilung kommt lediglich auf drei DIN-A-3-Seiten.

Free Wifi

Das zusätzliche Spektrum von 480 MHz soll mehr Kapazitäten für WLAN-Anwendungen in dicht besiedelten Gebieten schaffen, in denen die bestehenden WLAN-Frequenzbereiche mitunter stark ausgelastet sind. Darüber hinaus ermöglicht die Allgemeinzuteilung die Nutzung von Technologien wie Wi-Fi 6E mit breiteren Kanälen.

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, kommentiert:

Wir verdoppeln das verfügbare Spektrum für WLAN nahezu. Hiermit wird die weitere Digitalisierung vorangetrieben und weitere Innovationen werden ermöglicht.

Von den zusätzlichen WLAN-Frequenzen im Bereich 5,945 GHz – 6,425 GHz sollen Privatpersonen, Betriebe und andere Einrichtungen unter anderem durch höheren Datendurchsatz und stabileren Verbindungen für hochbitratige Anwendungen wie Videotelefonie, Gaming oder Streaming profitieren.

Im Einklang mit den anderen europäischen Ländern werden die Frequenzen für ganz Europa bereitstehen.

14. Jul 2021 um 16:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wird dafür neue Hardware Benötigt oder kann dies durch Firmware Updates realisiert werden?

  • ENDLICH! Jetzt ist der Weg frei für WIFI 6E. Habe ich lange drauf gewartet. Hoffe AVM bringt einen entsprechenden Router raus. Die FritzBox 7690 wäre genial. Für WIFI 6E braucht es nämlich neue Technik.

    • Jetzt würd mich ja mal interessieren warum du darauf „lange gewartet hast“.
      Was versprichst du dir davon und in welchen Beschäftigungsfeldern wirst du zukünftig signifikante Unterschiede haben.

      Dann hau mal raus. Ich bin gespannt.

      • Ich habe auch darauf gewartet. Warum? Ganz einfach, ich habe gefühlt 50 andere WLANs um mich herum das schränkt die real verfügbar Bandbreite stark ein. Für ein paar Jahre wird das 6 GHz Band recht leer und schnell sein. Wie anfangs das 5 GHz auch.

      • EInfach den Kanal ändern, bzw. das macht der Router nicht sogar automatisch?

  • Solang ein Großteil der Geräte noch auf dem 2,4 GHz-Band verweilt, bringen die tollsten Standards nicht. Diesbezüglich sollte es eine Pflicht zur Implementierung verschiedener Funkstandards geben, sodass die ganzen Smarthome-China-Kracher auch mal nachziehen.

  • ist da dann wie bei 5Ghz dann eine nicht abschaltbare Zwangspause vorgesehen? Meist zwischen 1-10 Minuten – wenn das so ist dann sind auch der 6Ghz bereich nutzlos, da Dauerbetrieb (zB für Fernsehstreaming) nicht Möglich ist. Fritzbox Meldung ist dann: „5-GHz-Band für […] Min. auf dem gewählten Kanal […] nicht nutzbar wegen Prüfung auf bevorrechtigten Nutzer (z.B. RADAR)“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38011 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven