ifun.de — Apple News seit 2001. 26 297 Artikel
BPM Core inklusive EKG-Funktion

Withings: Neue Blutdruckmessgeräte mit App-Anbindung

15 Kommentare 15

Withings hat mit den Modellen BMP Core und BPM Connect zwei neue Blutdruckmessgeräte mit App-Anbindung im Programm.

Withings Bpm Connect

Mit dem BPM Connect hält Withings ein kompaktes und eingeschränkt auch ohne Smartphone verwendbares Messgerät für Herz-Kreislauf-Werte bereit. Neben dem systolischen und diastolischen Blutdruck wird hier ein laut Hersteller auch hochpräziser Wert für die Herzfrequenz ermittelt. Ein Farbcode – grün für normal, orange für hoch und rot für Bluthochdruck – gibt direkt auf dem Gerät eine erste Rückmeldung zu den Werten, die sich im Detail dann über die Health Mate App des Herstellers abrufen lassen. Die Übertragung erfolgt entweder über Bluetooth oder über WLAN. Die unverbindliche Preisempfehlung für Withings BPM Connect liegt bei 99,95 Euro.

Mit dem ebenfalls neuen BPM Core bietet der Hersteller ein 3-in-1-Gerät zur Überwachung von Blutdruck und Herzfrequenz an, das zusätzlich auch ein EKG zur Erkennung von Vorhofflimmern und damit der Schlaganfallvorbeugung erstellen kann. Zudem zeichnet ein integriertes „digitales Stethoskop“ die Herztöne auf und soll die Früherkennung von Herzklappenerkrankungen unterstützen. BPM Core übermittelt die Messwerte ebenfalls an die Withings-App, hält zudem aber auch eine Anzeige auf einer ins Gerät integrierten LED-Matrix bereit. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt hier bei 249,95 Euro.

Withings Bpm Core Blutdruck Messgeraet

Die von beiden Geräten gemessenen Blutdruckwerte können auch über Apple Health abgerufen werden. Die Messungen der EKG- und Herzklappenwerte sowie die Ergebnisse der Stethoskop-Aufnahmen stehen ausschließlich in der Withings-App zur Verfügung. Beide Neuvorstellungen sollen von heute an beim Hersteller sowie bei Amazon und im Apple Store erhältlich sein.

Produkthinweis
Withings BPM Connect - Intelligentes WLAN-Blutdruckmessgerät 99,99 EUR
Mittwoch, 17. Jul 2019, 9:22 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, wenn es so genau und verlässlich ist, wie deren andere Produkte, dann kann ich auch einfach schätzen und ne Menge sparen…

    • Sehe ich auch so. Ich habe ein Fiebertermometer von denen, bei denen die Voraussetzungen für die Anwendung so verfasst sind, dass es nicht nach Anleitung zu benutzen ist. Darum kommen da bei zwei Messungen Werte zwischen 37,2 und 39,5 raus. Ich habe zwar eine Anbindung an eine App, aber da programmiere ich lieber selber was, dass einfach Zufallswerte rumschickt. Ich hatte zumindest kurzzeitig eine BT Verbindung zu meinem Mülleimer :)

      • Dann machste was falsch, oder es ist defekt.
        Ich kann 5x hinter einander messen und es ist max. 0,1 Differenz.

  • Ich habe 2 Sleep Matten und die sind Daten mäßig perfekt

  • Reichlich teuer, wir nutzen ein Gerät von Becker für 40€ und funktioniert einwandfrei mit Health etc.

    • Du meinst wohl teurer. und welches Gerät. die bieten ziemlich viele Geräte an

      • Du meinst wohl Großbuchstaben am Anfang eines Satzes?

      • DANKE an Grufty. Der entscheidende Schreibfehler war aber teurer. Korrekt heisst der Hersteller wohl Beurer:

      • ???
        Bei „reichlich teuer“ gehe ich erst mal davon aus, dass man zum Ausdruck bringen will, dass die beschriebenen Geräte im Vergleich zu dem von Becker ziemlich teuer sind. Was das mit teurer oder besser Beurer zu tun hat, erschließt sich mir nicht.

      • Um die Diskussion der beiden aufzulösen – die Autokorrektur von wrzlbrnft hat wohl Dinge korrigiert, die richtig waren und Dinge nicht korrigiert, die falsch waren. Korrekt müsste der Kommentar also heißen:
        „Du meinst wohl Beurer. Und welches Gerät? Die bieten ziemlich viele an.“

  • Hoffentlich ist die neue Variante besser als die bisherigen Withings / Nokia Produkte. Bin schon lange auf der Suche nach einem Blutdruckmessgerät daß sich einfach etwas besser verstauen lässt, auch für Reisen. Hab mir deswegen den Vorgänger angeschaft, aber die Messwerte varrieren dermassen.

  • Hab mir die Withings Cardio vorgestern bei Amazon geschnappt für 78€. Qualität des Produkts an sich ist schon konkurrenzlos. Sieht auf der Rückseite aus wie ein Macbook Pro. Echt nett anzugreifen.

    Pulswerte stimmen bei mir relativ gut – habe während ich auf der Wage stehe ein Puls-Oximeter am finger. Pulswellengeschwindikeit kann ich halt nicht messen. Zeigt 6,5m/s an, was in Ordnung sein sollte.

    Bei meiner Freundin stimmt’s leider nicht so richtig. Puls war gestern bei der 1. Messung 122 – realistisch sind bei ihr im Ruhezustand 61. Müssen wir heute mal schauen. Finde es aber ganz nett. Geht natürlich eher darum, dass man z.B. feststellen kann, dass sich die PWG gravierend ändert über einen Zeitraum und man dann eventuell mal einen Arzt fragen geht, ob eh alles in Ordnung ist.

    On Topic: Core gibt es noch nicht bei amazon.

  • Ich als Krankenpfleger mit Zustand nach Herzinfarkt und Bypass (NSTEMI und MIDCAB) kann die Geräte, zumindest die alten, nur empfehlen. Das Messwerte bei verschiedenen Messungen variieren ist völlig normal. Für mich ist es eine gute Möglichkeit meinem Kardiologen einen Verlauf zu präsentieren. Die gesammelten Daten einfach per Mail verschicken. Regelmäßiges Training und Gewichtsabnahme zeigen sich deutlich in den Werten. Habe eine Waage, das erste RR-Gerät mit Kabel (liegt jetzt im Wohnmobil für unterwegs) und den Nachfolger über Bluetooth. Überlege jetzt wie ich mir das neue gerät über die Kasse finanziere. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26297 Artikel in den vergangenen 6507 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven