ifun.de — Apple News seit 2001. 21 748 Artikel
Auto-Formatierung kann stören

Wenn Apples Notizen-App keine „intelligenten Listen“ erstellen soll

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Eine Leseranfrage, die wir gleich mal zum Anlass für einen kleinen Hilfe-Artikel nehmen: Wie kann ich unterbinden, dass Apples Notizen-App auf dem Mac automatisch Listen erstellt, sobald eine Zeile mit einer Nummerierung oder einem Bindestrich beginnt?

Apple nennt diese Funktion „Intelligente Listen“. Über Sinn und Zweck der automatischen Aktivierung kann man sicher streiten, immerhin habt ihr auf dem Mac die Möglichkeit, die Funktion abzustellen. Das zu entfernende Häkchen findet ihr im Menü „Bearbeiten“ und dort im Bereich „Ersetzungen“. Hier könnt ihr auch weitere Einstellungen wie beispielsweise das automatische Formatieren von Links verändern.

Intelligente Listen Abstellen Mac Notizen App

Unter iOS fehlt diese Option bislang leider. Hier kann über das Menü zwar im Nachhinein eine Auto-Formatierung in Text zurückgewandelt werden, allerdings verliert man dabei die vorangestellten Zahlen oder Bindestriche und das ist nicht im Sinne des Erfinders.

Format

In Notizen: Dieser Knopf blendet die Formatierungen ein

Ein Workaround wäre hier, das iPhone direkt nachdem iOS die Umformatierung vorgenommen, also den Text eingerückt hat, zu schütteln, und dann die Option „Eingabe widerrufen“ auszuwählen. Hier wird nämlich die von iOS vorgenommene Formatierungsänderung als letzte Aktion rückgängig gemacht und die von euch eingegebene Zahl oder der Bindestrich bleiben nun am Anfang der Zeile stehen.

Intelligente Listen Abstellen Ios Notizen App

Mittwoch, 02. Aug 2017, 7:02 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hier sollte Apple nachbessern und anbieten die automatische Formatierung deaktivierbar zu machen. Das iPhone schütteln bedeutete für mich bislang immer seinen ganzen Text zu löschen. Zu verwirrend, dass man bei Bestätigung in diesem Fall nur die „intelligente“ Formatierung löscht. Intelligent heißt für mich, dass das iPhone weiß wann man eine automatische Formatierung braucht und wann nicht, aber bei Apple soll wohl alles „magic“ klingen.

    • Das iPhone zu schütteln hatte immer die Funktion von Cmd-Z. Auf dem Mac wie auf dem iPhone macht man damit auch automatische Formatierungen rückgängig.

  • Ich habe keine Ahnung, wie man in iOS eine Liste im Nachhinein formatieren kann. Wie komme ich in dieses Menü?
    Bitte um eine kurze STEP-BY-STEP Anleitung für Doofe

    • In der Notiz-App, in der Werkzeugleiste über der Tastatur den Button „Aa“ wählen. Ich habe dazu oben noch ein Bildschirmfoto abgelegt.

      • @Nicolas
        Vielen Dank für die schnelle Antwort :))
        Es ist schon cool, was es (mit Eurer Hilfe) auch nach Jahren noch so alles in der iWorld zu entdecken gibt …
        THX !

  • Was sollte man von Apple auch erwarten.
    Wann checkt man das nicht nur in diesem
    Programm wichtige Dinge fehlen!
    Aber wen der Obermotz von Apple seine halben Sachen auf der Bühne zeigt sind alle
    nur geblendet !

    Tolle Wurst !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21748 Artikel in den vergangenen 5784 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven