ifun.de — Apple News seit 2001. 38 558 Artikel

Mit integriertem SSD-Speicher

WD_BLACK D50: Neues Thunderbolt-3-Dock für Gamer

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Western Digital hat mit dem WD_BLACK D50 Game Dock NVMe SSD ein speziell auf Gamer zugeschnittenes Thunderbolt-3-Dock mit integriertem 87-Watt-Netzteil und bis zu 2 TB Speicher im Programm.

Mit Blick auf das starke Netzteil bewirbt sich das neue Western-Digital-Dock natürlich besonders auch für den Einsatz in Verbindung mit dem MacBook Pro. Anschlussseitig stehen zusätzlich zu der Verbindung zum Rechner Buchsen für Ethernet, zweimal USB-A, USB-C, DisplayPort 1.4 und eine weitere Thunderbolt-3-Schnittstelle zur Verfügung.

Wd Black D50 Nvme Thunderbolt 3 Game Dock LockupWithIcons.png.thumb.1280.1280

Dank Werksausstattung mit schnellen NVMe-SSDs lassen sich dem Hersteller zufolge Schreib-Lese-Geschwindigkeiten von bis zu 3.000/2.500 MB/s erreichen.

Das Gehäuse des Gamer-Docks ist zudem mit LED-Segmenten ausgestattet, die sich für besondere Beleuchtungseffekte konfigurieren lassen. Hierbei sind Mac-Nutzer allerdings außen vor. Die benötigte Software steht ausschließlich unter Windows zur Verfügung.

Western Digital bietet das neu Dock bereits wahlweise mit 1 TB Speicher für 456,99 Euro oder mit 2 TB Speicher für 615,99 Euro an. Alternativ soll laut Hersteller auch eine Variante ohne verbauten Speicher zum Preis von 296,99 Euro in den Handel kommen.

Danke Oliver

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Okt 2020 um 11:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich finde es ja lustig, das als Beispiel für die 10Gbit Ports eine Maus und Tastatur vorgeschlagen wird. Gerade dafür wird’s dann ja in der Bandbreite schon etwas eng XD

  • Bäh, ich seh an dem Ding Schlitze für eine Lüfteröffnung. Am Ende lärmt das Teil noch ohne Ende. Kann man das nicht so bauen, das es passiv gekühlt wird? Ich mag keine Miefquierle :-)

  • Wenn jetzt nich ne GPU einsetzbar wär, würde ich die Zielgruppe Gamer auch nachvollziehen können.

  • Sorry die Ausstattung ist ja eher mittelmäßig und 160Eur Aufpreis für einen 1TB oder 319Eur für 2TB sind echt daneben, erst Recht von meinem HD Hersteller selbst. Die Geschwindigkeitsangaben sind auch Angaben zum Lese-Modus und theoretischer Natur (Die Western Digital SN550 1 TB NVME SSD gibt es zum Straßenpreis von 100Eur und daran hat WD dann auch schon gut verdient)

    • Dann kauf sie doch extra. Genau dafür gibt es doch das Teil auch ohne SSD. Statt sich über die zu hohen Komplettpreise aufzuregen, kann man froh sein, dass es diese Möglichkeit gibt.

      Auch ist nicht ausgeschlossen, dass im Komplettset hochwertigere SSD verbaut werden als die „100 Euro“ Strassenpreis-Teile.

    • Die SN550 schafft auch nicht die angegebenen Lese/Schreibraten. Deine Rechnung hinkt etwas.

    • Ich finde den Preis sogar echt fair, wenn der Display-Port auch hohe Refreshrates schafft. Da scheitern viele Docks. Genauso wie an hohen Auflösungen. Mein Zielbild wäre hier perfekt abgedeckt. Zwei Laptops, die ich im Wechsel an den USB-C-Port hängen kann. Daran ein Ultra-Wide-Screen, gemeinsamer Speicher. Ich find den Preis fair und es ist für mich die bisher einzige Lösung in diesem Format.

  • Es ist halt ein Zwitterprodukt: externe NVMe-SSD + ausgewachsenes Thunderbolt 3 Dock. Vergleichbares findet man aktuell nicht. Das FireCuda Gaming Dock von Seagate hat zwar optional eine NVMe-SSD, taugt aber mit seinen 15 Watt Ladestrom nicht für mobile Macs.

  • „Speziell für Gamer […] mit dem MacBook Pro“ Ich verstehe nicht ganz was Dell sich dabei gedacht hat ^^

  • Ran an den Gamer Mac….warte…welcher genau soll das sein?
    Dann keine Lichtshow und Keyboard am 10 Gb/s für die ganz schnelle Eingabe…ist klar. XD

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38558 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven