ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Low-Latency-Technologie zur EM

waipu.tv will „Tor-Verzögerung“ beim Streaming minimieren

Artikel auf Mastodon teilen.
39 Kommentare 39

Der IPTV-Anbieter waipu.tv will anlässlich der Fußball-EM eines der größten Ärgernisse im Zusammenhang mit den unterschiedlichen Übertragungswegen für das Fernsehprogramm angehen und die beim Internet-Streaming gegenüber dem Kabel- oder auch Satellitenempfang übliche Zeitverschiebung minimieren. Im besten Fall sollen die Nachbarn ein gefallenes Tor dann nicht schon eine halbe Minute vorher, sondern zeitgleich bejubeln.

waipu.tv setzt hierfür nach eigenen Aussagen auf eine selbst entwickelte, spezielle Low-Latency-Technologie, die laut vom Anbieter zitierten Tests dafür sorgen, dass die Bilder und damit auch die EM-Tore bis zu 30 Sekunden schneller auf dem Bildschirm angezeigt werden, als es bei anderen Streaming-Anbietern der Fall ist.

Anwender finden die Option als „Sport-Modus“ im Einstellungsbereich „Mein Konto“ auf dem waipu.tv Stick. Der 4K-Streaming-Stick ist zugleich Voraussetzung für die Nutzung der Neuentwicklung. Der Sport-Modus steht während der Fußball-Europameisterschaft für die über waipu.tv übertragenen Kanäle „Das Erste HD“ und „ZDF HD“ zur Verfügung, also jene Kanäle, auf denen die Begegnungen der deutschen Nationalmannschaft übertragen werden.

Waipu Tv

waipu.tv aktuell zum Sonderpreis

Passend dazu läuft bei waipu.tv weiterhin die Aktion 1 Jahr Fernsehen geschenkt, in deren Rahmen man den 4K-Stick des Anbieters inklusive Fernbedienung zum Preis von 59,99 Euro erhält und das Streaming-Paket waipu.tv Perfect Plus über zwölf Monate hinweg als kostenlose Zugabe bekommt.

waipu.tv Perfect Plus kostet normalerweise 12,99 Euro pro Monat und ermöglicht den Streaming-Zugriff auf aktuell 272 Sender, 257 davon in HD. Darüber hinaus sind in dem Paket 71 Pay-TV-Sender und Online-Speicherplatz für bis 100 Stunden TV-Aufnahmen enthalten. Die Aufnahmefunktion lässt sich auch so programmieren, dass alle Folgen von TV-Serien automatisch aufgenommen werden, ohne dass man sie jedes Mal separat programmieren muss.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Jun 2024 um 14:50 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist das Nahrungsergänzungsmittel-Voodoo oder hat das wirklich einen Effekt?

  • Wird es das dann auch für o2 TV Kunden geben! Erfahrungsgemäß ja eigentlich nicht…

    Antworten moderated
  • Ich würde zu gerne wissen, wie die das bewerkstelligen wollen…

  • Hmm,
    wenn das Signal mit Verspätung bei der Streaming Plattform ankommt, wie wollen die denn die Zeit wieder „aufholen“?
    Zeitmaschine?

  • Ich finde es muss ein geeichter Standard für alle Liveübertragungen geben der ggf. Verzögerungen bei Kabel etc einbaut um die Latenz auszugleichen. Am besten als EU Gesetz /s

  • Auf dem Fire TV Cube 3 gibt es momentan eine 30-sekündige Verzögerung.

  • Bin generell sehr gespannt wie die Verzögerungen bei der EM Aussehen werden. Die Telekom als Partner liefert das Welt Bild für ALLE Sender.

    Antworten moderated
  • Am schnellsten war analoges Fernsehen, das muss nicht „ausgepackt“ werden. Oder, man ist als Zuschauer im Stadion!

    • Eben, direktes Broadcasting ist durch nichts ersetzen, wie beim Hubraum – da hilft auch nur mehr – was übrigens auch die Internetverbindungen massiv entlasten würde – ein Ausgestrahltes Signal reicht eben für 1000e Zuschauer, statt im Netz über viele Hobs mehrmals umsteigen zu müssen und ab Punkt X für jeden Zusachauer die Einzelverbindung zu initiieren – und die bescheidene Qualität beim IP TV Signal – bein DAZN und Amazon sahen die Zuschauer manchmal wie eine FiFa Stadionanimation in der CL aus

      Antworten moderated
  • Selbst beim Amazon-Stick die CL Spiele gute 10s Verzögerung. Fand es aber gar nicht so schlecht. Wenn man gerade etwas anderes zu tun hatte und die Push Nachricht kam aufs Handy konnte man sich getrost auf’s Tor dann konzentrieren :)

    Antworten moderated
  • Kann ich auf meinem Waipu-Stick noch nicht einschalten. Hat das jemand hinbekommen?

    Antworten moderated
  • Eigentlich doch egal wann man jubelt bei der korrupten Sportart im Profi Fußball. Hauptsache die Taschen werden gefüllt.

  • Kann man mit waipu die Aufnahmen dann Spulen? Bei magenta tv wird zwar aktiv damit geworben, aber es funktioniert dann trotzdem nicht und muss sich die aufgenommene Werbung angucken (und am besten direkt den Finger auf der mute Taste haben damit man nicht von der Werbung angebrüllt wird). Besonders ärgerlich wenn man bei einer 3 Stunden Aufnahme pausiert und magentatv dann von vorne beginnt und man nicht Spulen darf. Deshalb auch gekündigt den Mist …

  • Wie findet ihr waipu.tv ?
    Mir sind so einige Ärgernisse aufgefallen:
    Manchmal kann man nicht vorspulen (z.B. Pro 7 HD Autoball, RTL2 HD Grip), es wurden Sendungen nicht zur Aufnahme angeboten, am nächsten Tag plötzlich doch, beim vor- oder zurückspringen gehen nur 30 Sekunden, viel zu lange, da sind mir die 10 Sekunden anderer Anbieter lieber, gefundene Sendungen in der waiputhek können in keine Watchlist aufgenommen werden oder so, d.h. old school ein Foto machen oder Ähnliches. Das geht gar nicht.

    Antworten moderated
    • Das GUI und die Bedienung, zumindest auf dem Apple TV, ist bei waipu für mich um Welten besser als bei Zattoo. Die Livekacheln mit Bewegtbild und das schnelle Umschalten möchte ich nicht missen. Auch das Angebot an Sendern finde ich bei waipu besser. An der Art und weise beim Vorspulen sollten die Entwickler aber noch arbeiten. Die ist bei Zattoo besser gelöst.

  • waipu.tv setzt hierfür nach eigenen Aussagen auf eine selbst entwickelte, spezielle Low-Latency-Technologie, die laut vom Anbieter zitierten Tests dafür sorgen, dass die Bilder und damit auch die EM-Tore bis zu 30 Sekunden schneller auf dem Bildschirm angezeigt werden, als es bei anderen Streaming-Anbietern der Fall ist.
    > Das wird Interessant, denn 10-20 Sekunden sind die Streaming Apps langsamer als wie die ARD bzw. ZDF Live Übertragung in deren Apps und die sind schon 3,5-6 Sekunden langsamer als wie über die Satelliten Schüssel.

    Wenn Waipu nun wirklich bis zu 30 Sekunden schneller, übertragen die das Tor schon bevor es im Stadion geschossen wurde.

    Antworten moderated
  • Hat irgendjemand die Einstellung gefunden? Bei mir gibts auf dem waipu Stick in der waipu App keine entsprechende Einstellung

  • Hat bei mir gerade nicht funktioniert….. Apple Watch Mitteilung war schneller.

  • Habt ihr mal nachgefragt, warum das nur mit dem Waipu-Stick gehen soll?
    Gibt es da tatsächlich technische Hürden, warum das beispielsweise auf einem AppleTV 4k nicht auch gehen sollte?
    Mir fallen keine ein…

    Wäre sehr interessant.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven