ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

3 Schuko und 3 USB

Von TP-Link: HomeKit-Mehrfachsteckdose mit USB-C jetzt im Handel

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Update vom 10. November: Die im August angekündigte Steckdosenleiste Tapo P300 mit HomeKit-Integration und USB-C-Port ist jetzt in Handel verfügbar und wird zum Preis von 48,90 Euro zum Kauf angeboten. Zum Vergleich: Das mit vier Schuko-Steckplätzen und vier USB-A-Ports ausgestattete Konkurrenz-Modell von Meross kostet momentan 42,13 Euro.

Tapo 300

Original-Eintrag vom 30. August: Mit der Tapo P300 kündigt sich ein Neuzugang bei den mit Apple Home kompatiblen Steckdosenleisten an. Der chinesische Hersteller TP-Link listet die neue Steckdosenleiste bereits mit entsprechenden Zulassungen und einem Schukostecker ausgestattet bereits auf seiner internationalen Webseite. Konkrete Aussagen zum Liefertermin gibt es allerdings noch nicht, diesbezüglich ist bis auf ein „Kommt bald“ derzeit noch nichts von TP-Link zu vernehmen.

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass es sich bei der neuen Mehrfachsteckdose – sofern wir uns nicht nicht täuschen – um die erste HomeKit-Steckdosenleiste handelt, die über einen USB-C-Anschluss verfügt. Anders als wie sonst üblich ausschließlich USB-A-Ports, findet sich hier neben drei Schuko-Steckplätzen und zwei USB-A-Ladeanschlüssen auch eine USB-C-Buchse mit 18 Watt PD-Leistung.

Tp Link Homekit Mehrfach Steckdose

Die USB-Anschlüsse der Tapo P300 sind dauerhaft mit Spannung belegt. Die drei gewöhnlichen Steckdosen lassen sich per App oder Siri separat schalten und unterstützen eine Gesamtleistung von 2.300 Watt beziehungsweise 10 Ampere. Kontrollleuchten an den drei Steckplätzen zeigen jeweils getrennt an, ob diese aktuell aktiviert oder ausgeschaltet sind. Zudem lässt sich die Steckdosenleiste über eine herkömmliche Taste auch von Hand vollständig an- oder ausschalten.

Die Verbindung zum Heimnetz und damit auch die HomeKit-Anbindung erfolgt über 2,4 GHz WLAN. TP-Link gibt die Abmessungen der Steckdose mit 268 x 55 x 40 Millimeter an und betont, dass die 57 Millimeter Abstand zwischen den einzelnen Schuko-Steckdosen auch ausreichend Platz für die Verwendung mit größeren Steckern oder Netzteilen lässt. Das fest verbundene Anschlusskabel hat eine Länge von anderthalb Metern. Langloch-Bohrungen auf der Rückseite sollen es zudem einfach machen, die Steckdose horizontal oder vertikal ausgerichtet an einer Wand zu befestigen.

Produkthinweis
Tapo P300 steckdosenleiste mit 2 USB-Anschlüsse & 1 Type C-Anschlüsse,Mehrfachsteckdose... 48,90 EUR 48,90 EUR

HomeKit-Steckdosen bislang nur mit USB-A

Wir erwarten in den kommenden Monaten weitere neue HomeKit-Mehrfachsteckdosen mit zusätzlichen USB-C-Ladeanschlüssen. Zuletzt hat der Hersteller Meross bei uns für Stirnrunzeln gesorgt, nachdem dieser seine HomeKit-Steckdose zwar überarbeitet, aber weiterhin ausschließlich mit USB-A-Unterstützung neu auf den Markt gebracht hat.

Produkthinweis
Meross Smart Steckdosenleiste Wandmontage für HomeKit WLAN Mehrfachsteckdose Überspannungsschutz mit 4 AC-Ausgänge... 42,13 EUR 49,99 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Nov 2022 um 17:05 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • prettymofonamedjakob

      Das hat nunmal eine (deutlich) höhere Reichweite und eignet sich damit perfekt für Geräte, die keine großen Datenmengen bewegen.

    • Ich reite auch lieber auf 5GHz. Aber unser 5er Netz wird in letzter Zeit immer öfter wegen „priorisierter Nutzer“ von der FritzBox deaktiviert…
      Bleibt nur, das 2,4er Netz weiter zu füllen.

      • Musst nur den Kanal wechseln – wenn Du in Flughafenreichweite oder ein wetterradar in der Nähe hast ist das normal …

      • Hm – Ist auf „Autokanal“ eingestellt.
        Und das Theater gibt’s erst seit rund 4 Wochen…

    • Hab die Netze getrennt und lasse nur noch SmartHome Geräte ins 2,4Ghz Netz. Alle anderen in 5Ghz und meine Welt ist schön. ;)

      • Deine schöne Welt hat aber Probleme bei der automatischen Netzübergabe bei weiterer Entfernung ;)

      • Für sowas gibts doch Mesh oder APs. Wer ab einer gewissen Entfernung nur noch das 2.4er bekommt sollte sein Netz eh eher erweitern um die Stabilität zu erhöhen.

      • Hab’s auch getrennt. Lässt sich dann auch einfacher und übersichtlicher managen was Berechtigungen und so weiter angeht.

    • Werde es nie verstehen wie IOT Gerät kein Mesh können und immer nur 2.4 GHZ Reichweite höher aber weniger Bandbreite. 5Ghz geringe Reichweite aber höhere Bandbreite. Sag nur Saugrobotor die in der Wohnung fahren. Auch diese Steckdose kann man ja mal wo anders nutzen. Und dann geht es los das es mit Wlan nicht mehr richtig funktioniert.

  • Leider ist der Stecker immer auf der falschen Seite für mich :(

  • Gibts solche Homekit-Mehrfachsteckdosen eigentlich auch mit mehr als 3 oder 4 Steckdosen? Hätte gerne eine Variante mit 6 Steckdosen. Irgendwie find ich da nur nix.

  • Kennt jemand eine Zigbee Variante, die mit Philips Hue kompatible ist?

    • Mehrfachsteckdose mit Hue funktioniert nicht, weil Hue immer nur eine Steckdose erkennt. Es gibt eine von Müller Licht, die hat 4 Steckdosen, wovon 2 permanent an sind, die anderen 2 schaltbar, aber eben nur gleichzeitig an oder aus.

  • now we talking…
    jetzt noch USBC für alle Geräte und ich hab endlich nur noch ein Kabel aufm Schreibtisch

  • Build good products not trash

    Matter und 3x USB-C statt USB A und ich beginne über eine Anschaffung nachzudenken.

  • Lieferzeit 1- 2 Monate.
    Wo gibt es die denn oder sind schon wieder alle verkauft

  • Was ist der Unterschied zwischen kasa und tapo und wieso wird letzteres besser gepusht ?

    Ich wollte mir eine Steckdose von der kasa Produktlinie kaufen aber nirgends verfügbar aber tapo kein Problem.

  • Also ich finde keinen einzigen Shop, Der die Leiste hat.
    Amazon geht selbst von bis zu 2 Monaten Lieferzeit aus.
    Also wenn jemand weiß, wo man das Teil bekommt, schon mal danke für die Info.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven