ifun.de — Apple News seit 2001. 30 451 Artikel

Zum Preis von 199 Euro

Von Google: Die neuen Pixel Buds starten in Deutschland

37 Kommentare 37

Googles neue Pixel Buds sind ab heute auch in in Deutschland erhältlich. Pixel Buds werden in Deutschland in der Farbe „Clearly White“ zum Preis von 199 Euro verkauft und lassen sich ab sofort im offiziellen Google Store ordern.

Pixel Buds Small

Ähnlich der Apple AirPods komme auch die In-Ear-Kopfhörer des Suchmaschinen-Anbieters mit einem kabellosen Etui. Google bewirbt eine Laufzeit von bis zu fünf Stunden pro Akkuladung.

Der offizielle Google Produkt-Blog geht detailliert auf die bereits im vergangenen Oktober vorgestellten, Schweiß- und wasserbeständigen Pixel Buds ein.

Die Pixel Buds arbeiten grundsätzlich mit allen Geräten mit Bluetooth 4.0+ zusammen und sind kompatibel zu Android, iOS sowie Tablets und Laptops. Allerdings ist Für den vollen Zugriff auf alle Funktionen ein Google-Konto, ein gekoppeltes Assistant-fähiges Android-Gerät mit Android 6.0 oder höher und eine Internetverbindung erforderlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jul 2020 um 18:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    SimonG
    10 Monate zuvor

    Das Lied in dem Video hat Apple in der WWDC19 auch benutzt

    thomas65s
    10 Monate zuvor

    Wow. Wie ist Google nur ganz alleine auf die Idee gekommen, das Ladecase so zu gestalten?

    Max Mustermann
    10 Monate zuvor
    Reply to  thomas65s

    Die Apple Fanbois finden auch immer was, um Apple als den Ursprung jeder Technologie zu feiern. Es ist ein Case. Ein weißes Case. Es hat einen Akku und lädt Kopfhörer. Ich stelle es mir nirgends hin und dekoriere meinen Schreibtisch damit.

    iMarc
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    Echt innovativ die Jungs von Google, echt… ;-)

    Thomas65s
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    Nein, es sind die, von denen auch mal von der Konkurrenz, schamlos Ideen kopiert wurden. Kannst du sicher nicht verstehen

    Tiberium
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    + 1. Ich finde das Case hat nichts von Apple. Es ist matt – wie die Rückseite des Pixel 4 – und hat auch den Farbton der weißen Variante.
    Also nichts mit „abgeschaut“ oder kopiert.

    thomas65s
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    Oh stimmt, es ist matt. Das ändert natürlich alles. Dann sind ja nur die Funktion und der Rest identisch.

    Paul3850
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    Klar, Apple hat auch das Internet erfunden

    Tommy
    10 Monate zuvor
    Reply to  Max Mustermann

    Genauso wie iOS 14 eine Windows Kopie ist meinst du ;) Apple ist ja so innovativ!!

    ||| tomas jay
    10 Monate zuvor
    Reply to  thomas65s

    es gibt funktionen, die ein bestimmtes design nahelegen. die meisten autos haben heutzutage beispielsweise 4 räder. nicht selbstverständlich, gab es doch früher auch andere ansätze, die sich aber nicht durchgesetzt haben. form follows function…

    Ich
    10 Monate zuvor

    In-Ear finde ich gut, die AirPod fallen mir bei meinen komischen Ohren immer raus.

    Tom Traveler
    10 Monate zuvor
    Reply to  Ich

    AirPods finde ich gut. Bei in-ears habe ich immer das Gefühl Gehörschutz zu tragen und gleich die 9 mm auf die Scheibe zu richten.

    Californiasun86
    10 Monate zuvor

    irgendwie hässlich die Dinger

    iGon
    10 Monate zuvor

    Find ich irgendwie so gar nicht

    Tiberium
    10 Monate zuvor

    Habe sie bestellt. Gefallen mir wesentlich besser als alles von Apple in dem Bereich. Vor allem das da keine „Zäpfchen“ unten rausschauen finde ich gut !

    Nookiezilla
    10 Monate zuvor
    Reply to  Tiberium

    Dann „bete“ mal dafür, dass die diesmal besser sind als die ersten. Die waren ja nur geplagt von Probleme.

    Tiberium
    10 Monate zuvor
    Reply to  Nookiezilla

    Naja, die ersten waren ja mit Kabel und hatten diese komischen Schlaufen zum verstellen.
    Ich denke auch die Budd werden noch ein oder zwei Firmwareupdates brauchen.
    Mir gefallen bei den AirPods einfach diese Stifte nicht – und so richtig toll sitzen die in meinen Ohren auch nicht.

    oliver
    10 Monate zuvor
    Reply to  Tiberium

    Yep, optisch besser

    KaroX
    10 Monate zuvor

    Sieht aus als hätte man ein Mentos im Ohr.

    Marwen
    10 Monate zuvor
    Reply to  KaroX

    Ein Mentos, das in Echtzeit übersetzen kann

    @ppstyler78
    10 Monate zuvor
    Reply to  KaroX

    +1
    Bloß nicht in Cola fallen lassen

    astradriver
    10 Monate zuvor

    Das ist die „Rache“ für die Widgets :-)

    Denmat
    10 Monate zuvor

    Alle Features nur mit Android und Google Konto? Sind das tolle Features oder vernachlässigbar?

    Georg
    10 Monate zuvor
    Reply to  Denmat

    Würde mich auch interessieren – was geht mit einem iOS-Device und welche Features sind Google / Android-exklusiv? Evtl. könntet die Redaktion dies bitte noch recherchieren und im Artikel einfügen?

    John Appleseed
    10 Monate zuvor

    Und wieder mal : Apple bringt was raus, alle kritisieren es:
    Halbes Jahr später: alle anderen bringen es auch auf den Markt

    Devin
    10 Monate zuvor
    Reply to  John Appleseed

    Was hast du denn geraucht?

    Steiner
    10 Monate zuvor
    Reply to  John Appleseed

    Dann schau dir mal an wann Google die Ear Buds vorgestellt hat ;) die waren da schneller als Apple

    Thor
    10 Monate zuvor
    Reply to  Steiner

    Dann schau dir mal an was selbst Google (xD) dazu schreibt, wenn man nach „Ear Buds Release“ sucht:

    „Meintest du nicht vielleicht doch AirPods?“

    Keiner (außerhalb der kleinen Tech Blase) weiß überhaupt, dass die Dinger existieren.

    Max Mustermann
    10 Monate zuvor
    Reply to  John Appleseed

    Und Apple hat dann Bragi kopiert die mit The Dash die ersten auf dem Markt hatten. Bis heute für mich die geilsten was die Features anging. Leider dann irgendwann eingestellt, weil damals zu teuer.

    Kemosabe666
    10 Monate zuvor

    Das sind dch die geilen Dinger ohne ANC oder? LOL
    Und wie KaroX schreibt sehen die echt aus wie Mentos in den Ohren, echt lächerlich.

    iGon
    10 Monate zuvor
    Reply to  Kemosabe666

    Aber die Oral B sehen besser aus? Ich hab selber welche, aber besser sehen die nun wirklich nicht aus.

    Devin
    10 Monate zuvor

    Die sehen richtig gut aus. Irgendwie futuristisch. Nicht wie die abgebrochenenen Zahnbürsten.

    @lex2805
    10 Monate zuvor

    Als Apple Fanboy kann ich mich für Produkte von Google leider nicht begeistern!

    Kein Hater
    10 Monate zuvor

    Wtf ist das für eine toxische Community hier?! Den Artikel in meinem Newsfeed gefunden, aber eigentlich ist das hier nur ne Plattform um zu haten? Lol.

    Tiberium
    10 Monate zuvor
    Reply to  Kein Hater

    Apple hat halt seine Fanboys. Da ist Objektivität nicht gegeben. Wo kein Apfel drauf ist, muss kacke sein….

    iDau
    10 Monate zuvor

    Spielen die nur ab, oder können die auch lauschen? ;-)

    Max H.
    10 Monate zuvor

    Mein rechter Pro ist das zweite mal defekt. Es hört sich an als wenn etwas klappert innen drin bei Bewegung.

    Apple tauscht aus für 99 Euro die man zurück bekommt aber überzeugen tut mich das nicht (mehr).

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30451 Artikel in den vergangenen 7147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven