ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Modellvarianten Rebound und Ascend

Von ESR: Neue Tastatur-Hüllen für iPad Air und iPad Pro 2024

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Wer ein neues iPad kauft, der will dieses wahrscheinlich eigentlich in die passende Tastaturhülle von Apple stecken. Die Preise, die Apple für seine aktuellen Magic Keyboards aufruft, sind jedoch nicht ohne: Für das kleine Magic Keyboard werden 349 Euro fällig – wer sich für eines der neuen 13-Zoll-iPads entschieden hat, den kosten Apples Tastaturlösungen sogar 399 Euro.

Ascend Schutzhuelle

Die Ascend-Tastaturhülle von ESR

Zumindest gelegentliche Schreiber sind daher gut damit beraten, den Zubehörhandel einmal auf brauchbare Produkte abzuklopfen.

Rebound und Ascend von ESR

Hier dürfen auch die neuen Tastaturlösungen von ESR in Augenschein genommen werden. Der zuverlässige Zubehör-Anbieter offeriert sowohl für das neue iPad Air als auch für das neue iPad Pro je zwei Tastaturhüllen mit deutschen Tasten-Layouts, die voll kompatibel mit Apples neuen Geräten sind und das iPad sowohl im Hoch- als auch im Querformat aufstellen können.

Rebound

Die Rebound-Tastaturhülle von ESR

ESR unterscheidet hier zwischen den beiden Modellvarianten Rebound und Ascend. Die Form der Rebound orientiert sich an Apples Magic Keyboard und lässt das Tablet ebenfalls über der Tastatur „schweben“. Mit einem Trackpad ausgestattet, bettet die Rebound das iPad in eine gesonderte Schutzhülle, die magnetisch an der Tastatur-Basis haftet.

Die Ascend besitzt hintergrundbeleuchtete Tasten und kommt als klassische Klapp-Tastatur daher, die Aufstellwinkel zwischen 15 und 180 Grad zulässt. Auch hier ist die Nutzung des iPads im Hoch- oder Querformat möglich.

Produkthinweis
ESR für iPad Air 13 Zoll (M2) 2024 Tastatur Hülle mit Trackpad, Magnetisch Abnehmbare Tastatur mit... 109,99 EUR

Etwa drei Monate Akku

Was die Akkulaufzeit angeht, gibt ESR eine Standby-Zeit von einem guten Jahr an. Wird die Tastatur zwei Stunden täglich benutzt, hält diese drei Monate durch. Ist dabei allerdings durchgängig die Hintergrundbeleuchtung aktiv, reduziert sich die Einsatzzeit auf nur noch eine Woche.

Die beiden Tastaturen sind für iPad Pro und iPad Air sowohl für die 11-Zoll- als auch die 13-Zoll-Ausführungen erhältlich und kosten je nach Modellvariante zwischen 99 und 130 Euro.

Produkthinweis
ESR iPad Air 13" (M2, 2024) Hülle mit Tastatur, iPad Air 13 Zoll Tastaturhülle mit Einzustellendem Magnetständer,... 149,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mai 2024 um 13:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hat jemand hier Erfahrungsberichte zu älteren Versionen? Wechsle vom 2019 iPad Air mit Logitech Combo Touch auf das iPad Pro 12.9 (2022) und hatte mir überlegt die Tastatur zu holen. Ist die schwebende Funktion an sich praktisch?

  • Ich warte auf das Logitech Slim Folio für das Air 13…. ich hoffe, es kommt

  • Ich warte auf die Inatek, da diese ähnlich der Logitech sind. Abnehmbar und klappbar ohne Tastatur.

  • Wo lässt sich das Gewicht von Apples Tastaturen finden?
    Das alte 11er mit der Apple Tastatur wiegt gefühlt wie ein alter 586er PC mit Röhrenmonitor

  • Hatte gerade für mein M2 11er Pro das Magic Keyboard zum Test. Schreibt sich toll. Winkel prima. Bedienung tadellos. Es ist damit echt ein kleines Notebook. Aaaaaaaber vieeeeel zu schwer, kein Kantenschutz und man kann das iPad nicht frei benutzen. Ich meine damit zum Beispiel Hochkant mit Stift, da sich die Tastatur nicht nach hinten wegklappen lässt. Ich habe bei meinem 13er pro die „normale“ Tastatur von Apple und die ist um Meilen funktioneller, da damit alles geht und sie nicht so schwer ist.

  • Diese Tastaturen werden ja per Bluetooth verbunden. Funktioniert das zuverlässig? Ich will ja nicht erst manuell verbinden, bevor ich tippen kann.

  • Ich hatte auf meinem alten iPad Air 4 eine Tastatur von ESR ausprobiert, aber nach ein paar Tagen wieder zurückgeschickt. Durch die Bluetooth-Verbindung sind die Eingaben einfach zu spät bzw. man merkt immer, dass die Tastatur einen Moment zum Aufwachen braucht.

    Bin dann auf die Logitech Combo Touch umgestiegen. Keine Verzögerungen mehr, aber unheimlich klobig und schwer.

    Jetzt auf dem iPad Pro M4 habe ich das Magic Keyboard und das ist einfach die beste Wahl.

  • Kennt jemand eine gute für das normale iPad 10 (nicht 9.!) mit Hintergrundbeleuchtung, Trackpad abnehmbarem iPad?

  • Ich bräuchte ein Smart Folio Ersatz für das 13 Zoll Air, finde aber nichts. Die meisten Produkte die angeblich für das 13 Zoll sind dürften für alte 12,9er Modelle sein. Jemand einen Tipp für mich?

  • Ich habe die Ascend Hülle seit einem Jahr an meinem iPad11″ und bin sehr zufrieden.
    Würde ich jederzeit empfehlen und auch wieder kaufen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven