ifun.de — Apple News seit 2001. 32 018 Artikel

TV-Anbieter

Vodafone speist DAZN ins Kabelnetz – Sky bringt Paramount+ und Peacock nach Deutschland

23 Kommentare 23

Vodafone schickt die erste Generation seiner GigaTV Box in diesem Jahr in den Ruhestand. Wie der Anbieter ankündigt, wird das neuere Modell GigaTV Cable Box 2 künftig mit allen TV-Tarifen bundesweit erhältlich sein.

Vodafone Tv

Die Anpassung soll im Rahmen der von Vodafone für dieses Jahr geplanten Vereinheitlichung der bundesweit im Glasfasernetz genutzten Frequenzen erfolgen. Der Fokus liegt dabei auf flexiblen Zugangsmöglichkeiten über IP-TV-Plattformen wie GigaTV, gleichzeitig sollen aber auch bislang nur über das Internet verfügbare Angebote wie DAZN im ehemaligen Verbreitungsgebiet von Unitymedia als lineare Sender ins Kabelnetz eingespeist werden.

Für die Vermarktung der hauseigenen TV-Pakete setzt Vodafone weiterhin insbesondere auf Netflix und Sky. Vodafone bietet den Videodienst Netflix bereits jetzt im Paket mit GigaTV Cable an.

Sky bringt Paramount+ und Peacock nach Deutschland

Die Entwicklung bei Sky dürfte unabhängig davon, ob nun über Vodafone verfügbar oder nicht, spannend werden. Der Pay-TV-Sender hat bereits angekündigt, noch in diesem Jahr die US-Angebote Peacock und Paramount+ auf den deutschen Markt zu bringen. Einen konkreten Starttermin will Sky zwar noch nicht nennen, doch darf man mit der Einführung eher in der ersten als in der zweiten Jahreshälfte rechnen.

Peacock Feature

Paramount+ voraussichtlich ab 10 Euro

Paramount+ soll für Abonnenten von Sky Cinema ohne Mehrkosten über Sky Q zur Verfügung stehen. Alle anderen Kunden von Sky Q können den Dienst dann kostenpflichtig zu Preisen von voraussichtlich mindestens 10 Euro pro Monat hinzubuchen.

Paramount+ ist ein des amerikanischen Konzerns ViacomCBS und beinhaltet mehrere tausenden Stunden Programminhalte vor allem von Showtime, Nickelodeon, Comedy Central, MTV und Paramount Pictures.

Peacock als kostenloses Add-on für Sky-Abonnenten

Peacock wurde vor zwei Jahren von NBCUniversal in den USA gestartet und ist vor allem für seine Eigenproduktionen bekannt. Mit rund 7.000 Stunden Programm soll der Dienst für Abonnenten von Sky Ticket oder Sky Q kostenlos verfügbar werden. Alternativ ist geplant, das Peacock-Abo unabhängig von sonstigen Pay-TV-Inhalten von Sky zu Monatspreisen zwischen 5 und 10 Euro anzubieten.

Bislang ist nicht bekannt, ob die US-Dienste hierzulande auch auf andere Weise verfügbar sein werden. Sky hat die Integration bislang exklusiv angekündigt.

14. Jan 2022 um 15:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 32018 Artikel in den vergangenen 7399 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven