ifun.de — Apple News seit 2001. 28 446 Artikel
Dank WLAN Zuverlässig und schnell

VOCOlinc VP3: Günstige HomeKit-Steckdose wieder lieferbar

25 Kommentare 25

Die HomeKit-Steckdose VOCOlinc VP3 ist jetzt wieder einzeln erhältlich. Lange Zeit war die WLAN-Steckdose nur im Doppelpack zum für 46,99 Euro zu haben. Jetzt auch wieder die Einzelbestellung zum Preis von 29,99 Euro.

Vocolinc Vp3 Steckdose Homekit

Die VOCOlinc VP3 bietet damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und schlägt die Konkurrenz von Koogeek und Eve nicht nur im Preis, sondern – so zumindest meine Erfahrung – auch in Sachen Zuverlässigkeit. Die Steckdose ist seit unserem Review im Dezember hier in eine Automation eingebunden und schaltet dabei mehrfach täglich ohne zu murren. Dank WLAN-Anbindung klappt dies zudem ohne jede Verzögerung.

Die VOCOlinc VP3 ist erfreulich kompakt und kann direkt in HomeKit integriert werden. Die Verwendung der vom Hersteller angebotenen App ist optional, wird allerdings für Firmware-Aktualisierungen benötigt. Die Installation dieser Updates ist ohne Benutzerkonto oder sonstige Anmeldung beim Hersteller möglich.

Vocolinc Vp3 Homekit Steckdose Screenshots

Produkthinweis
VOCOlinc Smart Plug Wi-Fi Steckdose funktionieren mit HomeKit (iOS12 or +) Alexa & Google Assistant Energieüberwachung... 29,99 Euro
Donnerstag, 12. Mrz 2020, 15:53 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mit dieser Steckdose keine guten Erfahrungen sammeln können. Ich hatte 12 Exemplare im Haus verteilt und immer wieder Verbindungsabbrüche fehlende Erreichbarkeiten in der HomeApp. Trotz sonst guten 2,4GHz-Empfangs im gesamten Haus.
    Ich habe die Geräte zurückgeschickt.

    • Bist dir sicher dass es nicht am Router liegt? Was hast du jetzt statt dessen und funktioniert das bzw was hast du für einen Router?

    • Das hätte ich jetzt auch gefragt: Was hast du stattdessen und funktionier das? Hört sich für mich auch eher nach einem WLAN-Problem an. Emfpang alleine ist nicht alles, ältere Geräte sind mit vielen Smarthome-Geräten im Netz teils einfach überfordert. Ich habe hier mehrere Vocolinc die absolut zuverlässsig laufen.

      • Hallo, hatte die Dosen mit meiner Fritz-Mesh-Umgebung verbunden, teilweise war die Verbindung in der FritzBox auch vorhanden, allerdings trotzdem keine Verbindung innerhalb von HomeKit, teilweise hat sich die VocoLinc Dose auch mit einem Mesh-Punkt verbunden, der nicht der optimalste Punkt war… All das waren Unzulänglichkeiten, die mich zu einem Rausschmiss der Dose bewogen haben.

        Bin nun auf Philips Hue umgestiegen und nutze hier neben zahlreichen Leuchtmitteln auch einige der Smart-Plugs. Bisher (seit ca. drei Wochen) ohne jedes Problem, klar, ist ja auch ein ganz anderer Funkstandard…

      • Dir ist aber schon bewusst das es nur ein Pseudo Mesh ist, und nicht wirklich ausgereift bei der Entwicklung von AVM.

    • Ich habe auch immer gedacht, dass es an meinen Steckdosen liegt. Habe die Einzeldosen und Steckdosenleisten von Koogeek. Seit kurzem habe ich eine Fritz Box, vorher Tenda Nova MW6. Jetzt weiß ich, dass es an den Tenda-Dingern gelegen hat. Mit der Fritz Box keinerlei Verbindungsabbrüche mehr.

      • @Simon: Ja, das ist mir bewusst. Vielleicht war das ja auch das Problem… Ich konnte mit dem Umzug auf das Philips-Hue-System aber für meinen Fall die Problematik „lösen“….

  • Was bringt sowas?
    Ich kann damit doch nur Strom ein und ausstellen,
    aber kein Gerät einschalten.
    Bringt ja also nichts??

    • Ich habe z.B. mehrere Lampen, die nicht homekitfähig sind. Auch welche mit fest eingebauten LED´s. Oder auch Geräte wie eine Playstation oder die Horizon Box von Unitymedia. Alle Geräte, die ich nicht brauche, sind ausgeschaltet und werden bei Bedarf via Siri aktiviert. Und die Steckdosen sind in Szenen eingebunden, insbesondere die Lampen.
      Dann habe ich noch die Omna HD 180 Cam. Die lässt sich via Homekit nicht ausschalten. Will aber eine Kamera nur dann aktiv haben, wenn ich nicht zu Hause bin. Auch die ist an eine solche Steckdose angeschlossen.
      Es gibt also genug Einsatzmöglichkeiten.

    • z.B. eine Lampe mit Stecker. Die hört dann unkompliziert auf Siri. Oder die Weihnachtsbeleuchtung per Zeit steuern.

      • Ok da macht es Sinn. Ich kenne jedoch kein einziges Gerät, das direkt eingeschaltet wird, wenn Strom fließt außer Weihnachtsdeko. Sogar die haben mittlerweile einen Knopf.

    • Kaffeeemaschine! Abends vorbereiten und morgens ist der Kaffee pünktlich fertig!!

  • Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis? Meine Alfawise für 9€ haben das ;)

  • Nehmt Euch Homematic ip und alles läuft, auch wenn mal das iPad zu Hause alle ist. 100% vernüftiger Datenschutz und Server in Germany.

  • Gibt es eigentlich schon Erfahrungen zur Robustheit der Steckdosenaufsätze von Koogeek, Vocolink & Co? Gibt es auf Dauer Probleme mit klebenden Relais?
    Meine Erfahrungen mit z.B. Master-Slave-Steckdosenleisten auch von vermeintlichen Markenherstellern ist diesbzgl nämlich sehr durchwachsen.

  • bin mit meinen Philips HUE Steckdosen zum gleichen preis recht zufrieden vor allen lassen die sich auch zu zweit in einer Doppelsteckdose betreiben

  • Kann man die vocolinc VP3 auch in der HUE App einbinden um sie zu schalten?

  • Ich habe jetzt mal ein 2er Pack VOCOlinc bestellt. Mit den Koogeek Steckdosen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht (eine konnte ich nicht mehr ins Netzwerk einbinden, die andere hat mechanisch nach einer Weile den Geist aufgegeben). Die Lichtschalter von Koogeek funktionieren hingegen problemlos. Ich habe nach wie vor die Hoffnung, dass ich mit HomeKit meine Smarthome Anforderungen mittelfristig gelöst bekomme. Stichwort: „connected home over ip“ – ich habe allerdings schon eine Weile nichts mehr darüber gelesen.

  • Ich habe mir die Steckdosen aufgrund dieses Artikels bestellt. Ich habe alles versucht. Trotz 2,4 GH Verbindung lassen sie sich nicht mit der HomeKit App koppeln. Ich bekomme die Fehlermeldung das es nicht kompatikel mit HomeKit ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28446 Artikel in den vergangenen 6836 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven