ifun.de — Apple News seit 2001. 38 374 Artikel

Nicht ganz ernst gemeintes Apple-Script

Vinyl-Feeling mit Side Splitter: Wenn man bei iTunes die Platte „umdrehen“ muss

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Zum Wochenende noch ein kleines Gimmick aus der Apple-Script-Schublade von Doug Adams. Side Splitter ist eine iTunes-Funktion, die sich an die Liebhaber alter Vinyl-Platten richtet.

Wer das alte Clash-Album längst auf dem Flohmarkt veräußert hat, aber sich nochmal „wie früher“ fühlen und nach dem fünften Song die Platte umdrehen will, dann dies mit Adams’ Script realisieren. Das Ganze ist mit natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen, vielleicht aber auch ein netter Spaß beim nächsten Treffen mit Freunden.

Side Splitter Script Itunes

Die Anwendung ist einfach. Ihr müsst das Script lediglich in das Verzeichnis „Scripts“ im Ordner Benutzer->Library->iTunes kopieren. In den Benutzer-Ordner springt ihr, in dem ihr ein Finder-Fenster öffnet und diesen mit gedrückter Alt-Taste im Menü „Gehe zu“ auswählt. Falls es den Ordner „Scripts“ nicht gibt, legt ihr ihn an.

Die Anwendung ist dann im Video unten beschrieben. Ihr startet das Script, markiert jeweils den letzten Song auf der „Seite“ und startet das Album.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Apr 2018 um 19:51 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Und sowas ist Euch eine Meldung wert? Braucht kein Mensch! Ich hätte zumindest gedacht, dass die Schallplatte noch optisch animiert mitläuft und das Cover auf die Schallplatte projeziert wird…naja

  • Nostalgie in allen Ehren, aber das finde ich dann doch Quatsch! Klingt nach einem April-Scherz.

  • Cool, vielen Dank für den Hinweis. Schönes Wochenende an alle.

  • Geniale Idee, um zu zeigen wie bescheuert dieser Retro Hype ist…

  • Sind Anwendungen für Grundschulkinder die neuen Umsatzbringer?

  • Na, wenn, dann schon das ganze Macbook umdrehen und das Script greift auf das Gyroskop zu ;-)

    • Neue Macs haben leider kein Gyroskop mehr, nur welche die man mit HDD bestellen konnte. Vermutlich hat Apple vor seltsamen Controller Anwendungen Angst die deinem Vorschlag folgen wenn die Platte nicht mehr in Gefahr ist ;-)

  • Ich glaube, es hakt…. ^^

    Jeder, der mal versucht hat, ein Date mit Vinyl klar zu machen, wird verstehen, weshalb

    :-D

  • Wunderbar sehr sinnvoll, der entwickler hat echt nichts zu tun wie? am besten jetzt noch ein abo modell für 5€ für das script im monat

  • Mensch, das ganze ist doch einfach nur als nettes Gimmick gedacht. Ob sinnvoll oder nicht, darüber kann man streiten. Aber das ganze so runterzuziehen ist doch sinnlos, lasst den Entwickler doch. Wird sicherlich Leute geben, die sich über sowas freuen. Ich gehöre zwar nicht dazu, aber es gibt weitaus unnötigere Anwendungen oder Scripte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38374 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven