ifun.de — Apple News seit 2001. 20 640 Artikel
iMessage im Koma

iOS 10: Manipulierter Kontakt lässt Nachrichten-App abstürzen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Sollten euch in den kommenden Tagen unverlangt zugestellte Kontakt-Dateien in der Nachrichten-App von iPhone oder iPad anlächeln, dann seht von einer Berührung der angezeigten vcard-Dateien ab. Im schlechtesten Fall könnte dies nämlich dafür sorgen, dass sich die Nachrichten-App auf dem betroffenen Gerät nicht nur mit einem weißen Bildschirm ins Daten-Nirwana verabschiedet – sondern auch nach einem Geräte-Neustart nicht mehr geöffnet werden kann.

Vincedes

Schuld ist der Inhalt der virtuellen Visitenkarten, der die Nachrichten-App von iPad und iPhone zum Absturz bringt: Fast 5MB wild durcheinander gewürfelter Text, der mit der Zeile „I am not responsible for the use of this code“ beginnt.

Verantwortlich für die schädliche Visitenkarten zeichnet ein Online-Nutzer mit dem Kürzel „vincedes3“, der den Einsatz der Kontakt-Datei in diesem Blog-Eintrag beschreibt und betroffenen Anwendern glücklicherweise auch auf einen Ausweg aufmerksam macht. Sollte sich eure Nachrichten-App bereits verabschiedet haben, reicht der Besuch dieser Webseite aus, um die Nachrichten-App wieder zu reanimieren.

So überredet die Webseite die App zur Anzeige einer neuen Nachricht und beendet den verzweifelten Versuch der Nachrichten-App, die überlange Kontakt-Datei anzuzeigen.

Der Youtube-Kanal EverythingApplePro hat den Fehler, der an die arabischen Kurznachrichten, die manipulierten Bilder und das stockende WhatsApp-Video erinnert, auf mehreren Geräten reproduziert und informiert über die betroffenen Betriebssystemversionen. Alle iOS-Geräte die mit einer iOS-Version seit iOS 8 betrieben werden, sind verwundbar.

Vincedes-Kontakt im Video

Vincedes-Kontakt: Schritt für Schritt

Donnerstag, 29. Dez 2016, 17:51 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum sollte ich von einem unbekannten eine vCard öffnen? Das ist mal wieder so, als würde ich ohne Sorge jedem die Haustür aufmachen, egal wer davor steht. Mit ein wenig gesundem Menschenverstand lässt sich doch sowas mehr als einfach umgehen.

    • Nun ja, vielleicht nicht von Vincedes, aber mit entsprechender Begründung (Umzug, neue Adresse und Tel-Nummern) von einer dir bekannten Person? Kunden-Datei, z.B.? Absender lassen sich fälschen. ;)

    • „Jenny [Anm.: die nette Arbeitskollegin] hat einen Kontakt geschickt: Andreas.vcf“
      „Hier, der wollte doch was von dir :)“

      „HAHAHHA VERAR***!111“

      Wer sagt, dass der Kontakt von einem Unbekannten sein muss? Gibt leider genug Vollidioten, die denken, es wäre lustig, ihren Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen solche präparierten Kontakte (o. Links, Bilder / Videos) zu schicken.

  • Cooles Hintergrundbild. Weiss jemand wo man das her bekommt? Das mit dem Akku

  • Kennt jemand den Titel des geilen Songs?

  • Mir ist gestern erst aufgefallen das ich in WhatsApp einen neuen Kontakt hab, den ich gar nicht kenne. Mittlerweile gesehen merkwürdige Dinge, die mich irritieren.

  • In Memory of OPIE!

    Ich hätte gerne das hintergrundbild mit dem totenkopf :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20640 Artikel in den vergangenen 5726 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven