ifun.de — Apple News seit 2001. 21 674 Artikel
   

Videos: Merkwürdige MacBook-Air-Varianten und die gesammelten Steve-Jobs-Keynotes

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Im Gegensatz zu im Video darunter gezeigten Mini-Model lässt sich das „MacBook Air“ im ersten Video wenigstens starten. Der bei MicGadget ausführliche besprochene China-Knockoff erinnert uns dann auch gleich ein klein wenig an das brandneu vorgestellte LG Z330 – oder andersrum!?

Wenn es dann noch etwas mehr Video-Unterhaltung zum Wochenende sein darf, empfehlen wir darüber hinaus einen Besuche bei Stevenote.tv. Die Webseite hat sich zur Aufgabe gemacht, alle verfügbaren Videoaufzeichnungen von Präsentationen des Apple-Mitbegründers Steve Jobs zu sammeln.


(Direktlink zum Video)


(Direktlink zum Video – Danke Hendrik)

Freitag, 09. Dez 2011, 17:33 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • unten links war ein internetexplorer e im Bildschirm zu sehen

  • Sind diese gefaketen Mac book airs aus china. Hab ich heute morgen schon wo gelesen ;)

  • Beim ersten:
    Naja das vid ist ja gut gemacht, auch wenn ich nicht verstehen kann, wieso man sich Windows aufn Mac macht O.o aber nagut.
    Beim zweiten:
    Dem Spiegel will ich auch haben xD

    • Dirk Peter Küppers

      Wie, Spiegel?
      Der war echt, ist gelaufen und das auf dem Bildschirm war eindeutig das Bild der gerade aktiven iSight-Kamera…klar, oder?
      ;-D

    • Weil unter Windows mehr Programme laufen. Zudem finde ich Windows 7 nach meinen Geschmack besseres Betriebssystem als dieses von Apple.

    • Jürgen 'JvS' Theiner

      Es gibt auch Leute, die sich in den Zeiten vor eines Macs Windows-Software gekauft haben und ganz froh sind, dass diese Software auch auf einem bootgecampten Mac laufen kann.

      Mein PhotoShop war jedenfalls teurer als der Mac…

      Griass – JvS

  • Das ist Dreistigkeit hoch drei! Wahnsinn…

  • Der erste link: es ist ein China MacBook Air auf dem auch nur Windows läuft, Mac os wäre mittels hackintosh möglich. Mehrere US Medien haben bereits vor 2-3 Tagen darüber berichtet u.a auch 9to5.
    Das doofe; Apple geht nahezu gegen jeden der was kopiert oder so juristisch vor, nur nicht gegen die China cloner – oder ist irgendeinem von euch was bekannt darüber das ein „Fälscherring“ zerschlagen wurde oder ähnliches ??? Die China macbooks bekommt auf mehreren Seiten auch einige deutsche sind dabei – aus rechtlichen gründen gibts aber keine links von mit.

    Der 2te link:
    Es ist ein Damen Schmink Spiegel; auch da sieht man mal was alles bis ins kleinste Detail kopiert wurde.

    Wenn jemand von euch direkten Contact nach cupertino zu Apple hat – Mailt denen mal das Zeugs mal schauen was dann kommt ??

  • „Im Gegensatz zu im Video darunter gezeigten Mini-Model lässt sich das “MacBook Air” im ersten Video wenigstens starten.“

    Ihr wisst schon, dass das untere einfach nur ein zusammenklappbarer Spiegel ist, oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21674 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven