ifun.de — Apple News seit 2001. 26 120 Artikel
Jugendlich-frische WWDC-Keynote

Video-Rückblick: Phil Schiller und Jony Ive vor 22 Jahren

19 Kommentare 19

Zum Wochenende geben wir euch noch ein 22 Jahre altes Video mit auf den Weg. Der Rückzug von Jony Ive wird dieser Tage von vielen kritischen Stimmen begleitet. Teilweise sicher zurecht, doch sollten wir darüber nicht vergessen werden, dass Apple mit Ive einen der ambitioniertesten Produktdesigner überhaupt verliert.

Imac G3

Ive zeichnet beispielsweise für den 1998 vorgestellten iMac G3 verantwortlich und hat mit diesem extravaganten Design die Ära vergilbter weißer Plastikgehäuse beendet. Mit dem iPod entstand drei Jahre später ein eleganter MP3-Handschmeichler und zugleich der erste Vorläufer des iPhone.

Mit dem Video unten springen wir aber noch ein Stück weiter zurück zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC im Jahr 1997. Bei Minute 30:30 stellt ein junger Phil Schiller einen noch jüngeren Jony Ive vor, der frisch und voller Enthusiasmus ein zehnminütiges Referat zum Thema Apple-Produktdesign hält.

Freitag, 05. Jul 2019, 19:46 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lustiges Video aus heutiger Sicht…. ^^

  • We make them accessible…

    Hahaha… das hat sich definitiv geändert!

  • Phil Schiller sah schon richtig heiß aus damals. Was ne Schnitte!

  • Die Jungs haben anständig Karriere gemacht.

  • Quasi die Idee zum Schreibtischlampen iMac …
    Schade, daß es heute nicht mehr so große Entwicklungssprünge gibt. Hätte damals gern mehr (bewußt) davon miterlebt.

  • Aus Apples Sicht braucht man Leute wie Ive nicht mehr… die Geräte sind designed… jetzt muss es nur noch dünner werden.

    Ironie off!

  • Was waren das noch für glorreiche Zeiten.
    Allerdings durfte da Entwicklung und Design auch noch Geld kosten…

    (Und war nicht die 25. Auflage von irgend einer Schubladeneinlage)

  • Ich frage mich für wieviel Murks der letzten Jahre Jony Tatsächlich verantwortlich war? Ob die Butterfly Tastatur auf seinem Mist gewachsen war? Gestern habe ich mal wieder mein iPad 1 in der Hand gehabt. War das ein geiles Tablet, das Design einfach nur geil. Da wird einem bewusst was alles verloren gegangen ist. Für mich ist das Design eines Produktes genauso wichtig wie diesen Funktion! Das waren noch Zeiten wo das Design noch eines der wichtigsten Dinge bei Apple Produkten war. Mit Sicherheit sind die Apple Produkte alles andere als hässlich, aber sie sind nichts besonderes mehr, nichts anderes mehr als die anderen.

  • Californiasun86

    OMG …lol …. ich habe Ive die ersten Sekunden nicht erkannt und gedacht was macht der Typ da. Aber an seiner markanten Stimme, da habe ich gedacht wtf, das ist ja Jonny Ive :)))) hair all over :-P

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26120 Artikel in den vergangenen 6478 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven