ifun.de — Apple News seit 2001. 26 120 Artikel
Soll schon 2020 kommen…

Analyst sieht faltbares iPad in der Glaskugel

35 Kommentare 35

Vor dem Wochenende erreicht uns noch ein sehr zweifelhaftes Gerücht: Bei chinesischen Apple-Zulieferern ist angeblich die Rede davon, dass wir im kommenden Jahr ein faltbares iPad sehen.

Wenngleich dergleichen ohne Zweifel von Interesse wäre, das kommende Jahr scheint uns als Zeitpunkt für eine derartige Vorstellung unwahrscheinlich früh. Sollte Apple 2020 tatsächlich schon ein ausgereiftes faltbares Touchscreen-Produkt auf den Markt bringen, wäre das in der Tat eine Ankündigung, die Apples Standard-Versprechen „We’ve got big things in the pipeline“ gerecht würde.

Faltbares Ipad Idee

Wie problematisch die Umsetzung solcher Konzepte auf Basis der aktuell verfügbaren Technologien ist, zeigen die Probleme, mit denen sich Samsung und Huawei diesbezüglich herumschlagen. Eine nahtlose Umsetzung wie sie in diesem iPad-Konzept gezeigt wird, scheint weiterhin ferne Zukunftsmusik.

Ohne Zweifel wird sich Apple allerdings im Hintergrund aktiv mit den Möglichkeiten in diesem Bereich befassen. Vielleicht ist hier ja etwas durchgesickert und wurde sehr optimistisch interpretiert.

Freitag, 05. Jul 2019, 18:00 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Faltbates „iPhone“ mit dem man im
    Zugeklappten Zustand telefonieren kann, außen zudem ein kleines Display mit Uhrzeit und Anzeige, wer anruft. Das Display ist innen Zusammengeklappt – und Fertig ist der moderne Nokia-Communicator Nachfolger ;)

  • Nun, 10 Jahre iPad wollen eben auch gebührend gefeiert werden!

  • Ich „wir“ wollen keine Kunststoff Displays, nur um sie knicken zu können!

  • Apple Geräte orientieren sich am speziellen Nutzen – was wäre der bei einem faltbaren Gerät?
    Wie kann eine Oberfläche gleichzeitig biegsam und kratzfest sein?
    Wie bestimmen die nicht biegsamen Teile die Form?
    Wie soll sich die neue Geräteklasse preislich einordnen?

  • Nicht schön, so mit Sollbruchstelle !

  • Senn das so aussieht wie im Bild ist es wohl eher fur Frauen und anderen Handtaschen trägern.

    • „und anderen Handtaschen trägern.“
      Du meinst sicher die Affengebrüder Allder, Schwöar und Krasss. ;-)

      Apple wird sich bestimmt damit im dunklen Kämmerlein beschäftigten,
      aber 2020 wirds bestimmt nicht. Die Technik hängt noch meilenweit hinterher…
      und in die Fussstapfen von Samsung wollen Sie bestimmt nicht treten, hoffe ich zumindest!

      Ich brauch den kram nicht… bevor ich mit einen faltklapiPad durch die Gegend latsch,
      nehm ich ein 11er oder 13er Air,

  • Können die Chinesen das denn überhaupt unterscheiden- für die ist doch Apple, Samsung, Huawai fast das gleiche…außer das letztere noch ein paar besonders gute Kontakte zur Regierung hat ;-) und wer es erfunden hat oder nachmacht ist ja auch nebensächlich…

    • Eine hochnäsige europäische Sicht über „die Chinesen“ aus der letzten Dekade, ganz sicher aber nicht der aktuellen.

    • Geht ein Kommentar auch mal ohne Politik und vor allem wo sind die Beweise dass es so ist ? Ich habe bisher nur Gerüchte gehört aber keine Beweise gesehen. Aber das sind typisch die, die alles nachplappern ohne selber zu denken. Arme Menschheit.

  • Kann nicht sein. Wie schlecht. Immer schlechter.

  • Danke, dieser faltbare Müll darf gerne an mir vorbeiziehen.

  • wahnsinn!!!
    ich habs gewusst!!!
    apple bringt im nächsten jahr ein faltiges ipad raus!!!
    endlich!!!

  • Wird bestimmt kommen.
    Die Frage ist nur vor oder nach der “AirPower”.

  • Falten bedeutet halbe Größe und doppelt so dick, Nutzen = Null

  • Schade, dass solche Glaskugel-„Nachrichten“ es immer und immer wieder schaffen, hier und auf ähnlichen Seiten gelistet werden.
    Vielleicht, vielleicht auch nicht, kommt da mal etwas faltbares von Apple.

    Und Leute, ist die Tatsache, dass Apple an einem faltbaren iDevice arbeitet so verwunderlich? Natürlich machen sie das.
    Also in keiner Weise eine Meldung wert.

    • Hm, dass hier ist Technik- und Gerüchte-News. Dass es schon iwie funktioniert, sehen wir ja. Komisch, dass Du noch mitliest, wenn Dich das so nervt

    • Ich finde es beängstigender dass solche News sehr schnell und leicht Einfluss auf Börsenkurse nehmen können. Und genau daher stammt diese Art von News, nennen sich Gerüchte.

  • Glaskugel? Flaschenboden wohl eher! Cheers

  • Ein iPad in der Glaskugel stelle ich mir wenig praktikabel vor. ;)

  • Das ist doch hochgradiger Unsinn.

    Wenn das iPad zusammengefaltet wird UND noch zusätzlich in ne Glaskugel gepackt wird, ist das Gerät sowas von Bedienungsunfreundlich!

    Nee, nee, da bleibe ich lieber bei meinem »platten« Gerät.

    • Mich würde interessieren, ob es überhaupt in Massenproduktion wirtschaftlich machbar ist. Und ob das ankommt. Ich für meinen Teil brauchs nicht – aber neugierig, ob es gut aussieht und die Features passen würden – wäre mal eine passende Neuerung, gegenüber den aktuellen Apple Einheitsbrei. Weil ich die Produkte zunehmend langweilig finde.

  • Alles ein alter Hut, flatbare Geräte gibt es schon lange aber haben sich nicht durchgesetzt. Siehe Klapphandy von Motorola sogar mit 2 Displays … es gab auch Geräte mit vollwertiger Tastatur …

  • Kein Mensch will diese Plastik-Displays zurück!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26120 Artikel in den vergangenen 6478 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven