ifun.de — Apple News seit 2001. 34 534 Artikel
   

VDSL macht den Anfang: Telekom drosselt schon jetzt die Geschwindigkeiten im Festnetz

196 Kommentare 196

Die Web-weite Aufregung nach dem Bekanntwerden der noch unbestätigten Telekom-Pläne, die DSL-Geschwindigkeiten zukünftig nach dem Vorbild des Mobilfunknetzes zu drosseln, hat sich noch immer nicht gelegt.

Mehr als 700 Kommentare füllen inzwischen den Telekom Blog-Eintrag zum Thema, der auf ein Dementi verzichtete und die Pläne – DSL-Kunden zukünftig mit einem Inklusiv-Volumen auszustatten, nach dessen Verbrauch die Leitungsgeschwindigkeit erheblich reduziert werden soll – zwischen den Zeilen mehr oder weniger eingesteht.

In der Diskussion leider etwas untergegangen, ist die Tatsache, dass die Telekom ihren VDSL-Kunden bereits jetzt ein Datenvolumen anbietet, nach dessen „Verbrauch“ der VDSL-50-Anschluss zu einer Schnecken-langsamen 6000er-Leitung degradiert wird.

So schreibt die Telekom im Kleingedruckten der aktuellen VDSL Vertragsbedingungen:

Ab einem übertragenen Datenvolumen ab 200 GB bei VDSL 50 in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf max. 6.016 KBit/s für den Downstream und 576 KBit/s für den Upstream begrenzt.

Von der werksseitig in den aktuellen MacBook-Air-Maschinen verbauten 250GB-Festplatte könnte so nicht mal ein Offsite-Backup erstellt und zu Sicherungsdiensten wie Carbonite oder Mozy geladen werden.

Partnerschaften wie die Spotify- und die Evernote-Kooperation deuten zudem bereits jetzt die allgemeine Tendenz der Neuausrichtung an: Nutzt man die Partner-Dienste der Telekom, wird das verbrauchte Datenguthaben nicht berechnet, entscheidet man sich hingegen für ein alternatives Angebot, schwindet das Inklusiv-Volumen rasant…

Die pessimistische Zukunftsprognose: 2020 surft man bei der Telekom für 0€ im Monat, gratis auf den Seiten von Spotify, Evernote, McDonalds und RTL, muss für den Zugriff auf ifun.de, zeit.de und die Wikipedia aber extra, für jedes verbrauchte Megabyte bezahlen. Eine schöne neue Welt.



(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Mrz 2013 um 15:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    196 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    196 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34534 Artikel in den vergangenen 7643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven