ifun.de — Apple News seit 2001. 22 438 Artikel
Akkkubetrieben und kabellos

VAUX: Passgenauer Zusatz-Lautsprecher für den Echo Dot

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Der US-amerikanische Zubehöranbieter Ninety7 hat mit dem VAUX einen Zusatz-Lautsprecher für den Echo Dot vorgestellt und besetzt damit eine relativ kleine Nische: Das Accessoire richtet sich an Anwender, denen die Audio-Eigenschaften des Echo Dot zu schwach, der Preis des großen Echo jedoch zu hoch ist.

Vaux

So bietet Ninety7 den VAUX-Lautsprecher jetzt für 59,99 Euro auf Amazon an. Im Paket mit dem Echo Dot zahlen Nutzer also ca. 120 Euro und damit rund 60 Euro weniger als für den großen Amazon Echo.

Der VAUX tritt als 16 Zentimeter hohe Basis auf, die den Echo Dot passgenau aufnimmt und sich mit diesem via USB- und Klinkenstecker-Kabel verbindet. Die akkubetriebene, kabellose Speaker-Plattform liefert anschließend genug Strom für 6 Stunden unterbrechungsfreie Musikwiedergabe und ist in Carbon (Schwarz) und Ash (Hellgrau) erhältlich.

AUX bietet einen kraftvollen Lautsprecher. Egal, ob man Musik oder Hörbuch hört oder Fragen an Alexa stellt, VAUX erhöht die Klangqualität und Leistung des Echo Dots hörbar. Zusätzlich können Benutzer ihre mobilen Geräte oder Tablets über einen 3,5-mm-Klinkenstecker verbinden und so mit VAUX ihren Echo Dot zu einem tragbaren Soundsystem upgraden. Portabilität. Benutzer können mit VAUX die Funktionalität ihres Echo Dot auch außerhalb der Reichweite des Netzkabels hinaus nutzen – schließlich will man sich frei im häuslichen Umfeld bewegen können.

Mit seinem wieder aufladbaren Akku macht VAUX aus dem Echo Dot eine mobile Kommandozentrale, mit der man Alexa überall hin mitnehmen kann: zum Pizza bestellen in der Küche, um sich in der Badewanne individuelle Nachrichten vorlesen zu lassen, um die Alarmanlage per Sprachbefehl zu aktivieren oder die Rollos zu schließen, bevor man ins Bett geht oder um sich mit gestreamter Lieblingsmusik in den Schlaf begleiten lassen – dies alles kabellos dank VAUX.

Produkthinweis
VAUX Cordless Home Speaker + Portable Battery for Amazon Echo Dot Gen 2 Carbon/Black 59,95 EUR

Mittwoch, 26. Jul 2017, 8:02 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finde den Teil der folgenden Amazon Bewertung köstlich :

    Bei kleinster Lautstärke entspricht der Lautsprecher des VAUX ca. Lautstärke 7 des Echo Dots ohne VAUX. In lauter Umgebung vielleicht ok, für den Einsatz abends im Kinderzimmer oder Schlafzimmer aber viel zu laut. Selbst abends im Wohnzimmer zur Steuerung der Hausautomation völlig ungeeignet. Man gibt in leiser Umgebung z.B. das Kommando Licht zu dimmen und wird danach von Alexa mit der Bestätigung förmlich angeschrieben!

    Zum Teil selber: Kann man das Teil dauerhaft mit Strom betreiben?

    • Ja, er ist etwas lauter.
      Verglichen mit dem Echo, würde ich sagen ca. eine Stufe mehr. Auf Stufe eins aber nicht annähernd im „Schreimodus“
      Klanglich finde ich den minimal besser als den Echo.

  • Kleiner Tipp für die die nicht die ganzen Amazon Rezensionen durch schauen wollen, das Problem ist dass der Lautsprecher keine eigene Lautstärkeregelung hat, und selbst wenn man den Dot auf Lautstärke eins runter regelt noch sehr laut ist.

  • Die Echo Familie ist echt interessant. Die Anwendungsszenarien decken schon sehr viele Bereiche ab. Was noch fehlt, wird dann von externen Anbietern abgedeckt.

  • Geniale Idee, genau sowas „Mobiles“ hat mir gefehlt :)

  • Zudem ist der Dot hässlich. Genauso wie der große. Urgh! So kann man den wenigstens verstecken.

  • Zudem ist der Echo Dot richti stylisch und funktionell. Genauso wie der große. Ahhh…aber so kann man ihn auch gut verstecken und hat einen Mehrwert (bis auf das Lautstärkeproblem).

  • Ich hatte das Teil für 50,- im Blitzangebot gekauft. Wen die oben genannten Einschränkungen nicht stören und auch mit dem fehlenden Bass leben kann, kriegt eigentlich ein gutes Gerät. Mir persönlich hat durch den fehlenden Bass der Raumklang gefehlt (kann ein 30,- EUR BT Speaker besser … natürlich dann ohne Power Bank). Der USB Stecker lässt sich recht schwer wieder entfernen. Also eher für eine dauerhafte Lösung. Und ja, er lässt sich auch betreiben wenn der Speaker am Strom ist.
    Hier gibt es ein paar mehr Meinungen: https://www.amazon.com/dp/B06XH96736/

  • @markus,

    Überlege den Lautsprecher mit dot im Badezimmer zu betreiben…
    Da ich keine Steckdose in der Nähe des möglichen Standortes habe diese Nachfrage:

    Wie lange hält der Akku bei täglicher Benutzung von ca 1 Std? Wie lange dauert das Aufladen?

    Danke
    Marcus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22438 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven