ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

10. Generation im Herbst

USB-C und flache Kante: Das nächste iPad reiht sich offenbar ein

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Als eines der wenigen Tablets in Apples aktuellem Produkt-Lineup spricht das reguläre iPad der 9. Generation noch nicht die Designsprache, mit der das iPad mini der 6. Generation, das iPad Air der 5. Generation und die beiden Varianten des iPad Pro schon länger unterwegs sind.

Ipad

iPad Air und iPad: Die aktuellen Modelle

Während die teureren Tablets aus Apples Portfolio inzwischen alle auf flache Kanten setzen, ihre Kamera-Module auf kleinen, leicht erhöhten HardwareInseln platzieren und mehrheitlich auf USB-C bzw. Thunderbolt statt noch auf einen Lightning-Port setzen, harrt das iPad der neunten Generation noch in einer längst vergangenen Zeit aus.

Dies könnte sich im laufenden Jahr ändern. Darauf deuten 3D-Renderings hin, die die 10. Generation des regulären iPads abbilden sollen und diese erstmals mit gänzlich neuem Korpus zeigen.Ipad Pro Mini

Aktuell: iPad Pro 12,9, iPad Pro 11 und iPad mini

Größeres Display geplant

Auch das reguläre iPad besitzt auf den jetzt aufgetauchten CAD-Renderings flache Kanten, ein deutlich von der restlichen Geräte-Rückseite abgehobenes Kamera-Modul und eine flache Unterseite mit Aussparungen für Lautsprecher und Mikrofon.

Renderings 1

Zudem soll die 10.Generation des iPads auf ein leicht größeres Display setzen, mit Maßen von 248,6 mm x 179,5 mm x 6,9 mm aber etwas dünner als die Vorgängergeneration ausfallen.

Das iPad der 9. Generation hat Apple im September 2021 präsentiert und verkauft das Einsteiger-Tablet seitdem zu Preisen ab 379 Euro. Das iPad mini wird ab 549 Euro angeboten, das iPad Air ist ab 679 Euro zu haben. Wer direkt mit einem iPad Pro einsteigen möchte, der muss mindestens 879 Euro für das Modell mit 11 Zoll hinlegen oder aber Preise ab 1.199 Euro für die Variante mit 12,9 Zoll zahlen.

Renderings 2

Es ist wahrscheinlich, dass die 10. Generation des Tablets bereits im kommenden Monat vorgestellt werden könnte.

04. Aug 2022 um 15:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wann schwenken die bei Apple endlich wieder um und lassen das mit dem Kamerabuckel? Jetzt verschwindet auch noch das letzte iPad, was auf dem Tisch nicht wackelt. Dann doch lieber einen Tucken dicker.

  • Bei soviel Designinnovation werden sie es aber hoffentlich nicht mehr so deutlich günstiger als die anderen iPads anbieten.

    • Was willste denn haben? Ein rundes oder sechseckiges? Kreativ genug? Was ist denn bitte ein innovatives Design?

      • Ich glaube @sagichdoch wollte damit ausdrücken, dass Apple auch minimale Designänderungen dazu nutzt um Preise kräftig anzuheben. Das mit der Ironie üben wir aber noch ein bisschen ;-)

  • Wenn das so stimmt, bleibt der Home Button erhalten. Fände ich persönlich ja gut. :)

    • Bin vor 1 Jahr vom iPad auf iPad Pro gewechselt. Habe den Home Button nicht eine Sekunde vermisst.

    • Das ist das Teil, was mich an dem „normalen“ iPad am meisten nervt. Und ohne Face ID würde ich auch kein iPad mehr haben wollen.

      • Ich nutze das 11er Pro nur in vertikaler Lage nutze auch immer noch mein
        10,5 Pro mit Home Button.
        Die Fase ID ist schon eine tolle Sache!
        Aber einmal den Home Button gedrückt kann man eine andere App auswählen.

        Mit Face ID, muss man immer mit dem Finger (Mit dem Pencil geht ja das nicht)
        von unten nach oben ziehen damit ich eine andere App auswählen kann.
        Das finde ich persönlich etwas umständlich gegen über dem Home Button.

        Aber man gewöhnt sich mit der Zeit auch daran und es gibt hat für alles ein
        pro und kontra.
        Und so gewöhnt man sich auch hier an so manche dumme Kommentar.
        Jeder hat seine Meinung und die solle man auch Respektieren!

      • So gehen die Meinungen auseinander… :) Ich finde Touch ID beim iPad besser.

      • du meinst das face ID, das mir jedesmal sagt: „du bist zu weit weg“ und ich jedesmal umstänliche übungen machen muss zum starten. anstatt, dass ich einfach nur schnell mal rgendwo meinen finger drauf lege… ach, wie ich touch ID vermisse…

  • CaliforniaSun86

    Bin mal gespannt wann Apple endlich mal einsieht das die wenigsten das iPad dauerhaft HOCHKANT benutzen und die Kamera dementsprechend mal sinnvoll oben ist, wenn man das iPad „normal“, also quer hält. Zumindest wenn man es abgelegt hat auf einem Ständer, wenn man Filme schaut, Videos etc.

  • Rechtzeitig noch zwei iPads 9. Gen gekauft, bevor das normale iPad auch kaputt-designed wird.

  • Die Kamera meines iPads brauche ich einmal im Jahr, mir wäre auch lieber, dass der Kamerabuckel wegfallen würde, mit einer „schlechteren“ Kamera könnte ich gut leben.

    • Die mit jeder Gerätegeneration verbesserte Kamera ist doch DAS Key-Feature des iPhones.
      Beim iPad sind andere Merkmale wichtiger, auf die sich Apple konzentrieren könnt, als hier auch noch Kamerabuckel, Notches oder sonstige Design-Unfälle umzusetzen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven