ifun.de — Apple News seit 2001. 34 523 Artikel
   

Update: Die ifun.de App in Version 8.0.2

198 Kommentare 198

Guten Abend. Knapp einen Monat nach Ausgabe der neuen ifun.de App und dem darauffolgenden Mini-Update auf Version 8.0.1, hat Apple heute Version 8.0.2 in die Auslage des App Stores durchgewunken und gestattet uns auf einen Großteil eures Feedbacks einzugehen. Und das Feedback war riesig. Danke dafür.

nacht

Die jetzt verfügbare Aktualisierung adressiert die am häufigsten vorgetragenen Feature-Wünsche, Kritiken und Verbesserungsvorschläge und widmet sich darüber hinaus den Kinderkrankheiten der ifun.de App.

Voice Over: Version 8.0.2 versorgt die ifun.de App mit einer Voice Over-Unterstützung, die ganz konventionell eingesetzt werden kann und sich zudem auch mit der „Speak Screen“-Option von iOS 8 nutzen lässt. Wenn ihr die Option in den iOS-Einstellungen aktiviert habt (hier haben wir erklärt wie), könnt ihr nun auch in der ifun.de App die Zwei-Finger-Geste zum aktivieren der automatischen Vorlese-Funktion einsetzen.

Abstürze unter iOS 9: Ein Dank geht an die zahlreichen und sehr gewissenhaften Beta-Tester der anstehenden Herbst-Aktualisierung auf iOS 9. Ihr habt uns darauf hingewiesen, dass die ifun.de App auf euren Testgeräten zu Abstürzen neigt. Ist behoben.

Das Nachladen älterer News: Passiert jetzt nicht mehr halbautomatisch beim Scrollen, sondern setzt den bewussten Tap auf den neuen Knopf am unteren Ende der Nachrichtenliste voraus.

WLAN-Ladeprobeleme: Konnten bislang in Uni-, Unternehmens- und FritzBox-Netzen auftreten, in denen bestimmte Ports gesperrt waren. Hier haben wir die Netzwerkverbindungen im Hintergrund überarbeitet und sollten euch wieder überall erreichen.

Kommentare: Sind jetzt richtig sortiert, laden deutlich schneller und bereiten auch bei esoterischen Kombinationen aus Nutzername und E-Mail keine Sendeprobleme mehr. Stolpert ihr über einen Link in den Kommentaren, lässt sich dieser durch ein kurzes „Gedrückthalten“ des entsprechenden Kommentars öffnen. Ein Doppeltap erstellt eine Antwort auf den gewählten Kommentar.

cook

Werbung: Ist noch vorhanden, wird sich zukünftig aber durch einen In-App-Kauf deaktivieren lassen. Eure Mails und die Kommentare sind bei uns angekommen. Um ehrlich zu sein: Vor dem Start von Version 8.0 haben wir uns noch daruaf gefreut, wie euphorisch ihr wahrscheinlich auf die Reduzierung der Werbebanner auf dem iPad reagieren werden. Wir waren uns so sicher. Statt vier Reklametafeln nur noch eine – auf dem iPhone eine statt zwei. Da sind uns die 5 Sterne doch bestimmt sicher. Fehlanzeige. Die Platzierung war vielen ifun.de Lesern wichtiger als die Anzahl – das Feedback einstimmig: Lieber In-App-Kauf als Verbraucherhinweise. Danke für die ehrlichen Worte. Wir kümmern uns um den Code und beliefern euch mit dem nächsten Update. Voice Over und Co. wollten aber erst mal schnell adressiert werden. Übrigens scheinen sich Sehbehinderte und Berufsautofahrer die Waage zu halten, was den Einsatz der Vorlesefunktion angeht.

Der ganze Rest: Unsere Liste ist mit Version 8.0.2 natürlich noch nicht abgearbeitet. Sowohl die Wünsche nach anderen Lösch-Optionen (mehrere Artikel auf einmal bzw. per Geste), das schnelle Springen von Artikel zu Artikel als auch die ganz alltäglichen Performance-Macken haben wir auf dem Schirm. Es gibt sogar ein A0-Plaket mit fast alle Leser-Wünschen. Eine Bitte: Gebt uns hier bitte noch ein wenig Zeit. Wir überlegen, planen und implementieren derzeit in jeder freien Minute.

Zwei Worte zum Schluss: Seit dem letzten Update haben wir rund 4000 E-Mail zur ifun.de App bekommen (ungefähr 130 am Tag) – davon haben wir vielleicht 200 beantwortet, aber alle gelesen. Was dabei aufgefallen ist: Der Unterschied den eine positive Schlussbemerkung in einer ansonsten durch und durch kritischen E-Mail machen kann ist gewaltig. Ohne das immer mal wieder geäußerte Lob – und davon zehren wir enorm – hätten wir mit der Feedback-Breitseite wohl nicht halb so gut umgehen können; von wegen „dicke Haut“.

Von daher hier noch mal ein großes Merci, an alle jene Leser, die auch ihre 1-Stern Bewertung mit einem aufmunternden „…aber macht weiter so!“ geschmückt haben. Klingt zynisch, ist aber ganz ernst gemeint.

App Icon
ifun de
aketo GmbH
Gratis
39.47MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Jul 2015 um 23:36 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    198 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    198 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34523 Artikel in den vergangenen 7641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven