ifun.de — Apple News seit 2001. 26 138 Artikel
Original geht verloren

Unumkehrbare Dateiänderung: TextEdit-Nutzer müssen aufpassen

11 Kommentare 11

Auweia! Das von Chris Hamady beobachtete Verhalten des auf jedem Mac standardmäßig vorinstallierten Texteditors TextEdit kann so nicht gewollt sein.

Apples einfacher Editor, ändert unter Umstände die ihm vorgeworfenen Dateien auch dann, wenn ihr euch ganz ausdrücklich gegen eine Speicherung entscheiden solltet.

Hamady hat sein Fallbeispiel im Video unter macOS Yosemite dokumentiert, doch auch unter macOS Mojave ist das Verhalten reproduzierbar.

Textedit

Wer eine geöffnete HTML-Datei mit TextEdit in reinen Text umwandelt (Command+Shift+T), die so bearbeitete Datei anschließend jedoch nicht speichert, sondern die Option „Änderungen zurücksetzen“ wählt, muss sich dennoch über einen möglicherweise massiven Datenverlust ärgern.

Bereits beim Umwandeln in reinen Text ersetzt TextEdit die geöffnete HTML-Datei im Hintergrund durch eine TXT-Datei und verwirft dabei alle HTML- bzw. Format-Informationen unwiederbringlich.

Donnerstag, 02. Mai 2019, 18:33 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was verliert man denn dabei? In html ist ja eh kein ‚Rich text‘ vorhanden.

  • Das gleiche Problem habe ich auch wenn ich mit Vorschau PDF Dateien bearbeite?
    Speichern unter ändert BEIDE Dateien.
    Deswegen immer vorher duplizieren und dann erst bearbeiten…
    Woran das liegt habe ich noch nicht rausgefunden. Nur wenn man über Netzwerk speichert?

  • In manchen Programmen ist es so einfach: „Speichern“, oder „Speichern unter“….wie früher in jedem Programm.
    Das wird immer mehr verwässert..schwer, sich daran zu gewöhnen.

  • Das ist nix neues. Apple hat schon vor Jahren auf dem Mac ein neues Speichern Model eingeführt. Man soll nicht mehr Sichern auswählen müssen sondern es wird automatisch sofort gespeichert, wie beim iPad. Das mach diesen Effekt. In den Allgemeinen Einstellungen kann eingestellt werden das beim beenden der App gefragt wird ob die ursprünglich Datei wiederhergestellt werden soll. Das markieren und beim schließen einer App die Frage mit Ja beantworten, dann geht nix verloren. Das ist nicht unglaublich und in Apple’s Sinn auch kein Fehler. Der Hamady kennt sich nur nicht mit macOS aus. Schade das das auch für den iFun Autor dieser Meldung gilt.

    • Danke, die Einstellung kannte ich auch nicht!

    • Danke für das Feedback Gast48. Leider beschreibst du nur das gewünschte aber nicht das tatsächliche Verhalten. Und genau darum geht es hier: Selbst mit der gesetzten Einstellung und nach Auswahl der Rückkehr zur Original-Datei verwirft Textedit Teile der Inhalte des geöffneten Dokumentes unwiederbringlich.

      Damit ist das Verhalten dann leider doch „unglaublich“ und wohl auch in Apples Sinn kein Feature sondern ein Fehler.

      • Sorry Nicolas aber das was Du schreibt stimmt definitiv zumindest bei high sierra nicht! Habe es noch mal ausprobiert. Wird die Konvertierung durchgeführt und TextEdit mit den roten Button beendet ohne vorher über das Menü zu sichern, fragt TextEdit ob gesichert werden soll oder ob man zu vorherigen Version zurück möchte. Wählt man letzteres bleibt da Html erhalten. Mit BBedit überprüft. Vieleicht hast du zwischendurch gesichert? Ausserdem sollte man, wenn Änderungen gespeichert wurden, in TextEdit über Ablage – Zurück uz Version … sein alten Stand wieder hohlen können.

      • @Gast48: Der Bug ist aber zumindest in Mojave vorhanden, selbst die Version über die Versionsverwaltung zurückzuholen scheitert.

  • Das mit der pdf Vorschau finde ich auch nervig, generell sollte gefragt werden, on die Änderungen gespeichert werfen sollen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26138 Artikel in den vergangenen 6482 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven