ifun.de — Apple News seit 2001. 31 219 Artikel

Vorab über "Early Access" erhältlich

UniFi U6 Mesh: Nachfolger des UniFi Flex HD startet in den Markt

39 Kommentare 39

Mit dem UniFi 6 Mesh bringt Ubiquiti einen Nachfolger des UniFi Flex HD auf den Markt. Der neue WLAN-Access-Point mit Unterstützung Wi-Fi 6 ist zunächst über das Beta-Programm Early Access von Ubiquiti erhältlich.

Ubiquiti UniFi U6 Mesh Vorne Und Hinten

Laut Herstellerangaben erreicht der U6 Mesh mit seinen 5-GHz- und 2,4-GHz-Komponenten drahtlose Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 5,3 Gbit/s. Das Zylinderförmige Gerät misst knapp fünf Zentimeter im Durchmesser und ist knapp 16 Zentimeter hoch. Nach IPX5 auch gegen Spritzwasser aus allen Richtungen geschützt, kann der Access Point sowohl in Innenräumen als auch im Außenbereich betrieben werden. Ausführliche Informationen zur Leistung der verbauten Komponenten könnt ihr in den technischen Daten zum UniFi U6 Mesh nachlesen.

Der neue Access Point von UniFi ist etwas größer als eine Getränkedose und verfügt über einen Ethernet-Anschluss, mit dessen Hilfe er nicht nur kabelgebunden in vorhandene Netze eingebunden werden kann, sondern auch mit der benötigten Betriebsspannung versorgt wird. Ubiquiti setzt bei neuen Produkten aus der UniFi-Reihe mittlerweile konstant auf die Stromversorgung mittels „Power over Ethernet“ (PoE). Diese kann wahlweise über einen mit PoE kompatiblen Netzwerkverteiler oder den mitgelieferten PoE-Adapter des Herstellers erfolgen.

Der auch separat erhältliche PoE Injector von UniFi fungiert als Netzadapter und kann ein angeschlossenes Gerät über den Netzwerkanschluss mit der benötigten Betriebsspannung versorgen. Über eine zweite Ethernet-Buchse kann dann die Einbindung in vorhandene Netzwerke bewerkstelligt werden.

Unifi U6 Mesh Montage Optionen

Der neue UniFi U6 Access Point wird beim Hersteller mit einem Preis von 179,69 Euro gelistet und somit mehr oder weniger zum gleichen Preis wie sein Vorgänger angeboten. Es ist davon auszugehen, dass der Vertrieb des Geräts zunächst für mehrere Wochen ausschließlich über das Early-Access-Programm von Ubiquiti läuft. Ein Datum für den freien Verkaufsstart nennt der Hersteller noch nicht.

Wir selbst haben die Netzwerkkomponenten von UniFi mittlerweile seit fünf Jahren im Einsatz. Das System zielt auf Anwender mit eher professionellem Hintergrund und bietet zu vergleichsweise günstigen Preisen ausgesprochen vielseitige Konfigurations- und Anwendungsoptionen.

Danke Christian

06. Sep 2021 um 08:51 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31219 Artikel in den vergangenen 7270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven