ifun.de — Apple News seit 2001. 27 753 Artikel
"Killer-Feature" für Körperbehinderte

Umfangreiche Sprachsteuerung für macOS Catalina und iOS 13

14 Kommentare 14

Mit macOS Catalina, iOS 13 und iPadOS 13 hat Apple neue unterstützende Technologien vorgestellt, die die Nutzung der Geräte mit der Stimme ermöglichen. Die in den Bedienungshilfen abgelegte Sprachsteuerung richtet sich an Nutzer, die herkömmliche Eingabegeräte nicht bedienen können und bietet einen umfangreichen Werkzeugkasten für die Steuerung mit der Stimme an.

Sprachsteuerung Titel

In der aktuellen Vorabversion von iPadOS 13 ausschließlich in englischer Sprache verfügbar, setzt die neue Sprachsteuerung auf ein fixes Vokabular an Steuerbefehlen, gestattet jedoch auch die Erstellung individueller Zusatzbefehle. Diese lassen sich in Kombination mit optional eingeblendeten Navigationshilfen wie Titeln, Nummerierungen oder einem Raster zu kompletten Steuerung von iPad, iPhone und Mac nutzen – freihändig.

Das geschieht auf dem Gerät über die integrierte Siri Spracherkennungstechnologie, die außerdem dafür sorgt, dass persönliche Daten privat bleiben. Neue Beschriftungen und Raster ermöglichen Benutzern, mit praktisch jeder App mithilfe umfangreicher Navigationstools zu interagieren, wobei die Audioverarbeitung auf dem Gerät erfolgt. Die Sprachsteuerung gibt es jetzt auch für iOS und iPadOS, sodass die Benutzer ihr Gerät nur mit ihrer Stimme bedienen und sogar Gesten wie Tippen, Streichen und Scrollen ausführen können.

Frühe Bildschirmfotos zeigen die neue Funktion in der aktuellen Beta von iPadOS 13.

Willkommen Sprachsteuerung

Was Kann Ich Sagen Sprachsteuerung

Einfache Navigation Sprachsteuerung

Befehle Sprachsteuerung

Dienstag, 04. Jun 2019, 12:14 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön dass Apple viel wert auf sowas legt

  • Das ist in meinen Augen das absolute Killerfeature, das leider viel zu wenig Beachtung findet. Ich finde es sehr stark, wie sich Apple in diesem Bereich einsetzt, für alle Menschen, die körperlich eingeschränkt sind, wird die Funktion der Sprachsteuerung unglaubliche Möglichkeiten und Potentiale eröffnen. Das freut mich sehr!

  • Ich hoffe sie haben im gleichen Atemzug ein paar neue deutsche Stimmen herausgebracht. Vor 2 Jahren gab es ja die erste AI Siri stimme. Allerdings war es nur eine Englische Stimme. Vielleicht haben sie das mal ein bisschen erweitert.

  • Definitiv eines der Highlights gestern!

  • Extrem geil gemacht
    Super Apple !
    Das hat mich bei der Präsentation wirklich begeistert, wie sonst auch viele Sachen (außer das Mac Pro Display)

  • Wirklich eines der bestem Features und nach wie vor weit in der Zukunft womit macOS hie geht.
    Und ganz ehrlich. Das ist nicht nur etwas für jemanden der entsprechende Einschränkungen bei der Bedienung hat.
    Auch führ faule oder Leute die zwei Hände zum arbeiten brauchen eine tolle möglich.

  • Wow. Das macht ja dann schon einen echt gutuen Eindruck. Für Menschen, die ohne nicht können, toll. Für alle anderen auch interessant. Ich denke da an´s Autofahren zB

  • Für mich eines der „Königs-Features“ von Catalina!!!
    Als ich das Video gestern sah, hab ich mir gedacht, alleine wg. Unterstützung für
    behinderte Menschen ist Apple eine der Firmen, denen ich mein Geld gerne gebe.
    Auch wenn ich nicht darauf angewiesen bin, und mittlerweile nicht mehr alles Gold ist,
    was glänzt. In der Summe (=macOS und Hardware) passt es für mich.

    Aber DAS Killerfeature gestern schlechthin:

    „Sign in with Apple“

    Ein Traum! Privacy by Design. Danke Apple

  • …nicht auf „Accessibility“ angwiesen.

    Nicht das hier ein falscher Verdacht aufkommt… :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27753 Artikel in den vergangenen 6732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven