ifun.de — Apple News seit 2001. 38 522 Artikel

8-in-1-Dock zum Einführungspreis

UGREEN Revodok 208 hat Thunderbolt 4 und Gigabit-Ethernet an Bord

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

UGREEN hat sein Revodok-Lineup erweitert und mit dem Revodok Max 208 ein neues Modell eingeführt, das sich im mittleren Preisbereich der mit Thunderbolt 4 ausgestatteten Schreibtisch-Docks bewegt und für die meisten Anwendungsfälle voll und ganz ausreichend sein sollte.

Ugreen Revodok 208

Auch beim Revodok Max 208 stehen die Nutzer von tragbaren Computern besonders im Fokus. Nicht nur lässt sich damit die Anzahl der verfügbaren Anschlüsse deutlich erweitert, sondern die Geräte auch gleich mit Ladestrom versorgen. Über den Host-Anschluss kann ein mit dem Revodock 208 verbundenes Notebook mit bis zu 85 Watt Ladestrom versorgt werden.

Insgesamt verfügt das neue Revodok von UGREEN über vier mit Thunderbolt 4 kompatible Anschlüsse. Zusätzlich zum oben erwähnten Upstream-Port stehen drei weitere Anschlüsse für die Übertragung von Daten, Video oder Audio mit maximal 40 Gbps zur Verfügung, die angeschlossene Geräte zudem mit bis zu 15 Watt Leistung versorgen können.

Ugreen Revodok 208 Anschluesse

Über das Revodok 208 kann man auch zusätzliche Bildschirme mit angeschlossenen Computern verbinden. Verwendet man ein Apple-Notebook, können hier maximal zwei externe Bildschirme mit jeweils 4K-Auflösung und bis zu 60 Hz Bildwiederholrate verwendet werden – bei Macs mit Apple-Prozessoren wird allerdings nur ein zusätzliches Display unterstützt.

8 Anschlüsse auf Vorder- und Rückseite verteilt

Alles in allem verfügt das Revodok 208 von UGREEN über acht Anschlüsse. Zusätzlich zu den vier Thunderbolt-Buchsen findet sich auf der Rückseite des Geräts auch noch eine Buchse für den Anschluss von Gigabit-Ethernet. Auf der Vorderseite ist das Dock mit drei USB-A-Anschlüssen und einer Power-Taste ausgestattet.

UGREEN nennt als offiziellen Preis für das neue Revodok 280 Euro. Zur Markteinführung kann man auf der Produktseite einen 25-Prozent-Gutschein aktivieren, sodass man das Gerät vorübergehend zum Einführungspreis von 210 Euro erhält. Im Lieferumfang ist ein vergleichsweise kompaktes externes Netzteil mit 140 Watt Leistung enthalten.

Ugreen Revodok 208 Features

Weitere Revodok-Stationen im Angebot

Als aktuelles Flaggschiff im unter den Docking-Stationen von UGREEN läuft das im Dezember vorgestellte 13-in-1-Modell Revodok Max 213 mit einem derzeitigen Aktionspreis von 320 Euro. Als günstigste Option wird das Revodok Pro 210 – allerdings dann nur mit USB-C anstelle von Thunderbolt – für momentan 50 Euro angeboten.

Produkthinweis
UGREEN Revodok Max 208 Thunderbolt 4 Dock 40Gbps 8-in-1 Docking Station 3*Thunderbolt 4 (Dual 4K@60Hz, Single 8K... Einführungspreis
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Jan 2024 um 12:58 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gibt es eigentlich ein noch ein Thunderbolt Dock mit 2 Host Ports, wie den CalDigit Element Hub? Mir reichen USB-C und USB-A Anschlüsse und mir geht es nicht um eine KVM Switch Funktion (das hat der CalDigit auch nicht), aber da ich zwei Rechner (nicht zeitgleich) nutze ist das Umstecken des Hosts schon immer nervig, vor allem wenn man das Dock etwas versteckt platziert. Der CalDigit kostet leider immer noch 250€ und da warte ich immer noch auf ein Angebot.

  • „… zwei externe Bildschirme mit jeweils 4K-Auflösung und bis zu 60 Hz Bildwiederholrate“ ist perfekt – aber siehe da: Nur bei alten Mac’s und bei neuen, nur EIN Bildschirm!
    Was für ein Fortschritt !

  • 1Gbps ist schön langsam auch nicht mehr state-of-the-Art. Zumindest wenn ich mir so ein Gerät neu zulege…

  • Leute, ich hab Schon 4 Thunderbolt / usb-c ports ausprobiert. Nichts hat Wirklich funktioniert. Jetzt fahr ich wieder ohne

  • @ifun: ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ihr eine persönliche Empfehlung zu einem Dock gemacht habt. Könnt ihr mal so eine persönliche Erfahrung teilen?

  • Ich suche was um den MacMini M1 zu erweitern. Da wären zusätzliche Anschlüsse auch gut.
    Gibt es dafür auch ne Empfehlung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38522 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven