ifun.de — Apple News seit 2001. 21 678 Artikel
Update im Google Play Store

Überarbeitetes Apple-Music-Design jetzt auch für Android-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Apple Music steht seit Ende 2015 auch für Android-Nutzer zur Verfügung. In den seither vergangenen 16 Monaten wurde die App im Google Play Store dann auch mindestens 10 Millionen mal geladen. Anders als Apples App Store für iOS lassen sich im Google Play Store ja Zahlen zur Beliebtheit der einzelnen Apps abrufen, diese sind allerdings teils recht schwammig, so bewegt sich Apple Music für Android derzeit im Bereich „10.000.000–50.000.000″ Installationen.

Apple Music Android

Mit der neu veröffentlichten Version 2.0 der App kommen Android-Nutzer nun ebenfalls in den Genuss der von Apple auf dem iPhone und iPad bereits mit iOS 10 eingeführten neuen Benutzeroberfläche:

Apple Music für Android hat in der Version 2.0 ein völlig neues Design, das jedem Aspekt der Erfahrung eine bessere Übersicht und Einfachheit verleiht. Es nutzt eine neue Designsprache, die die Musik zum Helden werden lässt sowie eine neue Struktur, die es vereinfacht neue Musik zu durchsuchen und zu entdecken. Die Reiter Mediathek, Für dich, Entdecken und Radio wurden neu gestaltet, um eine verbesserte Orientierung zu ermöglichen. Außerdem ist ein Suchen-Tab dazugekommen, um das Auffinden von Musik noch einfacher zu machen. Die Änderungen führen im Zusammenspiel zu dem klaren und intuitiven Design, das Nutzer der iOS-App seit dem Redesign unter iOS 10 zu schätzen wissen.

Ergänzend zur optischen Überarbeitung stellt Apple auch ein paar neue Funktionen bereit. So lässt sich beispielsweise in der Ansicht „Aktueller Titel“ nun auch auf Android-Handys während der Wiedergabe der Text des aktuellen Titels einblenden – sofern die Funktion vom verantwortlichen Label unterstützt wird.

Apple Music für Android lässt sich plattformübergreifend mit einer gewöhnlichen Apple-ID nutzen. Habt ihr beispielsweise ein Firmen-Handy mit dem Google-System, so könnt ihr darüber auch auf euer sonst vielleicht nur mit Apple-Geräten genutztes Apple-Music-Abo zugreifen.

Mittwoch, 05. Apr 2017, 14:43 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • und wann kommt endlich eine Version für Android Tablets?

    • Tja, was sich Apple (und viele andere Entwickler für Android) dabei denken bei der Einstellung in den Store nur „Handy“ anzukreuzen weiß wohl niemand so recht. Die App läuft ja problemlos auch auf Tablets, man muss sie dazu halt am Play Store vorbei direkt als apk beziehen und installieren. Was ein entsprechendes Risiko bedeutet.

      • Sideload geht zwar, aber die App startet nicht, weil sie beim Start das Device checked :-(

      • Also die letzte Version die ich ausprobiert habe läuft auf einem Nexus 7 reibungslos. Möglich, dass Apple die Zügel angezogen hat. Würde ich aber noch weniger verstehen können.

  • Hat es jemand geschafft (evtl. mit Drittanbieter-Apps) Apple Music Android App zur Airplay zu überreden. Mit Zusatzprogrammen ließ sich die Audioausgabe zahlloser andere Player mittels AirPlay streamen, aber bei AppleMusic bleibt die Anlage stumm.

  • Damit schwindet die Hoffnung, dass im Juni mit der iOS 11 Beta nochmal was erneuert wird am Design. Ich finde es nach wie vor grässlich!
    Alles zu groß und viel zu viel gescrolle. Favoritenplaylists, Wochentagsplaylists, Zuletzt gespielt, häufig gespielt, Neue Künstler Playlists und und und – meiner Ansicht nach viel zu viel.

    Der iTunes Store (Musik) sollte mit Apple Music verschmolzen werden. Wenn man ein Abo hat sollte kein Preis neben den Songs stehen und andernfalls schon. Die Übersichtlichkeit im iTunes Store ist, finde ich, deutlich mehr gegeben!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21678 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven