ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Ab 18 Uhr in der Mediathek

TV-Tipp: ARD zeigt Snowden-Doku „Citizenfour“

Artikel auf Mastodon teilen.
22 Kommentare 22

Auch fast drei Jahre nach den Enthüllungen des ehemaligen Geheimdienst-Mitarbeiters Edward Snowden haben die Veröffentlichungen des jungen Amerikaners nichts an Brisanz verloren.

snowden

Um euch die Erkenntnisse noch mal ins Gedächtnis zu rufen, könnt ihr heute Abend bei der ARD vorbeischauen.

Die Regisseurin Laura Poitras hat mit CITIZENFOUR einen oscarprämierten Dokumentarfilm über Edward Snowden gedreht, der heute um 23 Uhr auf dem Ersten ausgestrahlt wird. Der Film, der seit Mai auch über iTunes und Amazon zum Kauf angeboten wird, soll bereits um 18 Uhr in der ARD-Mediathek verfügbar sein.

Als Edward Snowden seine erste verschlüsselte E-Mail unter dem Namen „Citizenfour“ im Januar 2013 an Laura Poitras schickt, arbeitet die Regisseurin bereits an einem Film über die Praxis der Massenüberwachung, dem dritten Teil ihrer Trilogie über die USA nach 9/11. Snowden hatte Poitras nicht zuletzt deshalb als Kontaktperson gewählt, weil sie seit Jahren selbst eine Zielperson der Geheimdienste war, die bei der Einreise oder Ausreise in den USA regelmäßig aufgehalten und verhört wurde.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Nov 2015 um 13:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Cool. Und sowas in der Mediathek? Gleich mal ab 1800 runterladen

  • @silo
    Warum elender Verräter ??
    Ist doch gut wenn endlich einmal jemand mit Insiderwissen , Beweise öffentlich gemacht hat , dass wir alle (auch du!) so extrem überwacht werden und unsere Bürgerrechte und Privatsphäre mit den Füßen getreten wird !
    Oder ist dein Motto , was du nicht weißt , macht dich nicht heiß? Aber was wäre wenn du durch die NSA betriebene Industriespionage deine Firma dich entlassen müsste …

  • Twittelatoruser
  • Twittelatoruser

    OT: Ich habe in Twitter @ifun_news und @iphone_ticker abonniert. Aber diese Nachricht scheint nicht in Twitter zu erscheinen. Sollte ich einem weiteren Twitter-Konto folgen, oder ist es Absicht, oder etwas anderes?

    • Folge denen da auch. Ist aber schnell erklärt: Dort werden News/Artikel gepostet, welche interessant/lesenswert sind, aber nicht von ifun kommen. Sozusagen ein Zusatz zu den News in der App.
      Nutze Twitter auch eher als News Seite, daher verstehe ich die Frage, aber dieses Angebot bietet ifun leider nicht an. Meiner Meinung nach aber nicht weiter schlimm.
      Schaut man halt am Abend mal in die App rein ;)

      • Twittelatoruser

        Danke für die Information!

        Mir war es nicht aufgefallen, dass es nicht von ihnen ist. Aber ich fand die Twitter-Accounts nicht bei iFun erwähnt. Woher hast du erfahren (außer durch praktische Erfahrung), dass dort nur die „wichtigsten“ Nachrichten erscheinen?

        (Ich kenne zwar schon das englische Original legal von Amerika heruntergeladen, da Beweise in Gerichtsverfahren laut US-Recht veröffentlicht werden müssen, aber die übersetzte Version interessiert mich dennoch, da ich evtl. etwas verpasst habe. Und ich wollte noch sicherstellen, was die verwendeten Telefone sind. :) )

      • Twittelatoruser

        Ersteinmal Danke, bevor mein Posting wieder automatisch blockiert wird.

  • IP-Telefone können also abgehört werden, solange sie am Netz sind – zwingt die Telekom nicht gerade Nutzer analoger Anschlüsse auf IP zu wechseln?

  • Ich glaube, dass analoge Telefone nicht mit aufgelegtem Hörer abgehört werden können.

    • Twittelatoruser

      Das musst du nicht glauben, sondern ist technisch bedingt in der Regel so. Dies gilt aber auch für gilt aber auch in der Regel für digitale Telefone, weil das Endgerät bestimmt, ob eine Kommunikation stattfinden darf oder nicht.

      • Twittelatoruser

        Aber analoge Telefonie wird leider auch problemlos abgehört (die Telekom liefert dem BND durchaus Daten – ob BND, GCHQ, NSA oder ähnliche … fast egal …).

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven