ifun.de — Apple News seit 2001. 22 314 Artikel
   

TV-Serien: Entschädigung für Breaking-Bad-Käufer, Star Trek und Disney auf Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Apple verschickt derzeit per E-Mail iTunes-Gutscheine an Käufer eines Staffelpasses für die letzten 8 Folgen der TV-Serie „Breaking Bad“.

breakingbad

Anlass hierfür scheint eine Sammelklage in den USA zu sein. Dort hatten sich Käufer beschwert, dass der mit „Final Season“ titulierte Staffelpass nur die erste Hälfte der letzten Serienstaffel umfasst. Apple entschuldigt sich für die unglückliche Namensgebung und weist darauf hin, dass die Bezeichnung „The Final Season“ für die zweite Hälfte der insgesamt 16 Serienfolgen von der Produktionsfirma so gewählt wurde und schenkt betroffenen Nutzern im Interesse der Kundenpflege die restlichen Folgen der letzten Staffel.

Dear Customer, we apologize for any confusion the naming of „Season 5“ and „The Final Season“ of Breaking Bad might have caused you. While the names of the seasons and episodes associated with them were not chosen by iTunes, we’d like to offer you „The Final Season“ on us by providing you with the iTunes code below in the amount of $22.99. This credit can also be used for any other content on the iTunes Store. Thank you for your purchase.

Breaking Bad ist derzeit auch hierzulande eine der erfolgreichsten TV-Serien überhaupt. Der Videostreamingdienst Watchever bietet die Folgen der aktuellen Staffel derzeit jeweils drei Tage nach der US-Premiere an, aus diesem Grund scheint das Netzwerk des Videodienstes mittwochs derzeit stets massiv überlastet.

Apple TV: TV-Serien durch die Hintertür

In Deutschland müssen wir ja leider weiterhin auf „iTunes in the Cloud“ für Filme und TV-Serien warten, wohl mit aus diesem Grund wird auf Apple TV die sonst im iTunes Store vorhandene Rubrik „TV“ ausgeblendet. Ausgewählte TV-Serien lassen sich allerdings durch das Hintertürchen „Filme“ auch auf Apple TV kaufen und ansehen. Beispiele hierfür wären die erste Star-Trek-Staffel oder Disneys Aladin. Man erreicht diese Serien auf Apple TV über das Film-Menü und kann dort sowohl einzelne Folgen als auch die kompletten Staffeln kaufen.

apple-tv-serien

Aber aufgepasst. Ihr könnt die Serienfolgen derzeit nur direkt auf Apple TV ansehen und eure Einkäufe auch kein weiteres Mal laden. Vom Computer aus wird der Serienkauf zwar erkannt und iTunes bietet euch die restlichen Folgen zum „Staffel vervollständigen“-Preis an, einen Download der Folge besitzt ihr dann allerdings nicht. (Danke Robert)

star-trek-appletv

Dienstag, 24. Sep 2013, 9:14 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dafür liebt man Apple!
    Google Reaktion wäre folgende gewesen: F#ck you, you f#cking customer.

    • Andere seriöse Firmen hätten für eine Staffel nicht zweimal abkassiert! Und sich erst zu bewegen wenn eine Klage im Raum steht ist mehr als armselig von Apple! Auf Kundenbeschwerden wurde nicht reagiert!

      • Nicht Apple wollte zweimal abkassieren, sondern die Produktionsfirma der Serie.
        Denn DIESE entscheiden, wie viele Folgen in wie vielen Staffel zum laden verfügbar sind.

      • Korrekt. Wieso glauben immer alle, dass Apple für die Inhalte verantwortlich ist. Sie bieten lediglich die Plattform. Natürlich wendet sich der Kunde bei Reklamationen an den Händler. Und dieser wendet sich an seinen Lieferanten. Also kann man sicher davon ausgehen, dass Apple das nicht selbst trägt.

      • Das bezweifele ich aber stark Apple entscheidet bei iTunes immer noch welche Inhalte es anbietet!

    • Toilettenpapier3000

      Wenn da keine Sammelklage wäre, würde Apple genauso reagieren…

    • Ist das wirklich Dein Ernst? Apple hat mich in den vergangenen 25 Jahren des öfteren mal verarscht (sehr kurze Produktzyklen, dadurch Fehlkäufe (und nein, das konnte man damals im Internet nicht schnell recherchieren), Dienste, für die ich ewig zahlte wurden plötzlich kostenlos, iWorks gratis nur für Neukunden…, etc) und das ist der Grund, warum ich gerne mal über den Tellerand schaue. Der absolute Hammer ist aber, in meinen Augen, dass der Hambuger Apple Store noch am 19.9. fröhlich die „alten“ 5er zum Vollpreis verkaufte! Natürlich hätte sich das ältere Ehepaar vorher informieren können, aber die Fairness hätte doch geboten, dass der Verkäufer sie informiert hätte! Nein, Apple ist nicht besser als Google, als MS, als Samsung, etc. Alle wollen Geld verdienen! Mir geht die Glorifizierung dieser Firma gehörig auf den Sack!

      • Das mit dem 5er am 19.9. ist echt übel. Kann aber auch am einzelnen Verkäufer liegen. Bei O2 in Mülheim an der Ruhr liegt das 5er auch noch zum alten bzw. teuren Preis aus. Der Verkäufer wollte es mir auch schmackhaft machen. Daneben lag das günstigere 5c. Ich habe ihn darauf hingewiesen, er hat nur blöd gekuckt und faselte was von Plastik. Da habe ich ihn auf LTE, Akku Usw. Aufmerksam gemacht… Trottel

      • Am 19.9 war das iPhone 5 eben noch das aktuelle Modell …

        Nur weil bereits das neue vorgestellt wurde, muss das alte doch noch nicht verramscht werden, oder?

  • Zeigt mal wieder ganz klar die GIER die Apple leider immer noch an den Tag legt! Erst wenn geklagt wird bewegt sich etwas! Ähnliches gilt für die jetzige Aktion mit den Apps Pages, Numbers & Co.! Personen die Apple seit Jahren die treue halten müssen für Apps bezahlen die Neukunden (locken sollen und) gratis bekommen!

    • Was ist denn daran auszusetzen, dass die iWork-Apps jetzt kostenlos sind? Wenn du sie vorher gekauft hast (wie ich auch), dann waren sie dir offensichtlich den Preis damals wert. Jetzt sind sie kostenlos und stehen jedem (nicht nur Neukunden) zur Verfügung, der sie nutzen möchte. Warum sollte ich Geld dafür zurück bekommen? Das wäre ja fast so, als ob ich bei Gebrauchtgeräten auch den schwindenden Wert vom Händler peu a peu erstattet bekommen würde.

      • Soweit ich weiß sind die Apps nur für Personen kostenlos die ein neues Gerät aktivieren! Sprich ein neues Gerät kaufen oder ein Austauschgerät über die Garantie bekommen! Ich möchte auch kein Geld zurückbekommen, es geht mir um die mangelnde Wertschätzung die Apple für Alt- und Stammkunden mit dieser Mentalität an den Tag legt! Ich bezahle hohe Preise für meine Apple Produkte und empfinde es als Hohn wenn Apple bei solchen Dingen eine Zweiklassengesellschaft fördert… Wenn man Apps kostenlos anbietet warum dann nicht für alle?

      • Mir kam es damals (als ich iWorks iOS kaufte) Spanisch vor warum ich dafür zahlen soll? Der hinter Gedanke kam „bestimmt möchte Apple erstmals die Ausgaben reinholen, um sie dann „bald“ Gratis Anzubieten“ aber damals war es mir schon wert auch wenn man sich etwas Aufregt. Gönnt es doch den anderen, wer sich ein iPhone leistet sollte nicht über jeden Cent määäckkern… schlimm…

      • Na ja es ist ähnlich wie mit dem Thema Steuern! Ich zahle gern meinen fairen Anteil aber ich möchte mich nicht ausnutzen lassen ;)

      • Apple hätte ja auch TouchID allen Anbieten sollen, aber wenn ich ein BMW der neuen Gen kaufe besitze ich auch keine „Autoschlüssel“ mehr sondern „Funk Autoschlüssel“ Frag doch mal bitte beim Autohersteller ob sie, dir die „Funk Autoschlüssel“ Gratis zu schicken (abgesehen von der Hardware die benötigt wird)

      • @ZEROZEROZERO: Wie dein Nick schon suggeriert macht dein Kommentar inhaltlich keinen Sinn ;)

    • Im appstore kosten die weiterhin Geld!

    • Es wurde nicht geklagt weil es pauschal zu teuer ist sondern einem durch die Formulierung ein mehrwert (nämlich die Komplette Staffel) einsuggeriert wurde es aber dann nur ein Teil davon gab. Das andere Thema: Mein Passat hab ich für 800Eur verkauft. Damals habt der 8000Eur gekostet. Und nu? Nur weil der Markt/Hersteller die Preise billiger macht bekommt man keine differenz zurück. Wenn Dir Pages & Co für 8Eur zu teuer war dann hättest das nich kaufen müssen.

      • Es wurde geklagt weil Apple für EINE Staffel ZWEIMAL abkassiert hat ;) Keiner hat etwas davon geschrieben dass es zu teuer sein soll… Zweitens es geht auch nicht um eine Erstattung für Pages sondern darum das Apple es besser für alle kostenlos anbieten soll als für einige Wenige! Steht da irgendwo das ich Geld zurück haben möchte??? Ich habe damals das Geld ausgegeben und bereue es auch nicht! Nur diese Zweigleisigkeit die Apple AKTUELL mal wieder an den Tag legt -> lehne ich ab!

      • Nun, Besitzer von neuen Macs, erhalten auch die aktuelle Version von iPhone, iMovie, etc. kostenlos, aber nicht Altbesitzer. Selbst wenn man das aktuelle OS X kauft, bekommt man die nicht dazu.

    • Du hast Recht, aber hier kann man über so etwas nicht diskutieren…:-/

  • Die Nerds aus TBBT wird es freuen

  • Was ist, wenn man den Staffelpass für die ersten 8 Folgen gekauft hatte, die damals als „5. Staffel“ angepriesen wurden?

    • Sorry, hatte das falsch herum drin oben. Genau diese Kunden bekommen den Rest der letzten Staffel gratis.

    • Genau zu diesen zähle ich auch. Habe Staffel 5 im US Store gekauft, die damals schon als Final Season betitelt wurde. Ausgestrahlt wurden aber dann ja erstmal nur Folgen 1-8. Als das mit der Pause bekannt gegeben wurde, habe ich mich schon gefragt, wie die Fortsetzung bei iTunes geregelt werden würde. Musste dann die Staffel 6, wiederum als Final Season dazu kaufen.

      Meiner Meinung nach dennoch sehr großzügig von Apple geregelt, denn:

      Interessanterweise habe ich jetzt den HD-Preis der „sechsten“ Staffel erstattet bekommen, obwohl ich nur SD schaue.

  • Breaking Bad gibts mitlerweile auch bei LoveFilm. Für schmales Geld Online in HD. Staffel 6 in OV. iTunes muss mal die Preise senken oder sich ebenfalls ein ABO Modell überlegen. Bei LoveFilm geht das unbegrenzt Online gucken schon ab 6.99 los.

  • Was muss man denn tun, um die Erstattung zu erhalten? Ich habe keine Mail bekommen -.-

  • Hier in der BRD hat Apple die gesamte Staffeln von The New Kids aus dem Store geworfen. Hab‘ dafür Geld bezahlt und kann sie nun nicht mehr auf dem Phone restoren. Echt ärgerlich !

  • Der Screenshot ist ja cool. 50 Euro für eine Staffel „Star Trek“? Da dreht man die ja billiger selber nach.

  • Weiß jemand wann neue deutsche Folgen von Breaking Bad in DE ( bei watchever) kommen ? Sind glaube ich bei der 5 Staffel Folge 11 oder 12 stehe geblieben. Danach leider nur englisch

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22314 Artikel in den vergangenen 5873 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven