ifun.de — Apple News seit 2001. 28 989 Artikel
Nur sehr wenige Skills verfügbar

Trivial Pursuit: Echo Buttons kommen langsam in Schwung

25 Kommentare 25

Hat eigentlich jemand von euch die seit letzter Woche erhältlichen Echo Buttons schon ausprobiert? Wir haben mit Blick auf das zum Start sehr überschaubare Angebot an kompatiblen Spielen bislang Abstand davon genommen, mit Blick auf die Neuvorstellung Trivial Pursuit juckt es uns jetzt allerdings doch in den Fingern.

Echo Buttons Mit Echo Dot

Die Echo Buttons kommen im Doppelpack für 20 Euro und setzen ein Echo-Gerät voraus, mit dem diese per Bluetooth verbunden werden. Dann lassen sich damit speziell entwickelte, in Form von Echo-Skills erhältliche Spiele spielen, die meisten davon für zwei bis vier Personen, wenige können auch alleine gespielt werden. Mit dem Button signalisiert man beispielsweise, dass man (als Erster) die richtige Antwort auf eine Frage weiß oder muss bestimmten Sequenzen oder Klangmustern folgen.

Besonders mit Blick darauf, dass wir auf Dauer noch weitere kompatible Spiele erwarten dürften, könnten die Echo Buttons eine nette Ergänzung zum Echo sein. Schön wäre es allerdings, wenn Amazon in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeiten erweitert und sich die Buttons allgemein als programmierte Fernbedienungsknöpfe für den Echo nutzen ließen.

Die neu erschienen Echo-Buttons-Version von Trivial Pursuit beschreibt Amazon wie folgt.

Trivial Pursuit Tap: Dieses klassische Wissensquiz ist ein rasantes Rennen um das beste Allgemeinwissen. Wer erreicht das Ziel als Erster? Fordern Sie ihre Freunde heraus. Wer drückt zuerst und kann die Frage aus einer der sechs Wissenskategorien richtig beantworten? Nach einer richtigen Antwort können Sie Ihr Glück erneut versuchen und Ihr Wissen in weiteren Kategorien testen. Wer die Masterfrage richtig beantwortet, gewinnt das Spiel

Produkthinweis
Trivial Pursuit Tap
Donnerstag, 05. Apr 2018, 10:43 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schönes Political-Correctness-Foto ;-)
    Gehören beispielsweise Rothaarige nicht zur Zielgruppe?

    • Bei maximal 4 Spielern wird’s halt schwierig alle Gruppen zu berücksichtigen…

      Und stell Dir mal vor, wenn jetzt auch noch die ganzen Gender-Verrückten anfangen ihre Berücksichtigung zu fordern! Da kann Amazon mal Ruck-Zuck anfangen 38735 verschiedene Buttons einzubinden! Da kannst dann solche Fotos nur noch als Luftbild machen!

    • ich hoffe der kommentar ist ironisch gemeint. weil diese political-correctness-idioten gehen mir echt gehörig auf den sack. überall und zu jedem thema ihren senf dazugeben, der mit dem thema nix zu tun hat.

      • …noch schlimmer sind die, die alles, was ihnen und ihrer Gesinnung „auf den Sack“ geht, herausposaunen und damit am Thema vorbeibellen, AppleRola. Und das in mittlerweile fast jedem Forum…

    • Man hätte die vier Personen auch mit Bettlaken verdecken können. Schon hätte keiner gesehen um welche Geschlechter Hautfarben Nationen Haarfarben Altersgruppe es sich handelt und niemand hätte sich Unterdrückt fühlen können

      • Gerade dann hätten sich Massiv die Leute aufgeregt. Denn man würde auf einmal nicht mehr das Spiel sehen, sondern nur noch 4 Ku-Klux-Klan Mitglieder.

      • Hat das so nicht mit dem KKK angefangen? :-P

    • Wieso? Ein Rothaariger dient als Titelbild des Videos…

      • Noch vor ein paar Jahren wurde die Kommentarfunktion dazu genutzt das Thema des geschrieben Artikels zu kommentieren. Bis auf wenige Ausnahmen die zu den Rechtschreibfehlern des Artikels ihren Oberlehrersenf dazugeben mussten, gab es nur wenig Trolle hier. Heute ist man gleich beleidigt, weil seine Ideologie nicht berücksichtigt worden ist. Ob nun ironisch gemeint oder nicht, die nächsten verkorksten Kommentare darauf lassen nicht lange auf sich warten. Wie wär’s wenn wir wieder anfangen über inhaltliche Themen von Artikeln zu diskutieren und uns nicht mit kleinen Wortscharmützeln aufhalten welche politische Meinung die bessere ist.

      • Dick Tator, ich fühle mich mal nicht angesprochen, wenngleich Dein Kommentar als Reaktion auf meinen dargestellt wird. ;)

      • @Dick Tator

        Liegt dran da viele hier die Kommentar Funktion mit einen Forum verwechseln. iFun hat zwar soweit ich weiß ein Forum aber da ist eigentlich Totehose.

  • Wow… Zwei dem Anschein nach heteronormative Pärchen die ein Gesellschaftsspiel spielen. Was normaleres könnte man nicht Abbilden, aber die Tatsache, dass eins davon dunkelhäutig ist, scheint in Deutschland schon Bemerkenswert zu sein…

  • Geht TP auch mit dem Dot oder nur mit Echo Show?

  • Wow… Zwei dem Anschein nach heteronormative Pärchen, die ein Gesellschaftsspiel spielen. Was normaleres könnte man nicht abbilden, aber die Tatsache, dass eins davon dunkelhäutig ist, scheint in Deutschland schon bemerkenswert zu sein…

  • Bitte lasst Euch nicht zu sehr in den Fingern jucken.
    Am Ende ist dies billigster Elektroschrott, der nach kurzem Gebrauch wieder nur als der Elektroschrott der er ist in der Ecke gammelt um irgendwann im Hausmüll zu landen. Ressourcenverschwendung par excellence!
    Davon gibt es schon genug!
    Dasselbe könnte man in einer App integrieren. Das entsprechende Handy hat man in der Regel schon!

  • Witzig fände ich, wenn Alexa als Spielleiter für P&P Rollenspiele fungieren könnte. Zumindest mit Vorgabe von Multiple-Choice Antworten, damit’s nicht zu kompliziert wird…

  • LEUTE IHR HABT VLT PROBLEME! Habt ihr nix anderes zu tun. Ist doch völlig bickwurst wer in dem Video ist, ob Rot schwarz blond blauhaarig, deutscher, tschesche, afrikaner, chinese oder eskimo, völlig egal.

    Es geht um den ECHO BUTTON!

    Postet dazu was! ..und nicht die ganzen unsinnigen Kommentare hier überall, postet die auf eure wall in FB oder sonst ein kack.

    MbG @sandro_on-air

  • Irgendwie hatte ich das Gefühl des fremd- schämens bei diesem Video. So etwas wie Trivial Pursuit fände ich ja ganz nett, aber einen Knopf zu haben, damit man ihn mit anderen um die Wette drückt..? Da ist mir ein bisschen zu wenig Hirn dabei.. aber jeder wie er mag.

  • Und so macht man die Wanze auch anderen Gruppen und Personenkreisen schmackhaft…

  • ifun fragt nach unserer Meinung bzw. unseren Erfahrungen mit den Buttons und der Großteil der Kommentare thematisiert ein belangloses Werbebild und die darauf abgebildetes Personen. Hallo Internet!

    Ich habe zwei Echo Buttons vom Osterhasen bekommen, aber bisher nur mit einem Skill ausprobiert. In diesem musste man einschätzen, inwiefern eine*r Mitspieler*innen eine bestimmte Sache bereits getan hat. Nichts weltbewegendes, aber sicherlich mal lustig in einer entspannte Runde abends, Vorfällen weil sich danach oft Gespräche über die jeweilige Situation entwickeln würden. Für den Preis kann man über sich 2 oder 4 Buttons sicherlich mal holen und hin und wieder auspacken.

  • Da entsteht grade eine neue Gattung von Lemmingen: die „Amazombies“!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28989 Artikel in den vergangenen 6917 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven